ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Pro - GALA regelt zu aggresiv/laut

Discover Pro - GALA regelt zu aggresiv/laut

VW Passat
Themenstarteram 11. August 2017 um 15:02

Hi,

ich habe KEINEN Diesel sondern einen Benziner, der mit Dämmglas angenehm leise ist.

Leider hebt das GALA ab ca. 80km/h selbst in Stufe 1 die Lautstärke des Radios/Media stärker an, als es im Innenraum lauter wird, so dass das Radio immer dominanter wird und ich andauernd nachregeln muß, damit es nicht unangenehm wird.

Kennt Ihr das und habt Ihr ggf. eine Lösung? VW (Händler) sagt, er kann nichts tun und VW Wolfsburg verweist auf den Händler.

Gruß

Hugo

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wieviel das GALA regelt kannst du in den Radio-Einstellungen einstellen.

EDIT: Sorry, überlesen, mit Stufe 1, ja dann ausschalten!

Hat er doch schon auf Stufe 1

Darf man fragen was du hörst? Radio oder Media? Im Radio Modus habe ich z. B den sub vom dynaudio auf max, schalte ich auf Media um, fliegt gefühlt die Heck Scheibe raus.

Vielleicht regelt die Gala in Media stärker als im Radio modus.

gala abschalten und gut.

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 11. August 2017 um 16:22:31 Uhr:

Im Radio Modus habe ich z. B. den Sub vom Dynaudio auf max, schalte ich auf Media um, fliegt gefühlt die Heck Scheibe raus.

Bei mir anders herum. Media ist deutlich leiser als Radio. Das Blöde beim GALA ist ja neben der Pegelanpassung, dass auch der Klang verändert wird.

Themenstarteram 11. August 2017 um 21:22

Hi

Danke schon mal für die Resonanz.

Dynaudio habe ich nicht.

Meist höre ich Radio (DAB) oder Media (SD-Karte - Hörspiele). Einen Pegelunterschied beim Umschalten von Radio zu Media habe ich auch - aber das Regeln der GALA bleibt bei beiden Quellen zu aggressiv.

GALA aus behebt es leider nicht, da dann die Fahrgeräusche irgendwann zu laut werden und ich auch regeln muss. Wie man es macht...

Gruß

Hugo

Radio ist bei mir auch leiser als Medien wie usb etc. das liegt aber daran, da ich es so eingestellt habe, das solche medienwiedergabeoptionen von vorne rein etwas lauter wiedergeben werden. fragt mich bitte nicht mehr, wo das genau stand. würde es gerne ändern, denn einmal im monat höre ich radio und wenn ich dann wieder zurück schalte fliegen mir fast die ohren weg ;D.

mit der regelung der GALA bin ich auch nicht so zufrieden, will die ganze zeit dies mal um eins weiter nach unten regeln (bin bei 4 oder so) aber war bisher zu faul ;'D

aber auf 1 ist sie mir nicht zu stark. habe kein Dynaudio

Kommt denke ich wirklich auf viele Faktoren an, zum einen kann ich nicht beurteilen wie effektiv das Dämmglas ist, zum anderen hängt es auch an der Reifengröße und dem Modell. Ich empfinde bei 110-140 z. B die 18zoll Continental als das lauteste Geräusch. Wenn jetzt aber vielleicht nur 16-17 Zoll in 215 montiert sind kann das schon anders sein, dann vielleicht vom eher mit 80-110 unterwegs. Somit fallen auch da nur sehr wenig Wind Geräusche an.

Gucke nachher bei mir mal nach. Kann aktuell bei mir nichts negatives sagen.

Grade mal geguckt. Bei mir steht sie auf 4, also in der Mitte, 8 maximal möglich.

 

Bei mir passt es gefühlt.

 

Welche Software Version hast du denn?

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 12. August 2017 um 11:21:19 Uhr:

Bei mir steht sie auf 4, also in der Mitte, 8 maximal möglich.

Bei mir sind max 7 möglich, steht aber auf 1, alles andere wäre mir too much.

Gala

Zitat:

@HugoMueller1 schrieb am 11. August 2017 um 15:02:47 Uhr:

Hi,

ich habe KEINEN Diesel sondern einen Benziner, der mit Dämmglas angenehm leise ist.

Leider hebt das GALA ab ca. 80km/h selbst in Stufe 1 die Lautstärke des Radios/Media stärker an, als es im Innenraum lauter wird, so dass das Radio immer dominanter wird und ich andauernd nachregeln muß, damit es nicht unangenehm wird.

Kennt Ihr das und habt Ihr ggf. eine Lösung? VW (Händler) sagt, er kann nichts tun und VW Wolfsburg verweist auf den Händler.

Gruß

Hugo

Hi,

 

bei meinem BiTu mit Dämmglas genau gleich. Hab Stufe 1 und das funktioniet z. B. in der Stadt recht gut. Wenn ich dann auf die AB fahre, muss ich spätestens bei 160 runterregeln, weil das Radio zu laut wird. Gleiches gilt wenn ich z. B. mit 80 durch eine Baustelle fahre und dann auf über 180 beschleunige, Radio ist dann viel zu laut.

 

Das Gala regelt wohl proportional zur Geschwindigkeit, man kann nur die Steigung der "Kurve" einstellen. Der B8 wird aber wohl nicht linear zu Geschwindigkeit lauter und dann passt es nicht mehr. Ist aber Jammern auf hohem Niveau. Das Gala regelt in breiten Bereichen gut und zweimal kurz auf die Lautstärketaste tippen nach jeder Autobahnbaustelle, damit kann ich leben. Schlimmer wär's, wenn die Kiste überproportional zur Geschwindigkeit lauter würde ;-)

Zitat:

@DVE schrieb am 12. August 2017 um 11:50:36 Uhr:

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 12. August 2017 um 11:21:19 Uhr:

Bei mir steht sie auf 4, also in der Mitte, 8 maximal möglich.

Bei mir sind max 7 möglich, steht aber auf 1, alles andere wäre mir too much.

Hast natürlich recht, habe mich da etwas zu knapp bzw. Ungenau ausgedrückt. Bei mir ist auch 7 als maximal wert möglich, mit 0/aus sind es somit 8 Einstellmöglichkeiten. Wenn man von den Verstärkungen 1-7 ausgeht ist 4 genau die Mitte(+/-3).

 

Also ich habe wie geschrieben 4 bei mir eingestellt, heute mal explizit ab 70-100 drauf geachtet, aber kein plötzlichen spürbaren Lautstärken Zuwachs bemerken können. Hatte allerdings auch das Panorama auf kipp/aufgestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Pro - GALA regelt zu aggresiv/laut