ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Diese Waschanlage kann man empfehlen...

Diese Waschanlage kann man empfehlen...

Themenstarteram 4. Juli 2013 um 14:38

Obwohl hier im Pflegeforum ja grundsätzlich jede Waschanlage als Frevel verurteilt wird, möchte ich all denen einen Tipp geben, die in den Kreisen ST, BOR und NOH oder in den Niederlanden in der Region um Enschede zuhause sind und eine sehr gute Waschanlage suchen.

Ich persönlich bin durch reinen Zufall auf diese Anlage gestoßen, die ca. 30 Kilometer von meinem Wohnort entfernt liegt:

http://www.perfektcarwash.de/

Dabei handelt es sich um eine Anlage, die für die eher ländliche Region dort absolut einmalig ist. Die nähere Beschreibung ist ja dem Link zu entnehmen. Vom Ergebnis und des gesamten Ablaufs dort bin ich jedenfalls begeistert: Nette Begrüßung, gründliche Vorwäsche, wirklich eine XXL-Waschanlage in Top-Zustand mit High-Tech-Trocknung, alles zu sehr fairen Preisen. Dazu Staubsaugen und Kaffee kostenlos in der Halle bzw. im Café.

Insgesamt ein Niveau und eine Ausstattung, die man eher in Großstädten antrifft. In einer ländlichen Region ist eine Waschanlage in der Ausstattung mit einem derart umfassenden Service jedenfalls eine Rarität. Um was vergleichbares zu finden, muss man meiner Erfahrung nach schon nach Münster oder Osnabrück fahren.

Wenn ich wieder in der Nähe bin, werde ich die Anlage auf jeden Fall wieder aufsuchen. Wirklich empfehlenswert... :).

Ähnliche Themen
10 Antworten

Waschanlagen sind keineswegs Frevel. Sie haben absolut ihren Zweck und ihre Daseinsberechtigung für die breite Masse der Autofahrer. Nur wenn man die Fahrzeugpflege etwas ambitionierter betreibt sind sie halt hinderlich.

Zitat:

Original geschrieben von DPLounge

Obwohl hier im Pflegeforum ja grundsätzlich jede Waschanlage als Frevel verurteilt wird, [...]

Fühl dich virtuell gesteinigt;)

Na bei der war ich auch schon - Top !

Habe mir direkt eine Waschkarte mit Bonus gekauft und fahre Samstags knapp 10 km bis dahin - bloß wie bist du an den Kaffee gekommen :confused::confused::confused:

Die Anlage macht auf den Bildern schonmal einen guten Eindruck. Wichtig ist aber auch, dass die Chemie nicht zu aggressiv ist. Bei Mr. Wash hab ich z.B. die Erfahrung gemacht, dass die Bürsten zwar gut und schonend waschen, dafür aber äußerst scharfe Waschsubstanzen zum Einsatz kommen. Teilweise ist nach nur einer Wäsche sämtliches Wachs bzw. die Versiegelung vom Lack runter. Deswegen fahre ich dort nicht mehr hin.

Ich hab bei mir in der Nähe zum Glück auch eine Waschstraße gefunden, die gut, schonend und vor allem offensichtlich mit milden Substanzen wäscht. Da fahr ich gelegentlich auch mal durch. Man hat ja nicht immer Lust zur Handwäsche. ;)

Hallo,

du schreibst, "um was vergleichbares zu finden, muss man schon nach MS oder OS fahren. Kenne die von dir vorgestellte Waschanlage nicht, aber beschäftige mich ebenfalls mit einer geeigneten Waschanlage für meinen roten. Bislang hat er erst 2x eine Waschanlage von innen gesehen, das erste Mal noch im Werk in Rastatt, das zweite Mal beim Freundlichen. habe sonst immer per. hand gewaschen, aber gerade im Winter möchte ich da auf eine gute Waschanlage umsteigen.

Das wichtigste ist mir die Lackschonung und evtl. eine Lackkonservierung. Komme aus Münster und war früher viel bei Mr. Wash, finde den Laden allerdings teuer und man steht ewig an.

Habe eine andere WA in MS gefunden und wollte hier mal fragen, was davon zu halten ist:

http://www.starwash-muenster.de/

Lt. Internetpräsenz bieten sie dieses "SofTecs" an, was wohl äußerst lackschonend ist. Stimmt das? Im Programm wird auch das Wachsen angeboten, was sich mMn gerade im Winter lohnt - aber schmieren dann nicht die Scheiben? Nützen die was gegen Umwelteinflüsse?

Danke für eure Hilfe!

Zitat:

Original geschrieben von Bntzrnm

Das wichtigste ist mir die Lackschonung und evtl. eine Lackkonservierung.

