ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Diesel hat Zukunft...

Diesel hat Zukunft...

Themenstarteram 13. April 2013 um 15:15

Nicht nur das sie effizienter sind, auch sauberer... aber hier Scheiden sich ja die Geister.

Ich finde der Diesel hat mehr Zukunft als Benziner...

Zum Thema:

http://www.youtube.com/watch?v=ilmN-zmYbuU

Los geht der Streit! :D

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Aber Hauptsache die Leute schreien rum weil zu viele LKW´s auf der Autobahn sind und sie ja die Straßen kaputt machen...die böse bösen LKW´s... das wären auch die, die am lautesten und am ersten schreien wenn dann kein Essen/Konsumgüter mehr da wären weil die LKWs nicht mehr fahren.

Die Maut müsste verzehnfacht werden, damit dieser Wahnsinn endlich aufhört. Die LKWs haben sich explosionsartig vermehrt, weil der Transport immer noch viel zu billig ist.

Ich will keine 50 Sorten Joghurt oder Bier im Supermarkt, mir reichen drei oder fünf. Ich brauch auch keine Shrimps, die aus Holland durch Deutschland nach Marrokko und zurück gekarrt werden, weil das billiger ist, als sie in Holland zu puhlen. Der totale Wahnsinn und die Politik macht nichts dagegen! Die Millionen LKWs machen unsere Straßen kaputt, verbrennen unser kostbares Öl, nur damit noch mehr total unnötige Artikel in den Regalen stehen.

Unsere Enkel werde über uns nur den Kopf schütteln. Es wird Zeit, dass dieser Wahnsinn aufhört.

216 weitere Antworten
Ähnliche Themen
216 Antworten

Der Motor hat einen Wassergekühlten Krümmer, d.h. die guten Vollastwerte. Das haben wir aber alles schon weiter vorne erwähnt.

Ford macht das gleiche.

am 19. Mai 2013 um 12:50

Zitat:

Original geschrieben von Provaider

Klar gibt es Infos dazu, den MTZ zum Ford Ecoboost Motor mit 1.0l Hubraum, da ist das Motorkennfeld abgebildet und der Lambdawert.

Die Anfettung ist quasi nicht mehr vorhaden, nur bei maximalen Drehzahlen und Drehmoment, wird moderat angefettet. Der Abgaskrümmer ist im Kopf und damit Wassergekühlt. Das gleiche ist beim Audi 1.8/2.0 TFSI der fall, auch hier gibt viele Berichte in der MTZ über die Entwicklung des Motors.

Ich finde den Artikel nicht. Wie hoch liegt denn der Lambdawert bei Volllast?

am 19. Mai 2013 um 14:16

Ich seh in dem Link nichts...

du musst dich auch anmelden, mtz ist nicht kostenlos!

am 19. Mai 2013 um 14:45

Wie viel kostet das? Naja, wegen einem simplen Lambdawert anmelden...

k.a. es gibt auch den einzelabruf

Deine Antwort
Ähnliche Themen