ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Der Volkswagen unter den 125 ccm Motorrollern

Der Volkswagen unter den 125 ccm Motorrollern

Themenstarteram 15. Mai 2009 um 20:02

Der Volkswagen unter den 125 ccm Motorrollern

 

Hallo an alle User,

 

wie der Header bereits erahnen lässt geht es hier um dem Volkswagen der 125 ccm Motorroller / Leichtkraftrad oder besser gesagt in diesem Thread soll der "VWRoller" durch eure Mithilfe und Mitarbeit gefunden werden. Hier geht es also nicht um technisches und optisches Tuning sondern insbesondere um die Bereiche: Verarbeitung, Laufleistung, Reparaturanfälligkeit so wie Ersatzteilversorgung, Spritverbrauch, Zuverlässigkeit und vieles mehr. Sprich die Erfahrungen mit euren 125 ccm Motorrollern.

 

Damit die Angelegenheit nicht ins grenzenlose ausufert geht es um die Baujahre von Januar 1998 bis einschließlich Januar 2008 also 10 Jahre. Fahrzeuge ab dem Bj. 02.2008 sollten mindestens 12000 km (zwölftausend) auf dem Zähler stehen haben. Bei den Herstellern beziehungsweise Marken geht von A bis Z , "ausgeschlossen sind Motorroller aus Fernost (Südkorea, Taiwan, China usw.)".

 

Kennzeichnet in eurem Post ob der / die Motorroller Werkseitig ungedrosselt oder gedrosselt sind / waren. Sprich eingetragene Höchstgeschwindigkeit 80 km/h mit Führerschein ab 16 Jahre und der Fahrerlaubnis A1 und 1b ODER eingetragene Höchstgeschwindigkeit ab 81 und höher mit Führerschein ab 18 Jahre und der Fahrerlaubnis A1 und 1b oder dem Führerschein der Klassen 2, 3, 4, wenn vor dem 01.04.1980 erteilt (Interessant wegen Versicherungsbeiträge und für User die z.Z. einen Motorroller suchen).

 

Hier eine kleine Vorlage der Ordnung halber :-)

 

Marke:

Model:

Erstzulassung:

Kilometerstand:

Leistung (kW/PS):

Höchstgeschwindigkeit:

Ausstattung:

 

Zum Schluss, verwechselt diesen Thread nicht mit einem Diskussionsforum und versucht nicht andere User zu bekehren. In diesem Thread werden eure persönlichen Erfahrungen und die anderer User veröffentlicht da sollte jedem klar sein das es nichts zu Diskutieren gibt !

 

So und nun viel Spaß...

 

 

Mit freundlichen Grüssen

ZX-7-RR

Beste Antwort im Thema

Was bedeutet bitte "Volkswagen unter den 125ccm Motorrollern"?

Suchst du die längste Aufpreisliste, den arrogantesten Service oder geht es eher um mittelmäßige Verarbeitung zum hohen Preis?

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 18. Mai 2009 um 22:42

Sehr geehrte User,

 

in diesem Thread sollen eure persönlichen Erfahrungen mit von Euch gefahrenen Motorrollen beschreiben werden.

Das bloße rezitieren oder einfügen von Artikeln und Links diverser Quellen ist alleine wenig ausagekräftig.

 

Was das ausschließen der Motorroller aus Fernost betrifft so sind falls dies mißverstanden wurde nur die Produkte im niedrig Preissegment gemeint (sogenannte "Chinaböller" etc.) die meist neu z.b. für 799 Euro auf diversen Internetplattformen oder auch gern in Baumärkten angeboten werden.

Gesucht sind natürlich Fabrikate wie z.B. Aprilia,Gilera,Honda,Peugeot,Suzuki,Yamaha usw.

 

Mit freundlichen Grüssen

zx-7-rr

am 18. Mai 2009 um 22:42

Je nach Auslegung gibt es mehrere die zu dem Threadtitel passen. Ein Beispiel:

Vespa:

- Erstes Modell entwickelt vor vielen Jahrzehnten

- Mit damals bereits nicht mehr aktueller Technik

- Entwickelt während der Diktatur im eigenen Land

- Mit damals und heute noch ungewöhnlicher Motorbauweise, Motorplatzierung und Vorderachsaufhängung / -federung im ersten Modell und den Facelifts

- Erschien aber erst (kurz) nach dem Krieg

- Mit dem Ziel die Bevölkerung zu mobilisieren

- Über Jahrzehnte hinweg immer nur wenig am Modell überarbeitet

- Stets sehr lahme Fahrwerte

- Miese Bremsen

- Luftgekühler Heckmotor mit Lüfterrad

- Früher technisch simpel und zuverlässig

- Heute technisch unnötig verbaut, kaum noch selbst zu reparieren und unzuverlässig

- Früher einfach nur ein günstiges Gefährt

- Heute ein völlig überteuertes Lifestylefahrzeug

- Marke früher eigenständig, heute nur ein Teil in einem großem Konzern

- Früher sehr bedeutend, die Zukunft des Herstellers in Zukunft ungewiss

- Arrogantes Verhalten des Herstellers

- Überteuerte Ersatzteilpreise

...

Gruß

Andreas

am 19. Mai 2009 um 15:27

Ein Roller für 990 Reichsmark ? fällt mir jetzt keiner ein :-)

Themenstarteram 21. Mai 2009 um 3:52

Zitat:

Original geschrieben von shotokan-man

Ein Roller für 990 Reichsmark ? fällt mir jetzt keiner ein :-)

Witzige Bemerkungen stehen hier ja hoch im Kurs.

