ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Dichtmasse gesucht - bin mittendrin bei einer AHK-Montage

Dichtmasse gesucht - bin mittendrin bei einer AHK-Montage

Themenstarteram 24. Mai 2019 um 15:35

Hallo!

Bin gerade dabei mir eine Brink BMA AHK an meinem Megane III (3333/ASJ) zu montieren, weil die alte AHK hin ist.

Weil die Montage-Anleitung schlecht ist, wurde auch vergessen vorne in der Auflistung drauf hinzuweisen, dass man (offenbar) Dichtmasse braucht :mad:

Das Loch was man mit einer Schere schneiden muss für die Bleche die man ins Auto steckt ist wg. der alten AHK auch zu groß. Also es geht um das Loch was man in https://www.kfzteile24.de/images/articles/full/0106/512670.PDF in Schritt 9 sieht (ist so groß wie das Loch im Blech) bzw. die Verklebung ist in Schritt 12. Für mich sieht das eben so aus, als ob es um den Abstand zwischen dem eingestecken Blech und der Platte die man mit den 3 Muttern die beim Fahrzeug dabei waren anschraubt. So war das auch bei der alten AHK verklebt wohl damit kein Wasser in den Hohlraum läuft.

Bzw. das seltsame ist, dass so eine Verklebung an der Stelle IMHO keinen Sinn macht, weil das Blech erst in Schritt 13-15 überhaupt angeschraubt wird?!

Hier gäbe es einen ATU und einen Toom. Kann man z. B. UHU POLY MAX EXPRESS guten Gewissens verwenden? So eine Pistole um Silikon-Kartuschen & Co. vernünftig zu benutzen hätte ich.

Danke!

notting

Beste Antwort im Thema

Ich sag da nichts mehr zu

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Kfz-Dichtmasse für die Kartusche wäre gut. Ca 8,-

Dichtmasse allein vielleicht nicht unbedingt,

---> "Klebt + dichtet" eher. Die nehm ich immer gern, "babbd wie'd'Sau" ;-) (gibt's in weiß grau und schwarz)

https://www.ebay.de/sch/i.html?...

(gibt natürlich auch noch andere ;-) )

Kenn natürlich deine Einbausituation nicht so genau, ob die 3 Muttern das Blech ausreichend anliegen lassen und vielleicht doch "nur Dichtmasse" ausreicht.

Sicaflex 221.

Themenstarteram 24. Mai 2019 um 16:42

Hm, außer div. anderen Petec-Sachen habe ich nichts davon auf den Webseiten von ATU und Toom gefunden :-(

Glaube ich gehe jetzt mal auf gut Glück zu ATU, da halt mein Auto halbzerlegt rumsteht und ich es sehr bald wieder brauche...

Trotzdem schon mal danke für die bisherigen Tipps.

notting

Falls du kein Sikaflex (UV Beständigkeit ggf. beachten) bekommst, dann sollte auch Dachdeckersilikon ausreichend sein.

Themenstarteram 24. Mai 2019 um 17:28

Zitat:

@Schubbie schrieb am 24. Mai 2019 um 17:24:53 Uhr:

Falls du kein Sikaflex (UV Beständigkeit ggf. beachten) bekommst, dann sollte auch Dachdeckersilikon ausreichend sein.

UV-Beständigkeit unter der Heckschürze nötig?! Hab jetzt notgedrungen das von mir genannte Uhu-Zeug von ATU geholt, weil die nix anderes hatten.

notting

Sicher ist sicher. Wenn es im Regal steht und unwesentlich teurer ist, würde ich darauf achten.

Jetzt ist eh zu spät. :D

So viel Wasser wird dort wohl auch nicht hinkommen. Man kann ja noch einen Wulst drumziehen, damit Wasser, welches an dem echt runter läuft, nicht über das Loch läuft.

Silikon oder Polymer hat da Nix zu suchen !!!

Sondern ein Dichtstoff auf PU Basis . Z.B Karosserie Dichtmasse von Liqui Moly, gibs im Baumarkt oder ATU.

Das oben empohlene Sicaflex ist auch Perfect.

PU kleber sind daran zu erkennen das sie in einer Metallkartusche sind !

Themenstarteram 24. Mai 2019 um 21:07

Zitat:

@TURBOBORG schrieb am 24. Mai 2019 um 19:55:04 Uhr:

Silikon oder Polymer hat da Nix zu suchen !!!

Sondern ein Dichtstoff auf PU Basis . Z.B Karosserie Dichtmasse von Liqui Moly, gibs im Baumarkt oder ATU.

Das oben empohlene Sicaflex ist auch Perfect.

PU kleber sind daran zu erkennen das sie in einer Metallkartusche sind !

Nein, gibt's definitiv nicht bei ATU, weder online noch im Laden. Hab extra geschaut, dass was mit "Karosserie" dabeisteht, war aber nirgends der Fall.

Was wären die Folgen meines falschen Dichtmittels?

notting

Diese hier nehmen :)

1558725944499207183129
Themenstarteram 24. Mai 2019 um 21:39

Zitat:

@max.tom schrieb am 24. Mai 2019 um 21:26:42 Uhr:

Diese hier nehmen :)

Überlege gerade doch das ATU-Zeugs wieder zurückzugeben und was anderes zu kaufen. Weiß aber nicht mal, ob der hiesige Toom sowas hat bzw. auf deren Webseite habe ich sowas nicht gefunden...

notting

Zitat:

@notting schrieb am 24. Mai 2019 um 21:39:49 Uhr:

Zitat:

@max.tom schrieb am 24. Mai 2019 um 21:26:42 Uhr:

Diese hier nehmen :)

Überlege gerade doch das ATU-Zeugs wieder zurückzugeben und was anderes zu kaufen. Weiß aber nicht mal, ob der hiesige Toom sowas hat bzw. auf deren Webseite habe ich sowas nicht gefunden...

notting

was für marken hat der atu bei dir :confused:

von patek gibt es auch passende dichtmasse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Dichtmasse gesucht - bin mittendrin bei einer AHK-Montage