ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Pro 2. Gen: Bilder, Hinweise u. Fragen zu VW- RFK

Discover Pro 2. Gen: Bilder, Hinweise u. Fragen zu VW- RFK

VW Passat B8
Themenstarteram 1. Juli 2020 um 20:11

Hallo,

bis vor ca. einem Jahr habe im Passat- B5 Forum bzw. 3B / 3BG meine Infos gut finden, Fragen klären und auch Hilfe geben können.

Jetzt im B8 - Forum ist dies leider so scheibar nicht mehr möglich.

Nur ein Beispiel am Thema „Rückfahrkamera nachrüsten": hier gibt es derzeit 84 Seiten bei über 1.250 Wortmeldungen.

Selbst über zahllose verschiedene Sufu ist es nur selten möglich wirklich zweckdienlichen Hinweisen zu bekommen. Erschwert wird dies auch durch sehr viele „Komplettzitate“ bei direkter Antwort.

Daher habe ich über VW (verschiedene Händler!) versucht Infos zu erhalten, ob die Nachrüstung bei meinem Passat Variant 2.0 TDI (Modellj. 2017, u.a. mit elektrischer Heckklappe u. Discover Pro 2. Gen.) mit einer VW- Rückfahrkamera möglich ist.

Die vorhandene VW- Rückfahrkamera ist auf jeden Fall geeignet. Es wurde mir gesagt, daß nur am DP das geprüft werden kann, ob da der notwendige Anschluß vorhanden ist.

Daher habe ich das DP herausgezogen und div. Bilder gemacht. Man konnte bei VW an Hand der gezeigten Bilder keine eindeutige fachgerechte Auskunft geben, man wußte es nicht.

Die beigefügten Bilder können vielleicht von einigen Spezis hier bewertet bzw. die Anschlüsse zugeordnet werden? Wäre prima, wenn das geschehen würde bzw. möglich ist.

 

Gruß

PassatRM

P.S.

Vielleicht hilft hier meine ausdrückliche Bitte nur auf gestellte Fragen per Sachhinweis zu reagieren.

Anschlüsse 1 DP 2. Gen.
Anschlüsse 2 DP 2. Gen.
Anschlüsse 3 DP 2. Gen.
+2
Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@PassatRM schrieb am 1. Juli 2020 um 20:11:04 Uhr:

Hallo,

bis vor ca. einem Jahr habe im Passat- B5 Forum bzw. 3B / 3BG meine Infos gut finden, Fragen klären und auch Hilfe geben können.

Jetzt im B8 - Forum ist dies leider so scheibar nicht mehr möglich.

Nur ein Beispiel am Thema „Rückfahrkamera nachrüsten": hier gibt es derzeit 84 Seiten bei über 1.250 Wortmeldungen.

Selbst über zahllose verschiedene Sufu ist es nur selten möglich wirklich zweckdienlichen Hinweisen zu bekommen. Erschwert wird dies auch durch sehr viele „Komplettzitate“ bei direkter Antwort.

Daher habe ich über VW (verschiedene Händler!) versucht Infos zu erhalten, ob die Nachrüstung bei meinem Passat Variant 2.0 TDI (Modellj. 2017, u.a. mit elektrischer Heckklappe u. Discover Pro 2. Gen.) mit einer VW- Rückfahrkamera möglich ist.

Die vorhandene VW- Rückfahrkamera ist auf jeden Fall geeignet. Es wurde mir gesagt, daß nur am DP das geprüft werden kann, ob da der notwendige Anschluß vorhanden ist.

Daher habe ich das DP herausgezogen und div. Bilder gemacht. Man konnte bei VW an Hand der gezeigten Bilder keine eindeutige fachgerechte Auskunft geben, man wußte es nicht.

Die beigefügten Bilder können vielleicht von einigen Spezis hier bewertet bzw. die Anschlüsse zugeordnet werden? Wäre prima, wenn das geschehen würde bzw. möglich ist.

 

Gruß

PassatRM

P.S.

Vielleicht hilft hier meine ausdrückliche Bitte nur auf gestellte Fragen per Sachhinweis zu reagieren.

Also du könntes links im Kofferraum schauen ob da ein pluskabel und ein 30 poligerstecker. Was nicht glaube.

Weil dann brauchst du den Kabelbaum, da du für den rechten und linken Dämpfer und den klemmschutz das Kabel brauchst, dazu muss ein Kabel vorne unter den Armaturen ein plus Kabel hin so wie 2 Kabel fürs Gatway

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 7:56

Zitat:

{ {"Die beigefügten Bilder können vielleicht von einigen Spezis hier bewertet bzw. die Anschlüsse zugeordnet werden? Wäre prima, wenn das geschehen würde bzw. möglich ist.

 

Gruß

PassatRM

P.S.

Vielleicht hilft hier meine ausdrückliche Bitte nur auf gestellte Fragen per Sachhinweis zu reagieren."}}

Zitat:

{ {"Nachrüstung bei meinem Passat Variant 2.0 TDI (Modellj. 2017, u.a. mit elektrischer Heckklappe u. Discover Pro 2. Gen. ...."}}

 

Ist sehr schade, daß meine Bitten nicht Beachtung fanden und auch die ausdrücklichen Hinweise vergeblich waren.

Es geht hier zunächst ausschließlich (!!!) um die Belegung am DP (siehe beigefügten Bilder). Alle anderen Schritte machen erst Sinn, wenn diese laut VW zwingende Voraussetzung geklärt ist: Videoanschluß am DP (Steuereinheit) vorhanden oder nicht?! Vielleicht schon belegt/ vorhanden?

