ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. die Wahl des „richtigen“ Motoröls

die Wahl des „richtigen“ Motoröls

Ford Tourneo Custom FAC/FAD
Themenstarteram 12. November 2020 um 17:40

Hallo Zusammen,

ich würde mir gerne das passende Öl kaufen. Laut Handbuch:

 

“Ford-Castrol Magnatec WSS-M2C950-A

Falls nicht verfügbar:

SAE 0W-30 gemäß ACEA C2”

 

Dieses hab ich auch gefunden,Castrol schreibt dazu :

Castrol Magnatec D 0W-30 enthält Molekühle,

die an den Metalloberflächen des Motors haften bleiben wie ein Magnet und schützen so Ihren Motor , direkt nach dem Start. Mikrofiltriert und jetzt CO2 neutral entsprechend der höchsten globalen Standards.

 

Nun bin ich aber zusätzlich noch auf folgendes gestoßen:

Castrol Magnatec Start Stop 0W-30 D 5 Liter

Ebenfalls mit Freigabe: Ford WSS M2C 950 A

Castrol schreibt hierzu:

Alle Produkte der Castrol MAGNATEC STOP START Reihe schützen Ihren Motor speziell bei hohem Verkehrsaufkommen und bieten 20 % ( Gegenüber Industrie-Norm im OM646LA Test. ) mehr Schutz vor Stopp and Go bedingtem Motorverschleiß. MAGNATEC STOP START – bietet einen besonderen Schutz vor Stop and go bedingtem Verschleiß.

MAGNATEC STOP START 0W-30 D wurde für die neuen Dieselmotoren mit EURO 6 Norm entwickelt.

Modelle: Ford Edge ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ), Ford Galaxy ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ), Ford Mondeo ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ), Ford S-Max ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ).

Bietet gegenüber dem SAE 5W-30 WSS-M2C913-D eine gute Kraftstoffersparnis und eine verlängerte Lebensdauer des Dieselpartikelfilters.

 

Klingt besser finde ich. Da ich halt auch in der Stadt wohne…

Nur ist bei den Autos mein Facelift Tourneo Custom von 12/2018 nicht mit aufgeführt. Die Freigabe Ford WSS M2C 950 A hat es jedoch.

 

Verwirrt mich etwas.

 

Daher was würdet ihr an meiner stelle machen, bzw mir raten zu kaufen ? Dank Euch.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Im speziellen Motoroel-Thread mal die Fachleute fragen

https://www.motor-talk.de/.../welches-motoroel-t230315.html?...

Gerade beim Diesel (und "modernen" Benzinern) würde ich vorallem darauf achten, dass der Aschegehalt zum DPF passt. Sonst bekommt man schnell teure Probleme.

Und so lange du Wert auf Garantie und Kulanz Wert legst, würde ich einfach das nehmen, was die Werkstatt hat. Ford soll im TC ja auch schon Motoren verbaut haben, die nicht ganz unproblematisch waren...

Zitat:

@Audiophile schrieb am 12. November 2020 um 17:40:21 Uhr:

Hallo Zusammen,

ich würde mir gerne das passende Öl kaufen. Laut Handbuch:

 

“Ford-Castrol Magnatec WSS-M2C950-A

Falls nicht verfügbar:

SAE 0W-30 gemäß ACEA C2”

 

Dieses hab ich auch gefunden,Castrol schreibt dazu :

Castrol Magnatec D 0W-30 enthält Molekühle,

die an den Metalloberflächen des Motors haften bleiben wie ein Magnet und schützen so Ihren Motor , direkt nach dem Start. Mikrofiltriert und jetzt CO2 neutral entsprechend der höchsten globalen Standards.

