ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Die AUTOBILD Leser haben die Marke mit den besten Pflegemitteln gewählt

Die AUTOBILD Leser haben die Marke mit den besten Pflegemitteln gewählt

Themenstarteram 12. März 2012 um 19:20

So, Vorwarnung, im Folgenden werde ich ein wenig fies und sarkastisch, möglicherweise auch überheblich.

Ich lese die AutoBild gern und regelmäßig, und ebenso regelmäßig bekomme ich Tränen in den Augen, wenn ich deren "Pflegetipps" lese. In den Lesermeinungen kommt dann auch zum Ausdruck, dass es exakt so "aus dem Wald herausschallt, wie die AutoBild hineinruft".

Nun könnte man sagen, die AutoBild ist eine günstige Autozeitschrift für "das Volk", High-End und selbst higher Mid-End werden herausgelassen, weil das nicht die Zielgruppe der Zeitschrift und auch nicht den Geldbeutel der Leser trifft. Und diese Produkte sind halt auch nicht ganz so einfach im Laden erhältlich. Diese Argumentation möchte ich aber gleich im Vorfeld aushebeln, denn diese Argumente berücksichtigt die AB ja auch nicht, wenn sie (regelmäßig) über exotische und teure Luxus- und Sportkarossen berichtet.

Deswegen verstehe ich bis heute nicht, warum in der AB nicht einmal ein einziger Hinweis kommt, dass die absolute Mehrzahl der (besseren) Autopflegemittel NICHT bei ATU und im Baumarkt zu finden ist.

Aber gut, nun laßt mich die Leserwahl "zerreißen" :D

Platz 1 : SONAX

  • Sicher nicht die schlechteste Marke, aber ich bezweifele, das viele Leser bei dieser Entscheidung die Sonax Produkte dabei im Sinn hatten, an die ich dabei denke

Platz 2 : NIGRIN

  • Für mich nicht nachvollziehbar. Unter den Produkten von bestimmt über 50 Herstellern, die sich in meinem Keller tummeln, ist nicht EIN Produkt von Nigrin.

Platz 3 : CARAMBA

  • Nachvollziehbar.

Platz 4 : DR. WACK

  • Auch nicht schlecht für den Laien-Anwender, habe ich vor meiner "freakigen" Zeit gerne verwendet.

Platz 5 : ARMOR ALL

  • Hat meiner Meinung nach nichts in dieser Auflistung zu suchen, aber der Baumarktkäufer kennt einfach nichts Besseres, auch dank AutoBild

Platz 6 : MEGURIAS

  • Kennt die jemand ? :D:D:D Das ist kein Schreibfehler meinerseits, sagt aber alles über die "Pflegeexperten" der AutoBild. Ich halte das nicht für einen versehentlichen Buchstabendreher beim Tippen, dazu ist zu viel verdreht. Immerhin: Einige Leser kennen es offenbar (Meguiars)

Platz 7 : CARTECHNIC

  • Kenn ich net. Ehrlich.

Platz 8 : TECAR

  • Kenn ich auch net.

So, und nun lästert, was das Zeug hält. Meinetwegen auch über meine Überheblichkeit :p, muß auch mal sein :D:D

Diese "Bestenliste" ist übrigens zu finden in der aktuellen Ausgabe der AutoBild, Nr. 10/2012, auf Seite 64.

Gruss,

Celsi

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. März 2012 um 19:20

So, Vorwarnung, im Folgenden werde ich ein wenig fies und sarkastisch, möglicherweise auch überheblich.

Ich lese die AutoBild gern und regelmäßig, und ebenso regelmäßig bekomme ich Tränen in den Augen, wenn ich deren "Pflegetipps" lese. In den Lesermeinungen kommt dann auch zum Ausdruck, dass es exakt so "aus dem Wald herausschallt, wie die AutoBild hineinruft".

Nun könnte man sagen, die AutoBild ist eine günstige Autozeitschrift für "das Volk", High-End und selbst higher Mid-End werden herausgelassen, weil das nicht die Zielgruppe der Zeitschrift und auch nicht den Geldbeutel der Leser trifft. Und diese Produkte sind halt auch nicht ganz so einfach im Laden erhältlich. Diese Argumentation möchte ich aber gleich im Vorfeld aushebeln, denn diese Argumente berücksichtigt die AB ja auch nicht, wenn sie (regelmäßig) über exotische und teure Luxus- und Sportkarossen berichtet.