P.S.

Es steht mir fern hier jemanden in keinster Weise zu "maßregeln" oder gar zu nahe treten zu wollen!!! Also bitte ich weiterhin um sachbezogene Hilfe und danke jedem, der dabei wirklich hilft und die Hinweise genau beachtet. Hierbei spreche ich ausdrücklich auch die Moderatoren an dabei zu helfen.

Sollte möglich sein. Videoleitung wird im blauen Block eingepinnt.

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 16:15

Ist mit "blauen Block" der auf diesem hier beigefügtem Bild gemeint?

Unabhängig von hier:

Am Freitag werde ich in einem anderen VW- Autohaus vielleicht zusätzliche Hinweise erhalten können? Zumindest möchte man versuchen zu helfen, so die erste Anfrage.

P.S.

Zusätzlich habe ich noch eine Übersicht zu den Systemdaten beigefügt.

Anschluesse-4-dp-2-gen
Systemdaten

Zitat:

@PassatRM schrieb am 2. Juli 2020 um 16:15:40 Uhr:

Ist mit "blauen Block" der auf diesem hier beigefügtem Bild gemeint?

Ja, der blaue neben dem grünen. Pin 6 & 12.

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 21:24

Danke!

Werde gespannt sein, ob ich am Freitag in dem anderen VW- Autohaus ähnliche oder noch genauere Hinweise bekommen kann.

Über die Fahrgestell-Nr. will man nun erneut prüfen, was möglich ist. Das hat bereits das erste Autohaus gemacht und mir erklärt, daß man damit nichts heraus bekommen kann. Lediglich kann damit geklärt werden, was im Fahrzeug verbaut wurde. Nun dies erneut. Vielleicht haben die einen besseren Draht zu VW? Zumindest haben die dort einen Spezi in Bezug auf DP und Co.

Im Zusammenhang mit meinen Bemühungen/ Infosuchen zum Thema RFK und entsprechenden wenig nützlichen Hinweisen dazu, habe ich für interessierte User einige Bilder zur Vorgehensweise in Bezug des Ausbaues der Blende und des DP gemacht. Damt sollte man erkennen können wie bzw. wo gehebelt werden sollte. Vielleicht helfen diese Bilder in ähnlichen Situationen?

Aufnahmestellen f. Blende
Befestigung der Blende
Obere Befestigung (2x)
+4

Müssen die doch durch die PR Nummern sagen können ob kompatibel oder nichts

VW ist der falsche Ansprechpartner für Nachrüstungen. Dein DP kann natürlich mit einer RFK nachgerüstet werden. Sollte der Trailer Assist und damit die RFK bereits verbaut sein (so habe ich es verstanden), brauchst du nur das Videokabel nachrüsten und am Port 6 und 12 des blauen Steckers im Quadlock einpinnen.

Kabel:

https://www.kufatec.com/.../...mera-mqb-trailer-assist-vorhanden-41955

Wie man die Headunit rauszieht ist jetzt kein großes Geheimnis ;-) Das Display und die Blende drum herum muss für die Nachrüstung überhaupt nicht entfernt werden.

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 17:45

War heute bei 2 anderen VW- Autohäusern. Grundsätzlich kann bei VW niemand sagen, wie die Belegung der Steckkontakte/ -plätze zugeordnet ist. Es kann bisher niemand sagen, ob eine Nutzung einer orig. VW- RFK in Verbindung mit meinem DP überhaupt möglich ist.

Heute konnte ich einige wichtige Infos erhalten:

1. Laut Fahrgestell- Nr. soll in meinem Passat ein Kabelsatz verbaut (!!!) sein, der es ermöglicht div. Umfeld- Kameras anzuschließen

2. Dort soll am Kabelsatzende dieser Stecker 8K0971833 - "Flachkontaktgehäuse für Umfeld-Kamera" bzw. 8K0 972 735 verbaut sein.

Das alles zu finden unter:

ETKA

Modell PA

2017

HG 9

UG 72

Bildtafel 972-087

Das eine AH bot an, dennoch den Kabelsatz für ca. 90,- € aus dem Zubehör (Kufatech) zu verwenden, da hier eine Bauanleitung vorhanden wäre. Dies trotz der eigenen Erkenntnis, daß bereits ein nutzbarer (?) Kabelsatz vorhanden/ eingebaut ist (auf Basis der Fahrgestellnummer u. somit der dort ersichtlichen eingebauten Komponenten).

Im anderen AH wurde mir gezeigt, daß im ETKA für meinen Passat Schaltpläne hinterlegt sind. Nur an Hand derer man die Zuordnungen und Belegungen ermitteln kann/ muß.

Ausdrucken ging aus technischen Gründen nicht und das dürfte er ohnehin nicht.

Jetzt muß ich versuchen zunächst die entsprechenden Schaltpläne zu erhalten. Ohne diese werde ich wohl nicht weiterkommen!

 

@jonny

es ist lediglich eine elektrische Heckklappe (( "Sollte der Trailer Assist und damit die RFK bereits verbaut sein (so habe ich es verstanden) ..." = leider falsch verstanden!)) und wie jetzt erfahren wohl auch bereits ein Kabelsatz mit dem Anschluß für div. Umfeld-Kameras. Fällt nicht eine entsprechend VW- RKF darunter?

@wilsander,

"Müssen die doch durch die PR Nummern sagen können ob kompatibel oder nichts."

Können sie halt nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Discover Pro 2. Gen: Bilder, Hinweise u. Fragen zu VW- RFK