ForumKFZ Leasing
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. KFZ Leasing
  6. Die besten Angebote finden

Die besten Angebote finden

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 19:47

Moin moin!

Die derzeitige Situation:

Meinen Superb musste ich leider wegen einem Stellenwechsel innerhalb der Firma wieder abgeben. Meine Frau fährt einen Audi A1 welchen sie sehr mag und nicht abgeben möchte.

Wir brauchen nun einen Wagen womit ich ab und an zur Firma fahre, und für die Familie wenn Ausflüge oder Urlaub ansteht. Die Firma ist zwar 60km entfernt, aber ich nutze fast ausschließlich Firmenfahrzeuge da ich viel unterwegs bin, bzw. von daheim starte (Crafter, also nichts für Privat).

Ich schwanke derzeit noch zwischen:

- Auto Abo

- Leasing

- günstiger Familientauglicher Gebrauchtwagen (5-6000€)

Finanziell geht es uns sehr gut, allerdings haben wir aufgrund einer Sondertilgung (Finanzierungswechsel/Eigenheim) wenig Bares zur Hand.

Ich habe noch nie privat einen Wagen geleast, bin Markenoffen und auch Typoffen. Hätte auch nichts dagegen einen jungen Gebrauchten zu leasen. Mehr als 10.000km/Jahr sollten nicht nötig sein. Ebenfalls wäre es auch nett die derzeitigen Förderungen mitzunehmen.

a) gibt es Bedenken/Einwände?

b) wo finde ich wirklich die Top-Deals wenn ich für fast alles offen bin?

Danke!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. August 2020 um 15:38

Nur zur Info, Auto ist da und wird von mir wohl nächsten Donnerstag abgeholt.

Wäre der Wagen nicht gekommen hätte ich einen kostenlosen Ersatzwagen bekommen.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Sparneuwagen

LeasingMarkt

MyDealz

 

Da kann man gucken besonders wenn man nicht auf irgendwelche Marken festgelegt ist.

Eigentlich ist Leasing in deinem Fall ideal. Wenn du eine Rate von 200 € monatlich hast, sind das in 36 Monaten 7200 €. Bei einem Gebrauchten für 6000 € ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du mit Reparaturen mindestens den gleichen Betrag zahlst, und du hast ein altes und kein neues Auto.

Außerdem willst du ja wegen der Sondertilgung eine Kapitalbindung vermeiden.

Auf den genannten Portalen kannst du auch unter 200 € interessante Autos finden. Einen jungen Gebrauchten würde ich allerdings nur leasen, wenn die Garantie den ganzen Leasingzeitraum abdeckt. Ansonsten trägst du selbst das Reparaturrisiko. Das würde ich mir nicht antun, denn da ist ein wichtiger Vorteil des Leasing weg.

Zu den Abos kann ich nicht viel sagen, aber was ich da bisher gesehen habe, ist teurer als Leasing.

Die bereits genannten Portale geben guten Einblick in mögliche Angebote. Ich selbst hatte zuletzt über gute-rate.de geleast.

 

Ein Bekannter von mir least aber gerade eine neue A Klasse mit 58000 Listenpreis für unglaubliche 104 EUR im Monat. Dies ist durch die neuen Prämien bei Elektro-Hybriden möglich geworden. Daher lohnt unter Umständen sogar wieder ein Blick zum ortsansässigen Händler.

Ja, der A250e wird gerade zu sehr interessanten Konditionen angeboten und ist offenbar auch ein sehr gutes Auto, das zudem eine brauchbare elektrische Reichweite hat. Ideal natürlich, wenn du zuhause selbst erzeugten Strom laden kannst. Allerdings als Familienfahrzeug kein Raumwunder.

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 21:36

Danke für die Antworten bisher.

Zitat:

@gator68 schrieb am 14. Juni 2020 um 21:01:37 Uhr:

Zu den Abos kann ich nicht viel sagen, aber was ich da bisher gesehen habe, ist teurer als Leasing.

Dafür aber flexibel. Bei car2go z.B. gibt es den Kia Sportage für unter 300€ bei 20tkm/J.

Das mit den Hybriden ist genau mein Fall. Normalerweise besitze ich gerne Dinge. Aber einen Hybriden, never ever und in der derzeitigen Situation eh nicht.

Da ich etwas Bauchschmerzen habe beim Leasing (nicht rational), sind solcher super Angebote wie bei der A-Klasse ideal. Es gibt ja mittlerweile bei jedem Hersteller diverse Hybriden. Möchte nicht mal jemand einen Sammelthread dafür erstellen? :cool::D

Was ist in dem Abo für den Kia denn enthalten?

Themenstarteram 14. Juni 2020 um 21:56

Alles außer Sprit. Keine Anfangszahlung oder sonstiges. Versicherung, Steuer, Zulassung, ..

Das ist äußerst günstig, zumal wir hier nicht von einem Kleinwagen reden. Auf Sonderzahlungen würde ich mich ohnehin nicht einlassen, sie sind nicht mehr marktüblich, binden Kapital und erschweren die Vergleichbarkeit.

Ich finde den KIA auch top.

Die Versicherung und Steuer sind bei 20tkm sicher nicht ohne.

Wie hoch ist die SB und die Rückerstattung für Minderkilometer?

@JayCe gibt es dazu einen Link?

Themenstarteram 15. Juni 2020 um 21:38

https://like2drive.de/fahrzeuge/fahrzeuge/kia-sportage-vision?c=83

Gibt es in zwei Versionen, kleiner und großer Motor.

Ah ok, das ist ein junger Gebrauchter.

Aber das ändert nichts daran, dass das Angebot sehr gut ist. Das Problem der auslaufenden Garantie stellt sich bei 6 Monaten Laufzeit ja nicht. Schon gar nicht bei einem Kia mit 7-Jahres-Garantie.

Zitat:

@JayCe schrieb am 15. Juni 2020 um 21:38:19 Uhr:

https://like2drive.de/fahrzeuge/fahrzeuge/kia-sportage-vision?c=83

Gibt es in zwei Versionen, kleiner und großer Motor.

Das ist ja völlig abgefahren im wahrsten Sinne des Wortes. Wo ist der Haken?

Deine Antwort
Ähnliche Themen