ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Dauerfahrlicht bei Golf 6 Xenon in der Praxis abgestellt???

Dauerfahrlicht bei Golf 6 Xenon in der Praxis abgestellt???

Themenstarteram 12. Juli 2009 um 17:42

wollte mal nachfragen ob es in der praxis nun bei ausgelieferten gölfen

problemlos möglich war, das dauerfahrlicht bei xenon abzustellen/auscodieren???

es waren schon antworten wie ---dauerfahrlicht war garnicht mehr dran--

also xenon nur an, so wie man es einstellt am schalter.

wie ist es bei euren ausgelieferten golf 6 baujahr 2010???

schreibt bitte

Beste Antwort im Thema

Bei mir ist das Dauerfahrlicht IMMER an (außer bei Standlicht).

Und so wirds auch bleiben. Ich sehe keinen Grund für MICH, das zu ändern!

Schönen Sonntag noch wünscht Ulli :)

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Bei mir ist das Dauerfahrlicht IMMER an (außer bei Standlicht).

Und so wirds auch bleiben. Ich sehe keinen Grund für MICH, das zu ändern!

Schönen Sonntag noch wünscht Ulli :)

Zitat:

Original geschrieben von tobias68

 

 

schreibt bitte

...schau doch bitte in den vorhandenen Xenon- Threads nach!

 

Und zum rauscodieren gibt es schon sehr detailierte Informationen im entsprechenden Thread!

 

Gruß surversilver

wieviel kosten die xenon scheinwerfer? spiele mit dem gedanken die normalen gegen xenon auszutauschen!

dazu gabs in den letzten Tagen genug treads... einfach mal SuFu benutzen ...

Zitat:

Original geschrieben von GT-I2006

Bei mir ist das Dauerfahrlicht IMMER an (außer bei Standlicht).

Und so wirds auch bleiben. Ich sehe keinen Grund für MICH, das zu ändern!

Schönen Sonntag noch wünscht Ulli :)

Dito Ulli!!!:)

Ist ja echt richtig komisch, keiner der seinen Golf mit Xenons schon hat. Denkt auch nur im entferntesten daran das Dauerfahrlicht zu deaktivieren:D

am 13. Juli 2009 um 12:22

.....ja aber es sollen auch schon Gölfe mit deaktiviertem DAUERFAHRLICHT in Verbindung mit XENON Scheinwerfer vom Werk aus ausgeliefert worden sein !!!!!

siehe XENON Thread SuFu

MFG

J.

am 13. Juli 2009 um 12:24

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

Ist ja echt richtig komisch, keiner der seinen Golf mit Xenons schon hat. Denkt auch nur im entferntesten daran das Dauerfahrlicht zu deaktivieren:D

ach ne???

ICH schon :):rolleyes:

Zündung an = Brenner Zündung = höherer Verschleiss bzw. Belastung der XENON-Brenner

und das am hellichten Tag, auch wenn man nur das Auto kurz aus der Garage fahren oder eben kurz umparken will,

Also ich brauch kein XENON Dauerfahrlicht um auf dicke Hose zu machen LOL

Zitat:

Original geschrieben von Joey73

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

Ist ja echt richtig komisch, keiner der seinen Golf mit Xenons schon hat. Denkt auch nur im entferntesten daran das Dauerfahrlicht zu deaktivieren:D

ach ne???

ICH schon :):rolleyes:

Zündung an = Brenner Zündung = höherer Verschleiss bzw. Belastung der XENON-Brenner

und das am hellichten Tag, auch wenn man nur das Auto kurz aus der Garage fahren oder eben kurz umparken will,

Also ich brauch kein XENON Dauerfahrlicht um auf dicke Hose zu machen LOL

Ich glaube, das hat nicht wirklich was mit "auf dicke Hose machen" zu tun, zumindest, was MEINE Person betrifft!!!:confused:

Wenn du "kurz aus der Garage fahren oder eben kurz umparken willst", schalt auf Standlicht und gut iss, oder lass es dir rauscodieren, es ist und bleibt DEINE Entscheidung.

So einfach ist das!

Gruß, Ulli :)

P.S.: Und bei MIR bleibts an das DFL, BASTA!!!

@ Joey73

Es geht ja nicht drum, um auf dicke Hose zu machen (Habe ich und die meisten anderen hier ganz sicher nicht nötig):rolleyes: Sondern darum von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen zu werden, damit es erst gar nicht zu gefährlichen Situationen kommt;)

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

@ Joey73

Es geht ja nicht drum, um auf dicke Hose zu machen (Habe ich und die meisten anderen hier ganz sicher nicht nötig):rolleyes: Sondern darum von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen zu werden, damit es erst gar nicht zu gefährlichen Situationen kommt;)

das hast du aber schön gesagt ;)

am 13. Juli 2009 um 12:42

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

@ Joey73

Es geht ja nicht drum, um auf dicke Hose zu machen (Habe ich und die meisten anderen hier ganz sicher nicht nötig):rolleyes: Sondern darum von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen zu werden, damit es erst gar nicht zu gefährlichen Situationen kommt;)

richtig,

ABER !!!!!

hier im Fred geht es ums das deaktivieren bzw. rauscodieren und nicht um das Fahren mit dem Xenon Licht.

Und schon gar nicht um eine Diskussion ob AN oder AUS, sondern um machbar oder eben nicht.

Und hier gibt es eben IMMER noch keine klare Aussage bezüglich der CODIERUNG und genau um diese CODIERUNG geht es.

Und nochmal bittte keine DISKUSION ob man mit Licht AN oder AUS oder eben sicher oder nicht Sicher, hier geht es nicht um die Sicherheit, sondern ob machbar oder eben nicht.

Und wenn machbar, dann geht es um das Wie ist es machbar da einige hier ja das VCDS (Can-Bus-System-Kabel) hier Ihr eigen nennen.

Genaue Codierung ?????

Selbst die Händler stehen hier momentan noch alle auf dem Schlauch, jedenfalls bei mir in der Gegend !!!!

.......... so long

Also mal ehrlich

Es ist doch peinlich wenn man im Sommer bei 30 °C mit den Xenons rumgurkt, ich werde es auch deaktivieren wenn mein auto da ist^^

am 13. Juli 2009 um 12:55

Zitat:

Original geschrieben von aLpi82

Also mal ehrlich

Es ist doch peinlich wenn man im Sommer bei 30 °C mit den Xenons rumgurkt, ich werde es auch deaktivieren wenn mein auto da ist^^

siehste, genau das meinte ich........endlich ist hier auch mal jemand meiner Meinung

MFG

J.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Dauerfahrlicht bei Golf 6 Xenon in der Praxis abgestellt???