Forum6er, 7er, 8er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 6er, 7er, 8er
  6. der neue M5-E60

der neue M5-E60

Themenstarteram 15. April 2005 um 18:12

Hat jemand schon den neuen M5 auf der Straße gesehen-bzw. auf der Bahn?Mich hat letztens einer dermaßen abgehängt,das kann doch nicht normal sein???

Ähnliche Themen
38 Antworten

gesehen noch nicht, nein... die ersten auslieferungen sind erst seit einem monat raus, was ich weiss...

was erwartest du von 507 ps und von 0 auf 100 in weniger als 5 sekunden?

Darf man mal fragen, wieso du sowas im 7er Forum postest und nicht im e60?

Da ich zuweilen in München bin seh ich öfters welche. Einmal auf der Autobahn fuhr einer vor mir, jedoch nie ansatzweise mit Vollgas, sonst hätte ich nicht folgen können.

Wenn sich hier jemand für die 1.Fußball Bundesliga interressiert, dann kennt der auf jeden Fall Borussia Mönchengladbach. Auf dem VIP Parkplatz stand ein BMW M5 in Schwarz. Der Besitzer war so ein Ar... der meinte nur weil er auf dem VIP Parkplatz parkte und er einen BMW M5 fuhr dass er so was besondres wär! Hab ich mich aufgeregt!! Dann ist er auch noch durch die ganzen Parkplätze gefahren damit jeder mal schauen und hören kann.

Hallo,

ich war bei der Präsentation des ,,neuen 7ers" und des M5/M6 eingeladen...

Muss schon sagen, dass der Interlagosblaue M5 schon was her machte, als er mal kurz angelassen wurde, kam Rennatmosphäre auf. Habe einen Probefahrttermin im Juli für ein Wochenende vereinbart.

Der M6 in rot hat mir dagegen nicht so gefallen. Das Carbondach wirkt wie ein Fremdkörper.

Zum neuen 7er gibt es IMHO recht wenig zu sagen, es standen dort ein 730d und der neue 750i. Endlich hat BMW auch bei den Dieseln nachgelegt, wenn ich in 2 Jahren wieder wechseln muss, werde ich wahrscheinlich zu BMW zurückkehren - auch wenn der Audi bis jetzt NULL Probleme machte.

Dr.PKW, ich kann Deine Aufregung nicht nachvollziehen, was ist so schlim daran, auf dem VIP-Parkplatz zu parken, wenn man die nötige Erlaubnis dazu hat ? Und wo steht geschrieben, dass man den Parkplatz auf dem kürzesten Weg zu verlassen hat ? Lese ich da etwas Neid zwischen den Zeilen ?

Da kannst Du mit Deinem Fuhrpark doch drüberstehen, oder ?

7Brothaz, was erwartest Du ? Für den neuen M5 gibt es derzeit kaum ernsthafte Konkurrenten(einen guten Fahrer am Steuer vorausgesetzt), auf die ersten vergleiche zwischen dem E55 AMG und dem M5 bin ich schon gespannt.

MfG.

Segler

und denn neu kommenden rs6 mit v10 und biturbo :D

Zitat:

Original geschrieben von neutralo6

und denn neu kommenden rs6 mit v10 und biturbo :D

Dazu fällt mir nur eins ein....BUUH. Ich fand schon immer, dass Audi nie gute Benzinmotoren bauen konnte, im Gegensatz zu BMW. Und ob das mit dem Biturbo immer so sinnvoll ist.............naja, mir passt es irgendwie nicht. Aber bisher hatte RS6 trotz Biturbo nicht wirklich ne CHance gegen einen M5, auch schon beim e39. Da gab es mal einen Vergleich auf der AB, wo M5, RS6 und M3 CSL vergleichsweise aus verschiedenen Geschwindigkeiten beschleunigt haben. Dabei war der M5 teilweise sogar schneller, zumal der RS6 gechipt war von MTM (??). Find ich ziemlich schwach.

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Fahrer_e46

Dazu fällt mir nur eins ein....BUUH. Ich fand schon immer, dass Audi nie gute Benzinmotoren bauen konnte, im Gegensatz zu BMW. Und ob das mit dem Biturbo immer so sinnvoll ist.............naja, mir passt es irgendwie nicht. Aber bisher hatte RS6 trotz Biturbo nicht wirklich ne CHance gegen einen M5, auch schon beim e39. Da gab es mal einen Vergleich auf der AB, wo M5, RS6 und M3 CSL vergleichsweise aus verschiedenen Geschwindigkeiten beschleunigt haben. Dabei war der M5 teilweise sogar schneller, zumal der RS6 gechipt war von MTM (??). Find ich ziemlich schwach.

waren wir auch bisher immer einer Meinung, würde ich das jetzt so nicht stehen lassen. Audi hat bis dato immer gute Benziner gebaut - man denke da an die 1,8l Turbomotoren, die auch bei 300PS noch standhaft sind.

