ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Der große Audi RS3 8Y-Thread

Der große Audi RS3 8Y-Thread

Audi RS3
Themenstarteram 10. März 2020 um 15:36

Hallo zusammen,

auch bei der neuen Modellreihe des A3 8Y wird es wieder eine RS3-Variante geben, die die Speerspitze der Baureihe bzgl. Leistung markieren wird. Alle Infos und Neuigkeiten zum neuen RS3 können in diesem Thread geteilt und diskutiert werden.

Viel Spaß!

Grüße

ballex

MT-Team | Moderation

Beste Antwort im Thema

ich, määäähh :D

25544 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25544 Antworten

Zur Info. 2-Jahresinspektion ohne Oelwechsel mit Zusatzarbeiten, Bremsflüssigkeits-u. Pollenfilterwechsel, 298€ beim Freundlichen. Geht wohl.

Geht absolut klar.

Hatte die auch letzten Monat, aber noch zusätzlich inklusive Ölwechsel mit Öl:

517 € komplett.

Wie kann es sein, dass Audi keinen Kemoragrauen Lackstift anbietet, obwohl sie Kemoragraue RS3s verkaufen?

Fahre aktuell ~25tkm pro Jahr auf meinen geliebten RS3. Falls es jemanden mit ähnlicher Laufleistung gibt, freu ich mich über Erfahrungsberichte.

Ansonsten berichte ich gern, wenns was gibt.

Also mein Freundlicher möchte für einen Ölwechsel 565€ und Inspektion OHNE Bremsflüssigkeit ohne Zusatzarbeiten und ohne Filter 313€ ^^

 

Und der VW Händler Audi Service möchte 549€ Ölwechsel und Inspektion ohne Filter, ohne Zusatzarbeiten und ohne Bremsflüssigkeit 286€.

 

Also gut 1.000€ weg, da wegen Intervall getrennt stattfinden muss bei mir.

 

Ein anderer Audipartner ist sogar noch teurer. Preislevel haben hier alle.

Ich hab den Service vorgezogen.

Der 2-jährige Service mit Inspektion+Ölwechsel+Bremsflüssigkeitswechsel+Pollenfiltertausch wäre normalerweise erst im Juli fällig gewesen, der Ölwechsel aber schon im April.

Hab dann beides im April machen lassen.

Übrigens hat es fast 4 Wochen gedauert bis der neue Serviceintervall in der MyAudi-App angekommen ist.

Nach ca. 2 Wochen war der Servicenachweis hinterlegt in der App, die Serviceanzeige in der App war aber noch immer auf dem alten Stand und teilte mir mit dass der Ölwechsel fällig ist.

Jetzt zeigt er es seit letztem Freitag richtig an :)

Frage, habe einen neuen rs3 8y - leider habe ich das add. system genommen und dadurch das hässliche lenkrad bekommen, hat mir niemand gesagt.

 

kann ihc das abgeflachte nachbauen und den ass. ausschalten oder evt. übersteuern?

mir ist es egal ob ich das teil habe, hauptsache sieht geil aus.

 

thx für jeden tip.

Ja, wenn du das abgeflachte einbaust, muss man jegliche Codierung bzgl. kapazitivem Lenkrad rausnehmen, auch folglich den adaptiven Spurhalteassistent.

Das geht.

Ok mal die die Dumen unter uns also mich…

Die Spurhakte Assistent ist doch am Blinker verbaut

Dann ich hatte einen s3 der hatte auch das abgeflachte Lenkrad konnte ich das Evt verbauen? Worst case habe ich diese Funktion nicht ok

Was verliere ich noch kannst mir sonst auch mail schreiben info@acid-int.ch

Ich weiß nicht ob beim 8Y das Lenkrad vom S3 das gleiche ist wie beim RS3.

Beim 8V definitiv nicht wegen Alcantara.

Du verlierst die Funktion des adaptiven Spurhalteassistenten, sonst nix.

Will eh voll Leder das ist besser da ich Leder habe

Ok frage nochmals was ist das genau? Das er aktive gegenlenkt oder?

Und ja der s3 8y hat das Denke dann konnte ich das Evt überlisten

Es gibt den aktiven Lenkassistenten (nur mit rundem Lenkrad mit Eckigem Airbag!) und den Spurhalteassistenten (serienmäßig). Den Spurhalteassi gibt es mit dem runden Airbag und abgeflachten Lenkrad.

Der RS hat ein anderes Lenkrad - entweder Alcantara oder rundum gelocht, und die RS Taste. Und die Schaltwippen sind auch anders.

Stimmt der s3 hat nur an den Seiten gelocht, oben und unten ist es glatt. Die Schaltwippen sind bei non RS immer aus Plastik.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Der große Audi RS3 8Y-Thread