Lt. Internetpräsenz bieten sie dieses "SofTecs" an, was wohl äußerst lackschonend ist. Stimmt das? Im Programm wird auch das Wachsen angeboten, was sich mMn gerade im Winter lohnt - aber schmieren dann nicht die Scheiben? Nützen die was gegen Umwelteinflüsse?

Danke für eure Hilfe!

Ja was denn nun? Lackschonung und Konservierung oder Waschanlage? Beides geht nicht!

Über dieses Sprühwachs kann sich jeder sein eigenes Bild machen - ich halte davon nix. Man bekommt ein Tuch dazu, um die Wischblätter damit nach der Fahrt durch die Anlage zu säubern. Gegen Umwelteinflüsse nützt diese "Schicht" aber rein gar nix.

Werk Rastatt klingt nach MFA-Baureihe, also A- oder B-Klasse. Dann noch in rot, tippe auf die A-Klasse (W176)?! Dieser wird dir im Winter nicht auseinanderfallen, auch wenn du keinen Schutz aufgetragen hast. Wichtiger ist eher die Gummipflege zb. mit Hirschtalg oder der Sonax Türgummipflege. Wenn du schon per Hand wäscht, dann bleib doch dabei. Und wenn es unter 0°C sind dann wird halt nicht gewaschen. So what, die Korrosionsprobleme aus den 210er Zeiten sind Geschichte. Handhabe ich bei mir genauso. Und wenn ich halt 6 oder 8 Wochen nicht waschen kann, dann ist das halt so.

mfg

danke für deine Antwort! Hatte schon fast befürchtet, dass die Waschanlage sich mit der Lackschonung beißt.

Auto ist tatsächlich ein W176, siehe Signatur. Jupiterrot ist dabei ein Uni-Lack, allerdings haben die wohl mittlerweile auch eine adäquate Schicht Klarlack.

Reicht denn eine Handwäsche alle 6-8 Wochen aus? Die Gummipflege werde ich auf jeden Fall machen, dauert ja nicht lang und bringt wohl viel..

Zitat:

Original geschrieben von Bntzrnm

danke für deine Antwort! Hatte schon fast befürchtet, dass die Waschanlage sich mit der Lackschonung beißt.

Auto ist tatsächlich ein W176, siehe Signatur. Jupiterrot ist dabei ein Uni-Lack, allerdings haben die wohl mittlerweile auch eine adäquate Schicht Klarlack.

Reicht denn eine Handwäsche alle 6-8 Wochen aus? Die Gummipflege werde ich auf jeden Fall machen, dauert ja nicht lang und bringt wohl viel..

Wenn du mit der Handwäsche alle 6-8 Wochen zufrieden bist und es deinen Pflegeansprüchen genügt, reicht das auch. Probiers aus. Ggf. wirst du mit der zeit häufiger waschen (wollen), da man vom Pflegevirus befallen wird. ;)

Ich wasche, wenn ich die Möglichkeit dazu habe. D.h. ist es noch >0°C und ich bin am WE daheim (Pendler). Im Normalfall wasche ich alle 2 Wochen.

mfg

Themenstarteram 28. April 2014 um 11:06

@Bntzmm

Also die "Starwash"-Anlage in MS-Gievenbeck kann man auf keinen Fall mit "Perfekt Carwash" in Gronau vergleichen. Habe mir diese vor einigen Monaten auch mal angesehen: Um das stehende Auto herumlaufende Bürsten ist nicht so mein Ding. Würde ich nicht empfehlen.

Mr. Wash ist vom Preisniveau her mittlerweile ziemlich abgehoben, das stimmt. Wurde aber auch nobel renoviert mit Dekorationspalmen im Wartebereich/Innenreinigung:

http://www.mrwash.de/standorte/muenster/muenster-geist

Die Mr. Wash-Anlage ist zweifellos sehr gut und meiner Einschätzung nach, vor allem nachdem ich beim Konkurrenten BestCarWash mal eine richtige Pleite erlebt habe, die beste in MS:

http://www.motor-talk.de/forum/best-carwash-in-muenster-t2905663.html

 

Klar, wenn man aus MS kommt, fährt man nicht extra nach Gronau, um den Wagen zu waschen aber falls man mal zufällig in der Nähe ist, sollte man sich die Anlage dort wirklich mal ansehen.

Ich war in den letzten Monaten ziemlich regelmäßig dort: Absolut top, Samstagsnachmittags gegen 17.00 Uhr ist die Wartezeit absolut kurz und das Ergebnis ist immer wieder beeindruckend.

Im nördlichen Münsterland incl. der Stadt Münster gibt es meiner Erfahrung nach keine bessere Waschanlage und die Preise sind absolut fair und angemessen.

Ausprobieren!

Zitat:

Ausprobieren!

Eher nicht!:p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Diese Waschanlage kann man empfehlen...