Nun ein Gilera Runner 125 FX wäre schon mal ein Anfang. ;-)

 

Gruß

zx-7-rr

Themenstarteram 24. Mai 2009 um 0:09

Evtl. sollte man die Fernost Produkte aus dem niedrig Preissegment doch mit da zu nehmen, da anscheinend keiner aus dem Forum einem der bekannten Markenroller mit 125 ccm fährt oder besitzt ?

 

Mit freundlichen Grüssen

zx-7-rr

 

Ich habe keinen Schimmer, warum Du immer noch Honda, Suzuki, Yamaha usw. mit der Forderung nach "niedrig Preissegment" ausschließen willst.

Warum darf z.B. der meistverkaufte Roller der Welt, der Honda SH125i, in Deiner Auswahl nicht vorkommen?

Bist Du etwa Reporter oder Politiker und willst eine ganz bestimmte Aussage herbei manipulieren!?

Etwa in der Art, 3500 Euro teure Vespas mit 500 Euro teuren ChinFengHuiDingsDa zu vergleichen und daraus dann die Überlegenheit der Europäer zu schlußfolgern?

Zu durchsichtig für die Mitglieder dieses Forums!

Themenstarteram 24. Mai 2009 um 0:40

Zitat:

Original geschrieben von tomS

Ich habe keinen Schimmer, warum Du immer noch Honda, Suzuki, Yamaha usw. mit der Forderung nach "niedrig Preissegment" ausschließen willst.

Warum darf z.B. der meistverkaufte Roller der Welt, der Honda SH125i, in Deiner Auswahl nicht vorkommen?

Zitat: lese oben

 

Gesucht sind natürlich Fabrikate wie z.B. Aprilia,Gilera,Honda,Peugeot,Suzuki,Yamaha usw.

 

 

Gruß

zx-7-rr

Oh, sorry. Also

Marke: Suzuki

Model: UE 125 CT

Erstzulassung: 07/2001 (gekauft 12/2006)

Kilometerstand: 25tkm (gekauft 9tkm)

Leistung (kW/PS): 7.5/10.2

Höchstgeschwindigkeit: 90km/h

Ausstattung: Großes Windschild, Topcase

Ich bin mehr als zufrieden mit dem Roller.

Obwohl er schlecht behandelt wird, nicht nur Laternenparker, städt. Kurzstreckenbetrieb, auch im Winter und ohne gewaschen zu werden, muß er auch Vandalismusattacken aushalten. So manches mal lag er am Boden, auch mal mitten auf der Strasse, wenn ich aus der Haustür kam. Nun überall zerkratzt, Verkleidung geplittert und Löcher reingehauen (Migrationsviertel eben. Ergeht den hiesigen Autos auch nicht besser).

Der Rollar ist hart im nehmen. Natürlich zeigt der Auspuff nach vielen Wintern ohne Pflege nun deutliche Rostspuren, aber ein Pia??io Auspuff hätte wohl keine 2 Jahre durchgehalten. Römische Kurzschwerter sind ja auch kein Vergleich zu Samuraischwertern.

Springt immer an, auch bei zweistelligen Minustemperaturen. Dann braucht er ein paar Sekunden bis er Gas annimmt, etwa eine Sekunde pro Grad Celsius unter Null.

Beide Reifen, eine Tachowelle, ein Abblendlicht und ein Bremslicht musste ich ersetzen.

Die einzige echte Reparatur war nötig, weil das große Windschild durch andauernde Vibrationen eine Schraube seiner Befestigung im Gewinde abgeschert hat.

Wegen seiner Treue und Zuverlässigkeit mir gegenüber und Härte gegen sich selbst nenne ich ihn gerne meinen Samurai. ;)

Themenstarteram 27. Mai 2009 um 17:51

Die Post von Thomas ist doch ein guter Start zu diesem Thread. :-)

 

Gruß

zx-7-rr 

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 3:35

Hallo miteinander,

 

ist keiner mehr im Forum der einen 125 ccm Roller der Marken:Aprilia,Gilera,Honda,Peugeot,Suzuki,Yamaha usw.fährt oder gefahren ist ?

 

Gruß zx-7-rr

am 3. Juni 2009 um 4:23

Zu deiner Frage: Nein

Und blaue Schrift auf blauem Hintergrund (Nacht- / klassisches Design) zu verwenden ist eine selten geniale Idee.

Bei mir ist der Hintergrund weiß. :)

Aber zur Ausgangsfrage:

Dieses spezielle Forum ist für größere Roller nicht sehr ergiebig, hier sind überwiegend 50ccm Fahrer.

Es gibt auch markenungebundene Großroller-Foren oder 125er-Foren, wo ich mit mehr Resonanz rechnen würde.

Links zu Fremdforen werden hier rigoros gelöscht, also mußt Du selber suchen.

Die Google-Stichwörter kennst Du bestimmt.

Ich würde das Thema schliessen und mit einem vernünftigen Anfang der Art "Praxiserfahrungen mit 125er Markenrollern" neu versuchen. Wenn man nur die ersten Posts ansieht, fühlt man sich als Fahrer eines normalen "Fernost-Markenrollers" definitiv nicht angesprochen.

Ich fahre übrigens eine Yamaha Maxter, mit dem ich recht zufrieden bin.

Zitat:

Original geschrieben von tomS

Bei mir ist der Hintergrund weiß. :)

 

Aber zur Ausgangsfrage:

Dieses spezielle Forum ist für größere Roller nicht sehr ergiebig, hier sind überwiegend 50ccm Fahrer.

Es gibt auch markenungebundene Großroller-Foren oder 125er-Foren, wo ich mit mehr Resonanz rechnen würde.

Links zu Fremdforen werden hier rigoros gelöscht, also mußt Du selber suchen.

Die Google-Stichwörter kennst Du bestimmt.

Du kannst ja mal bei VW posten:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Der Volkswagen unter den 125 ccm Motorrollern