Deswegen verstehe ich bis heute nicht, warum in der AB nicht einmal ein einziger Hinweis kommt, dass die absolute Mehrzahl der (besseren) Autopflegemittel NICHT bei ATU und im Baumarkt zu finden ist.

Aber gut, nun laßt mich die Leserwahl "zerreißen" :D

Platz 1 : SONAX

  • Sicher nicht die schlechteste Marke, aber ich bezweifele, das viele Leser bei dieser Entscheidung die Sonax Produkte dabei im Sinn hatten, an die ich dabei denke

Platz 2 : NIGRIN

  • Für mich nicht nachvollziehbar. Unter den Produkten von bestimmt über 50 Herstellern, die sich in meinem Keller tummeln, ist nicht EIN Produkt von Nigrin.

Platz 3 : CARAMBA

  • Nachvollziehbar.

Platz 4 : DR. WACK

  • Auch nicht schlecht für den Laien-Anwender, habe ich vor meiner "freakigen" Zeit gerne verwendet.

Platz 5 : ARMOR ALL

  • Hat meiner Meinung nach nichts in dieser Auflistung zu suchen, aber der Baumarktkäufer kennt einfach nichts Besseres, auch dank AutoBild

Platz 6 : MEGURIAS

  • Kennt die jemand ? :D:D:D Das ist kein Schreibfehler meinerseits, sagt aber alles über die "Pflegeexperten" der AutoBild. Ich halte das nicht für einen versehentlichen Buchstabendreher beim Tippen, dazu ist zu viel verdreht. Immerhin: Einige Leser kennen es offenbar (Meguiars)

Platz 7 : CARTECHNIC

  • Kenn ich net. Ehrlich.

Platz 8 : TECAR

  • Kenn ich auch net.

So, und nun lästert, was das Zeug hält. Meinetwegen auch über meine Überheblichkeit :p, muß auch mal sein :D:D

Diese "Bestenliste" ist übrigens zu finden in der aktuellen Ausgabe der AutoBild, Nr. 10/2012, auf Seite 64.

Gruss,

Celsi

82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten

Bild war Life dabei

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

[...]

Ich lese die AutoBild gern und regelmäßig, und ebenso regelmäßig bekomme ich Tränen in den Augen, wenn ich deren "Pflegetipps" lese.

[...]

Noch vor lachen oder schon aus Trauer um die potenziellen Opfern der Pflegetipps?:D

Zum Ergebnis, ist halt so, das meist verkaufte landet auf dem ersten Platz. Das kann man zwar im nachhinein nicht der Autobild anlasten weil es ja scheinbar die Leser gewählt haben.

Man könnte höchstens sagen die Leser haben so gewählt, weil sie auf die Pflegetipps der Bild vertraut haben. Mit Hinweisen auf andere Produkte wären diese sicher verbreiteter und die Abstimmung würde anders aussehen. Das bezieht sich natürlich auch auf die guten Sonaxprodukte, die werden sicher auch nicht erwähnt, oder?

Auto Motor Sport hat auch gerade die Best Brands ihrer Leser gekürt. Musste gestern beim Lesen auch herzhaft lachen. Ich halte mal dagegen und es sei jedem freigestellt irgendwelche Rückschlüsse daraus zu ziehen (Pflegemittel):

 

1)Sonax -war irgendwie klar!

2)Liqui Moly -wußte gar nicht, dass die ne Autopflegeserie haben, vermutlich made in Germany?!

3)Nigrin

4)Caramba

5)A1

6)Swizöl - ohooo

7)Kärcher-als Pflegemittel!!!

8)Armor All

9)Autosol

10)Meguiar´s -hier wenigstens richtig geschrieben.