 

Nun bin ich aber zusätzlich noch auf folgendes gestoßen:

Castrol Magnatec Start Stop 0W-30 D 5 Liter

Ebenfalls mit Freigabe: Ford WSS M2C 950 A

Castrol schreibt hierzu:

Alle Produkte der Castrol MAGNATEC STOP START Reihe schützen Ihren Motor speziell bei hohem Verkehrsaufkommen und bieten 20 % ( Gegenüber Industrie-Norm im OM646LA Test. ) mehr Schutz vor Stopp and Go bedingtem Motorverschleiß. MAGNATEC STOP START – bietet einen besonderen Schutz vor Stop and go bedingtem Verschleiß.

MAGNATEC STOP START 0W-30 D wurde für die neuen Dieselmotoren mit EURO 6 Norm entwickelt.

Modelle: Ford Edge ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ), Ford Galaxy ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ), Ford Mondeo ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ), Ford S-Max ( Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren ).

Bietet gegenüber dem SAE 5W-30 WSS-M2C913-D eine gute Kraftstoffersparnis und eine verlängerte Lebensdauer des Dieselpartikelfilters.

 

Klingt besser finde ich. Da ich halt auch in der Stadt wohne…

Nur ist bei den Autos mein Facelift Tourneo Custom von 12/2018 nicht mit aufgeführt. Die Freigabe Ford WSS M2C 950 A hat es jedoch.

 

Verwirrt mich etwas.

 

Daher was würdet ihr an meiner stelle machen, bzw mir raten zu kaufen ? Dank Euch.

Der Motor bekommt 0W30 mit der 950'er Ford Freigabe so wie es in der Betriebsanleitung drin steht. Punkt.

Themenstarteram 12. November 2020 um 20:05

Also kann ich aus beiden aussuchen. Weil die Vorgabe erfüllen beide Öle, ist es das was du mir sagen willst, mechanic?

Zitat:

@Audiophile schrieb am 12. November 2020 um 20:05:16 Uhr:

Also kann ich aus beiden aussuchen. Weil die Vorgabe erfüllen beide Öle, ist es das was du mir sagen willst, mechanic?

Häh?? Ford Vorgabe ist das 0W30 mit der 950'er Spezifikation, was auch immer es so für verschiedene Öle es auf dem Markt gibt,das ist doch nicht mein Problem, vielleicht ist das alles nur Werbung/Marketing!?

Hallo zusammen,

der Zahnriemen läuft zumindest beim 2Liter Diesel im Motoröl; Austausch bei 200tkm?

Das falsche Öl könnte den Zahnriemen angreifen. Wenn der kaputt, dann Motor kaputt! Ich will nicht mit Ford in die Diskussion gehen, ob das richtige Öl benutzt wurde.

Gruß Rodeo

Dann solltest du das nehmen was im Handbuch steht,...

WSS-M2C950-A diese Spezifikation muss auf der Verpackung/Ölkanister stehen. Alles andere ist nur Marketing Geschwurbel. Und Start/Stopp gibt es garnicht,korrekt müsste es heißen: Stopp/Start Automatik,und selbst die hat nicht jeder 2 l Ecoblue. :,-)

Es gab Mal jemanden,der hat sich torgesucht. :,-)

Zitat:

@_Rodeo_ schrieb am 14. November 2020 um 08:41:26 Uhr:

Hallo zusammen,

der Zahnriemen läuft zumindest beim 2Liter Diesel im Motoröl; Austausch bei 200tkm?

Das falsche Öl könnte den Zahnriemen angreifen. Wenn der kaputt, dann Motor kaputt! Ich will nicht mit Ford in die Diskussion gehen, ob das richtige Öl benutzt wurde.

Gruß Rodeo

Der hat sogar 2 Zahnriemen,und der untere,kleinere für die Ölpumpe ist noch nicht Mal in den Wartungsplänen erwähnt,das der ja auch Mal erneuert werden müsste.

Ja und denn mal ne dumme Frage? Was lässt man denn Wichtiges weg aus dem Öl was andere Sorten Wichtiges haben für die Motoren, damit sich die Zahnriemen nicht auflösen . Hallo mal nachdenken !!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. die Wahl des „richtigen“ Motoröls