ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Delle Kotflügel

Delle Kotflügel

Themenstarteram 6. September 2019 um 16:01

Hallo,

mir ist eben ein Missgeschick passiert & schon war die Delle im Kotflügel drin. War eben bei einem Dellenprofi & er meinte keine Chance etwas zu machen.

Beim E92 soll es noch einen Innenblech geben, sodass man an diese Stelle gar nicht rankommen würde.

Also seine Meinung = Zum Lackierer & gefühlt die Hälfte des hinteren Teils des Auto lackieren lassen bis zur einer Lichtkante, sodass es nicht auffällt.

Wie schätzt ihr das ganze ein? Ist da noch was möglich ausser zu Lackieren?

Ist vielleicht ein ungünstiges Bild, aber ein anderes habe ich im Moment nicht.

Schonmal Danke

Radlauf hinten rechts
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@macspeed schrieb am 10. September 2019 um 21:31:55 Uhr:

Ähm, wer an Youtube Videos Realität glaubt, der glaubt auch an Weihnachtsmann Christkind und CO ;-)

Speziell Videos von den Amis sind zu 99 % Fake..viel Bla Bla aber nichts dahinter

Zum Schluss gibt es dann noch Wunderpoliturempfehlungen wie 20sec oder so Schmarrn....

Der haut doch extra eine Delle, obwohl ein Blinder ab 6:58 min rechts unten 2 Dellen erkennt, die waren dem wohl zu gering bzw hatte er die falsche Brille auf um sie zu sehen !!

Zitat:

@macspeed schrieb am 10. September 2019 um 21:31:55 Uhr:

Zitat:

@Genie21 schrieb am 10. September 2019 um 08:22:07 Uhr:

@Can335i

Ich dachte ich schicke dir das Video mal. Der Einschlag war ähnlich dem Zapfhahn.

https://youtu.be/uhk62edCemo

Und genau so, wie die Delle in diesem Video herausgedrückt wird, wird es gemacht! Es gibt zwar noch andere, ähnliche Vorgehensweisen, aber dieses Video ist garantiert nicht gefaked und der Weihnachtsmann, der diese Demo veranstaltete, verstand sein Handwerk.

Zu den anderen zwei Dellen, die du siehst: Bei Schulungen/Vorführungen haut man immer mehrere Dellen in das Demonstartionsobjekt rein, um verschiedene Dellenformen, Werkzeuge und Drück- und Zugtechniken zu demonstrieren. Die größte Delle, die ich testweise herausdrückte, wurde mit einem Golfball (am Hammerstiel festgemacht) reingehauen. Die Delle entspricht dem Einschlag eines "etwas größeren" Hagelkorns.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Keine Chance, Delle ist zu klein und in der Mitte zu tief eingedrückt.

MfG aus Bremen

Themenstarteram 6. September 2019 um 20:13

Das heisst für die kleine Delle muss ich gefühlt das halbe Auto lackieren lassen? Die nächste Lichtkante, die er meinte sitzt ja oben am Tankdeckel & dann nochmal in die Breite.

Dann muss ich die Macke wohl behalten..

Das ist leider die dämlichste stelle für eine Delle

Hallo @Can335i

Ich behaupte das geht. Auch wenn das Blech doppelt sein mag, wen interessiert es,ob danach das Innenblech gebeult ist und außen herrlich. Um Dir Mut zu machen, guck Videos von Marty „top gun pdr“ auf youtube.

https://youtu.be/_Se8Gggj4x0

Das hilft dir allerdings nicht, dass Deutschland nicht genügend Dellenspezialisten zu haben scheint. Trotzdem würde weiter suchen.

Themenstarteram 6. September 2019 um 22:26

Ja, ich kann mir halt nicht vorstellen, dass man bei so einem kleinen Schaden gleich die Hälfte der Seitenwand lackieren soll/muss.. Der Dellenprofi meinte es wäre nicht möglich die Delle rauszudrücken wegen des doppelten Innenblechs.

Das Ziehen hat er gar nicht angesprochen.

Im Ami-Forum gibt es vorgehensweisen wie Bohren eines Loches in das Innenblech, um somit an die Stelle der Delle ranzukommen und rauszudrücken.

Ich werde mich mal in den kommenden Wochen umschauen.

Das ziehen geht wegen des Knicks in der Mitte nicht.

MfG aus Bremen

Fahr doch mal verschiedene Betriebe ab und frag nach

 

Wie hast du das eigentlich geschafft ?

Themenstarteram 7. September 2019 um 14:12

Beim Ablegen der Zapfpistole war diese nicht richtig eingerastet und ist mir gegen das Auto gefallen.. :D

Sowas ungeschicktes ist mir noch nie passiert.

Ich werd mich mal die Tage/Wochen erkundigen, ob sich jemand rantraut.

Ist eine sogenannte "harte" Delle, wie Beulenprofis sagen, da sie nicht rund eingedrückt ist, sondern einen "Knick" hat

Kann gezogen werden aber bleibt sichtbar

Zum gänzlichen verschwinden nach ziehen bearbeiten und beilackieren Smart Repair

Themenstarteram 7. September 2019 um 17:58

Vielen Dank für die Info.

Es würde mir auch reichen, wenn sie zu 70-80% weg wäre. Ich möchte wirklich gerne ungern an der Karosserie lackieren lassen. Ich hab nämlich kein Vertrauen zu Lackierer, zumal das Auto den "Special-Effekt" "Orangenhaut" besitzt, also die so "gute" Werkslackierung von BMW. Dann wäre die neulackierte Stelle glatt, im gegensatz zum ganzen Auto.

Zitat:

@Can335i schrieb am 7. September 2019 um 14:12:52 Uhr:

Beim Ablegen der Zapfpistole war diese nicht richtig eingerastet und ist mir gegen das Auto gefallen.. :D

Sowas ungeschicktes ist mir noch nie passiert.

Ich werd mich mal die Tage/Wochen erkundigen, ob sich jemand rantraut.

Habe am Donnerstag meinen rechten Spiegel demoliert. Fahre schon über 30 Jahre rückwährs in unsere Garage und jetzt bin ich rechts zu eng an den Klapptorrahmen gekommen.

MfG aus Bremen

Themenstarteram 7. September 2019 um 20:25

Autsch! Aber scheinbar kann man den Spiegel leichter ersetzen, als meine mini Delle zu entfernen. :D

Mir vergeht schon die Lust ins Auto einzusteigen, wenn ich die Delle schon sehe! :D

Zitat:

@Can335i schrieb am 7. September 2019 um 20:25:14 Uhr:

Autsch! Aber scheinbar kann man den Spiegel leichter ersetzen, als meine mini Delle zu entfernen. :D

Mir vergeht schon die Lust ins Auto einzusteigen, wenn ich die Delle schon sehe! :D

Werden aber 300,00 - 500,00 Euro an Kosten rauskommen. Der Spiegel kostet zwar nur 180,- Euro, aber dann muß die Abdeckung lackiert werden. Die Tür Innenverkleidung muß ausgebaut werden und, und, und.

MfG aus Bremen

Themenstarteram 8. September 2019 um 12:10

Das ist natürlicht nicht so toll.. Hoffen wir mal, dass Du deinen Schaden schnell behoben kriegst.

Bei mir kann es noch dauern, bis ich jemanden gefunden habe..

Deine Antwort
Ähnliche Themen