Imho durften die Praktikanten in der Redaktion Pflegemittel googeln und haben dann gewürfelt.:D

Quelle: AMS 7/2012 S.133

Ich finde A1 nach wie vor sehr sehr gut, werde denen treu bleiben. Mein letzter Einkauf war bei Petzolds, natürlich super,aber ich seh keinen eklatanten Unterschied zu dem Aufpreis.

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

So, Vorwarnung, im Folgenden werde ich ein wenig fies und sarkastisch, möglicherweise auch überheblich.

Ich lese die AutoBild gern und regelmäßig, und ebenso regelmäßig bekomme ich Tränen in den Augen, wenn ich deren "Pflegetipps" lese. In den Lesermeinungen kommt dann auch zum Ausdruck, dass es exakt so "aus dem Wald herausschallt, wie die AutoBild hineinruft".

Nun könnte man sagen, die AutoBild ist eine günstige Autozeitschrift für "das Volk", High-End und selbst higher Mid-End werden herausgelassen, weil das nicht die Zielgruppe der Zeitschrift und auch nicht den Geldbeutel der Leser trifft. Und diese Produkte sind halt auch nicht ganz so einfach im Laden erhältlich. Diese Argumentation möchte ich aber gleich im Vorfeld aushebeln, denn diese Argumente berücksichtigt die AB ja auch nicht, wenn sie (regelmäßig) über exotische und teure Luxus- und Sportkarossen berichtet.

Deswegen verstehe ich bis heute nicht, warum in der AB nicht einmal ein einziger Hinweis kommt, dass die absolute Mehrzahl der (besseren) Autopflegemittel NICHT bei ATU und im Baumarkt zu finden ist.

Aber gut, nun laßt mich die Leserwahl "zerreißen" :D

Platz 1 : SONAX

  • Sicher nicht die schlechteste Marke, aber ich bezweifele, das viele Leser bei dieser Entscheidung die Sonax Produkte dabei im Sinn hatten, an die ich dabei denke

Platz 2 : NIGRIN

  • Für mich nicht nachvollziehbar. Unter den Produkten von bestimmt über 50 Herstellern, die sich in meinem Keller tummeln, ist nicht EIN Produkt von Nigrin.

Platz 3 : CARAMBA

  • Nachvollziehbar.

Platz 4 : DR. WACK

  • Auch nicht schlecht für den Laien-Anwender, habe ich vor meiner "freakigen" Zeit gerne verwendet.

Platz 5 : ARMOR ALL

  • Hat meiner Meinung nach nichts in dieser Auflistung zu suchen, aber der Baumarktkäufer kennt einfach nichts Besseres, auch dank AutoBild

Platz 6 : MEGURIAS

  • Kennt die jemand ? :D:D:D Das ist kein Schreibfehler meinerseits, sagt aber alles über die "Pflegeexperten" der AutoBild. Ich halte das nicht für einen versehentlichen Buchstabendreher beim Tippen, dazu ist zu viel verdreht. Immerhin: Einige Leser kennen es offenbar (Meguiars)

Platz 7 : CARTECHNIC

  • Kenn ich net. Ehrlich.

Platz 8 : TECAR

  • Kenn ich auch net.

So, und nun lästert, was das Zeug hält. Meinetwegen auch über meine Überheblichkeit :p, muß auch mal sein :D:D

Diese "Bestenliste" ist übrigens zu finden in der aktuellen Ausgabe der AutoBild, Nr. 10/2012, auf Seite 64.

Gruss,

Celsi

Wer gut schmiert der gut fährt................ist doch ganz einfach.Das finde ich in meiner Branche oft genug und es ist tatsächlich so das viele produkte echt Schrott sind aber deren Marketing einfach gut läuft.Jeder Pflegeverrückter von uns hat doch so seine eigenen speziellen Mittelchen aber gewiss keins von den getesteten oder von AB bewerteten.Das sagt doch alles.Schau dir doch mal grosse Werkstatt oder Automessen an.Da kriegst du von Sonax ALLES in dan A.gesteckt an Proben was du auch nur haben willst.Versuch das mal z.B.bei Megs.

Bekannt sind sie mir alle, nur nutzen tue ich nicht eins davon!

Gruß Dirk

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

 

Platz 2 : NIGRIN

  • Für mich nicht nachvollziehbar. Unter den Produkten von bestimmt über 50 Herstellern, die sich in meinem Keller tummeln, ist nicht EIN Produkt von Nigrin.