Ob der RS6 schneller als ein M5 ist, ich denke ja. Ein Geschäftspartner von mir fährt(bzw. fuhr) einen E39 M5 der hatte gegen einen Serien-RS4 auf der BAB bis 200km/h keine Chance, erst dann konnte der M5 seinen Hubraumvorteil ausspielen. Einen RS6 bin ich leider nicht gefahren, denke aber, dass er mit dem M5 zumindest gleichauf ist.

EDIT: Wo steht eigentlich geschrieben, dass der kommende RS6 einen V10 mit BiTurbo bekommt ? Erst muss ja mal der S6 kommen ! Außerdem ist Audi ja inzwischen auch vom Turbokonzept abgekommen(siehe neuer RS4) und versucht sich jetzt wie BMW am Hochdrehzahlkonzept - schade, wie ich finde !

MfG.

Segler

Zitat:

Original geschrieben von Segler740d

Hallo,

 

waren wir auch bisher immer einer Meinung, würde ich das jetzt so nicht stehen lassen. Audi hat bis dato immer gute Benziner gebaut - man denke da an die 1,8l Turbomotoren, die auch bei 300PS noch standhaft sind.

Ob der RS6 schneller als ein M5 ist, ich denke ja. Ein Geschäftspartner von mir fährt(bzw. fuhr) einen E39 M5 der hatte gegen einen Serien-RS4 auf der BAB bis 200km/h keine Chance, erst dann konnte der M5 seinen Hubraumvorteil ausspielen. Einen RS6 bin ich leider nicht gefahren, denke aber, dass er mit dem M5 zumindest gleichauf ist.

EDIT: Wo steht eigentlich geschrieben, dass der kommende RS6 einen V10 mit BiTurbo bekommt ? Erst muss ja mal der S6 kommen ! Außerdem ist Audi ja inzwischen auch vom Turbokonzept abgekommen(siehe neuer RS4) und versucht sich jetzt wie BMW am Hochdrehzahlkonzept - schade, wie ich finde !

MfG.

Segler

Nun ja, RS4 hat auch 4,2 Liter, also nicht gerade wenig, Den musst du aber mit dem M3 vergleichen.

Ich kann dir das Video gerne verlinken mit der Vergleichsfahrt. Da hatte der gechipte RS6 kaum Möglichkeiten, dem M5 davonzufahren. Teilweise war sogar der M5 schneller in der Beschleunigung, dabei muss man wirklich beachten, dass nen Biturbo mit CHip höllische Leistungssteigerungen erfährt, ich möchte sagen der hatte was um die 500PS, vom Drehmoment abgesehn. Da die beiden gleich auf waren glaube ich nicht, dass der normale RS6 schneller ist als der 5er. Aber ist auch egal.

Mit schlechten Motoren meinte ich dieses Hochzüchten von Motoren (mit kleinen Hubraum) mit nem Turbo, hat für mich immer den Anschein gemacht, als würden sie sonst aus nem Benziner nichts rausbekommen, außer mit Turbo

@BMW_Fahrer_e46

Nur zur Korrektur, der RS4 hat einen 2,7 Liter V6 und keinen 4,2 V8! Zumindest der RS4 auf den sich Segler bezieht.

Gruß!

Wie?? Der hat keinen 4,2Liter Motor???? Da war ich mir aber sicher

Der alte RS4 hat einen 2,7 Liter V6 Biturbo, der jetzige, um den es sich noch nicht handeln kann, der hat 4,2 V8.

Gruß!

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Fahrer_e46

, zumal der RS6 gechipt war von MTM (??). Find ich ziemlich schwach.

tja, mtm is halt schlecht, haben ja in nardo schon 2 oder 3 motoren zu brei gefahren, und das is so bei ca 300 passiert! wenn man so viel kohle für ein auto bezahlt, sollte der das eigentlich aushalten finde ich! das einzig gute was die meiner meinung nach bisher rausgebracht haben is der rs6 clubsport...

Zitat:

Dr.PKW, ich kann Deine Aufregung nicht nachvollziehen, was ist so schlim daran, auf dem VIP-Parkplatz zu parken, wenn man die nötige Erlaubnis dazu hat ? Und wo steht geschrieben, dass man den Parkplatz auf dem kürzesten Weg zu verlassen hat ? Lese ich da etwas Neid zwischen den Zeilen ?

Ich hab ja auch auf dem VIP parkplatz (von meinem freund) geparkt. Es steht zwar nirgendwo geschrieben dass man den parkplatz auf dem kürzesten Weg zu verlassen hat, aber wenn der mich und andere Autos 20 min. lang einfach so blockiert, gehen meine Nerven langsam ans Ende! Zudem war das schlimme ja dass die Straße auch noch leer war!!

Also neid schon gar nicht:

1. Ich fahr nen Porsche

2. Der BMW M5 ist mir zu prollig

Deine Antwort
Ähnliche Themen