ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Distanzscheiben - Kratzen nach Einbau

Distanzscheiben - Kratzen nach Einbau

Themenstarteram 20. März 2007 um 21:51

Hallo,

habe heute 25mm(jede Seite) Distanzscheiben(Anschraubverfahren) an meiner Hinterachse verbaut, an welcher 225/45 R17 ET35Reifen montiert waren.

Beides für sich mit ABE, wonach es also keine Probleme geben sollte, allerdings befürchte ich, dass die Kombination nicht ganz so ungefährlich ist.

Kaum montiert gab es beim Fahren Kratzgeräusche. Ich vermute, dass die verwendeten Schrauben zu lang waren und an der Feder von der Handbremse kratzten (mein Bruder hatte mal so ein Problem).

Könnte sein, dass ich mich irre und nun frage ich euch, ob ihr mal Erfahrungen mit sowas gemacht habt, bzw wisst wo es noch gekratzt haben könnte (nicht im Kotflügel, war ein klares Metall an Metall Kratzen, ausserdem genug Platz).

Danke schonmal im Vorraus,

Ronald

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo Ronald

, es hört sich schon an als wären die Schrauben zu lang, du kannst das einfach so überprüfen: tust einfach die Schrauben hinten mit Kreide voll schmieren, also das Stück der schraube was dann drin wäre und an den Federn schleifen würde. Schrauben raus und sieh da ob die Kreide weg ist. wenn ja schraube zu lang.

Also bei mir gehen mit den von Dir beschriebenen Rädern nur 15er Scheiben (Adharaz 17er Felgen mit Winterreifen gleicher Dimension). 25er hätten bei mir nicht gepasst. Lass den Wagen mal diagonal aufbocken, dann wirst Du sehen, dass da nix mehr dazwischen passt...

am 21. März 2007 um 23:52

Schau dir mal die Schrauben an... hatt das Problem auch schon mal, allerdings mit Felgenschlössern. Hat man aber dann an der Schraube gesehe dass da was gekratzt hat...

Hatte 20mm mit meinen Winterreifen drauf. Da ging alles ohne kratzen usw.

Ketzt mit meinen Sommerreifen kratzte es auch. Ich wusste nciht wieso, also habe ich sie abgelassen.

Hallo, das Kratzen kann hinten von der Feststellbremse kommen.

Die C-Klasse hat in den großen Schreibenbremsen hinten noch eine Trommelbremse als Feststellbremse.

Wenn die Schrauben zu lang sind, kommen die inne an die Bremsbacken oder die Mechanik der Bremse, was das Geräusch verursacht.

Dieses Problem ist bei Kunden von mir schon oft aufgetreten, die Ihre Räder und Verbreiterungen ohne Fachliche Kompetenz selber verbaut haben. eine etwas kürzere Schraube hilft ab !!!

am 22. März 2007 um 21:16

NIE und nimmer bekommst du für 25mm je seite eine ABE.

bei ET 35 wäre da ja dann ET 10 und 225 reifen...

nimmt dir kein tüv der welt ab ( auser einer dem sein job egal ist )

was da kratz sind die reifen am radkasten

wenn du so extreme ET willst dann mach die 215er reifen drauf.

das dürftest du dann eingetragen bekommen, wird aber net billig, da einzelabnahme

gruss

Hallo Mr Ronald, vergleich doch mal die Originalschrauben mit den längeren Schrauben und wenn die längeren genau 25mm länger sind als die Originalen dann kann das kratzen nicht von den Schrauben kommen wenn sie jedoch länger sein sollten dann könnte das Geräusch von den Radschrauben kommen.

Hallo

Jetzt muss ich meinen Senf abgeben, wieso sollen die 25 mm nicht eingetragen werden können.

Die Vorraussetzung für die 25 mm pro seite auf der HA ist das man mindestens 10 mm pro seite auf der VA haben muss.

Also der erste hinderniss ist die Stoßstange, schau mal auf deinen Stoßstangenrand im Radhaus, das macht schon gewaltig lärm wenn es schleifft.

Ansonsten wie schon bereits erwähnt die schrauben anfärben und reindrehen, wenn die Farbe noch drann ist schleiffts wo anders.

Ich hab selber 25 mm pro seite auf der HA aber mit 245 bereifung 18 zoll da wurde bei mir gezogen und gebördelt.

Was du noch machen kannst, wagen anheben und etwas unter das HR legen und wagen wieder absetzen, dann sieht man wieviel luft dazwischen ist.

Es sollten schon mindestens 5 mm sein sonst gibt es bei TÜV kein seegen.

Gruß Benzländer

Themenstarteram 22. März 2007 um 22:02

Die Räder kratzen nicht im Radkasten...da ist noch ewig Platz.

Ich vermute, dass es von der Handbremse (Feststellbremse) kommt, da mein Bruder zum einen mal das Problem hatte (Bremse war danach Kaputt) und da der Bekannte, von dem ich die Scheiben habe auch meinte, die Schrauben könnten minimal zu lang sein.

Dafür spricht auch, dass kratzen nur an einer Stelle pro umdrehung vorkommt (Feder der Feststellbremse!?)

Das mit dem Nachmessen geht nicht so einfach, da es die Scheiben mit Anschraubverfahren sind, also das Rad mit den normalen Schrauben dann an die Scheiben geschraubt wird.

Und eine ABE haben die Scheiben auch...selbst gesehen.

Eingetragen sollte man das alles auch kriegen, da die Räder ja nciht aus dem Radhaus rausgucken...hab leider vergessen Fotos davon zu machen, werde es aber bei einer evtl Neumontage nachholen.

So, ich bedanke mich für eure Antworten, speziell die mit der Kreide, und werde mich mal auf die Suche nach einer günstigen Lösung für das Problem begeben.

Jetzt aber Husch Husch, morgen letzter Schultag vor den Abiprüfungen, ich hab heut Abend noch großes vor...

An Benzländer:

stell mal ein Bild ein mit den hinteren Kadkasten und Deiner Räder samt Distanzringen, Danke.

An Mr. Roland:

da ist das Problem doch schon klar: die Scheibe hat wesentlich weniger Materialstärke als die Felgen.

Messe mal mit der Schublehre die Reststärke ab unterstem Punkt der Bohrung (Ende des Kegel- oder Kugelbundes bis Innenseite) Kompliziert um die Zeit noch passende Worte zu finden, sorry, hoffe Du weißt was ich meine...

@celicast:

ich weis nciht was du mienst...

kannst du mir das nocmal genauer erklären?

Sprichwort:

Kannst Du´s nicht schildern, brings mit Bildern...

Habe keine möglichkeit Dir das aufzumalen, sorry

 

Stecke mal die Schraube in die Platte und separat in die Originalfelge. Dann kannst Du sehen, dass die Originalschraube mit dem Gewinde-Ende mehr herausschaut als bei der Originalfelge.

Folge die Schraube entspricht nicht der richtigen Länge, Folge wenn zu Lang, dann mögliche Geräusche / Beschädigungen in der Trommelbremse...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Distanzscheiben - Kratzen nach Einbau