     

     

     

     

     

     

     

    Kann ich leider nicht mithalten; hab den Nirgrin Gummipflegestift :D

    Ansonsten: ...für den Ottonormalverbraucher halt. Vielleicht auch abhängig von den Verkaufszahlen (...oder den "an-AutoBild-Zahlungen-Zahlen" :p

    PS: Sorry komme nicht aus dem Zitat-Modus raus:mad:

Bei dieser Stichprobekonstruktion dürfen die Ergebnisse gar nicht wundern. Ich hätte wenigstens eine Ad-hoc-Stichprobe erwartet…. Eine schäbige Häufigkeitsanalyse, die x²-Verfahren wahrscheinlich ganz rausgelassen… Ich hätte mind. einen eindimensionalen x²-Test zur Überprüfung auf die Gleichverteilung der Merkmalsausprägungen der Variablen erwartet. Bei einer Beschränkung auf einfache Häufigkeitsanalyse hätte man auch mind. solche Maße erwarten können, wie zentrale Tendenz der Items, Dispersion, Schiefe und Exzess – hier meine ich es im Bezug auf solche Pflegemittel wie Dodo, CG etc.

hmm dazu kann man nur eins sagen...

ZOMG... und zwar in der Form: Zombies!!!Oh My God!

Find ich auch überhaupt nicht aussagekräftig, da hier ja anscheinend als Referenz die Verkaufszahlen mit herangezogen werden.

Da sollten die AB doch eher proffesionelle Aufbereiter oder die Motor Talk User des "Fahrzeugpflegeforums" befragen.

Gruß

Markus

Themenstarteram 12. März 2012 um 20:22

@Mona: häh?! Bereits im dritten Satz hast Du mich genauso abgehängt wie beeindruckt :D:D:D schreib das doch bitte nochmal für uns Normal-Sterbliche ;)

@Osthessen: Naja, die haben halt Ihre Leser gefragt, und die haben praktisch geantwortet, was die AB ihnen über die Jahre vorgesetzt hat. Unter den Lesern waren sicher auch besser Informierte wie Aufbereiter und Forenleser, aber die waren wohl in der absoluten Minderheit :)

Mein Punkt ist, das die AB sich seit Jahren standhaft weigert, auch nur auf die Existenz der besseren Produkte hinzuweisen - und das kommt dann dabei raus. Wobei ich, wie gesagt, SONAX, CARAMBA und MEGUIARS kein Unrecht tun will, die gehören m.E. zu den besseren Herstellern.

 

Zitat:

Original geschrieben von Osthessen

Find ich auch überhaupt nicht aussagekräftig, da hier ja anscheinend als Referenz die Verkaufszahlen mit herangezogen werden.

Da sollten die AB doch eher proffesionelle Aufbereiter oder die Motor Talk User des "Fahrzeugpflegeforums" befragen.

Gruß

Markus

Zitat:

Original geschrieben von Osthessen

Da sollten die AB doch eher proffesionelle Aufbereiter oder die Motor Talk User des "Fahrzeugpflegeforums" befragen.

Auch das wäre falsch! JEDER muss rein theoretisch die Möglichkeit haben in eine repräsentative Stichprobe aufgenommen zu werden. Wie gesagt, eine Ad-hoc-Probe würde auch schon den Zweck erfüllen.

Bezüglich der Verkaufszahlen - hier hast Du absolut Recht. Die ganze Untersuchung ist ja lächerlich, da es nicht mal klar ist, was eigentlich der Gegenstand der Untersuchung ist…

Autobild ist eine reine VW Zeitung,vieleicht vertragen die nur diese Produkte,und keine besseren.:)

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Unter den Lesern waren sicher auch besser Informierte wie Aufbereiter und Forenleser, aber die waren wohl in der absoluten Minderheit :)

Für einen Normal-Sterblichen hast Du es auf den Punkt gebracht: genau das ist der Schwachpunkt dieser Untersuchung!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Die AUTOBILD Leser haben die Marke mit den besten Pflegemitteln gewählt