ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Darf Austausch Klima- Kondensator 451er 850 Euro kosten?

Darf Austausch Klima- Kondensator 451er 850 Euro kosten?

Smart Fortwo 451
Themenstarteram 18. Mai 2016 um 21:29

Hallo,

ich brauche Euren Rat. Mein 451 er Cabrio hatte keine Klima- Leistung mehr und deshalb habe ich Ihn in eine Niederlassung zur Reparatur gebracht. Lt. Meister soll das Ganze 550 Euro incl. Material und Lohn kosten. Ich war damit einverstanden. Heute Nachtmittag habe ich meinen Smarti wieder abgeholt und ich habe mich auf meinen Hintern gesetzt. Kosten für Austausch Klima-Kondensator 847,59 Euro.

Ist der Preis normal oder wurde ich über den Tisch gezogen?

Kondensator Klima 294,30 NETTO und der Rest Lohn für Test, Leckprüfung und Kältemittel absaugen und füllen.

Ich bin platt, hätte ich das gewusst, wäre ich in eine freie Werkstatt gegangen.

Morgen Früh werde ich dort anrufen und FRAGEN, wie es sein kann, dass incl. MWSt. und Lohn/Material, aus 550 Euro 850 Euro werden?

Gruß

Harald

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@FredMM

Da bekommst nen Austauschmotor dafür. Meist auch teuer das Befüllen der Anlage. Da haben Werkstätten in der Vergangenheit alleine gerne 300-400 Euro genommen, wobei ein Befüllungs-Kit auf ebay für gut 35€ zu haben ist und das ganze in 10 min erledigt ist. Der Klimakondensator selbst dürfte nicht mehr als 100€ kosten (auf ebay ca. 70€).

Vielleicht hilft es mit dem Meister nochmal zu sprechen warum der Kostenvoranschlag 550€ war und du nun gute 55% mehr zahlen mußt. Das ginge vor Gericht kaum durch.

Hast aber nix schriftliches, dann kann er sich auch plötzlich nicht mehr daran erinnern mögen...

In solche Werkstätten geht man für gewöhnlich nur 1x , dann nie wieder.

Die Klimakondensatoren gehen beim Smart gerne kaputt, da sie ne Menge Steinschläge abbekommen und dann ist irgendwann ein Loch drin. Könnte auch etwas Alugitter aus dem Baumarkt vor dem Kondensator helfen, dann hält er länger durch.

Hallo,

Wenn ich diesen Kommentar lese rollen sich mir die Nackenhaare.

1. Keine Mercedes oder Smartwerkstatt wird einen eBay Kondensator einbauen. Sicher bekommt man welche für unter 100,-€ die sind aber qualitativ unterirdisch. Ein Kondensator von Hella/Behr kostet über die Bucht ca 160-180€. Ich habe letztens einen bei der A-Klasse getauscht, der Besitzer hat ihn auch bei MB geholt, und der Preis lag auch bei an die 420,-€

2. Ein Befüllungskit für 35,-€? Was soll man damit, Reifen befüllen???

Es wird erstmal eine Dichtheitsprüfung mittels Vakuum erzeugt, die dauert 15 Minuten! Danach wird 420 Gramm Kältemittel, 8 Gramm Kontrastmittel und 12 Gramm Kompressoröl aufgefüllt. Wie soll man das mit einer 35,-€ Buchtflasche hinbekommen?

Sicher muß man nachvollziehen warum die Reparatur plötzlich von 550,- auf 850,- geklettert ist.

Das kann viele Gründe haben. Je nachdem wie lange die Anlage offen war, kann es auch sein das sie komplett gespült werden muß! All das muß der TE klären lassen, bzw. vielleicht ein Screenshot der Rechnung einstellen.

Wenn ich aber die Stundensätze von Mercedes ran ziehe, müßten das, abgezogen den Kondensator und die Befüllung, ca. 420,-€ Lohnkosten entsprechen, was ca vier Stunden wären. das würde ich zeitlich gesehen für die Reparatur auch ansetzen. Sicher, 850,- sind kein Pappenstil und unsereins muß schon ein paar Stunden mehr arbeiten um das zu bezahlen, aber man muß es auchmal umrechnen.

Und wenn jemand schreibt für 850,-€ bekommt man fast einen Motor, stimmt, aber wer baut den ein und für wieviel?!

Gruß Andreas

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Machbar ist alles, auf den Bildern siehst Du was alles runter muß, um dass man an den Kondensator kommt.

Img-20180502-134314
Img-20180502-134311
Img-20180502-134309
+1

Die Frontmaske (Bild 2) musste ich nicht demontieren um den Klimakondensator zu wechseln.

Zitat:

@Mainhattan Olli

Die Frontmaske (Bild 2) musste ich nicht demontieren um den Klimakondensator zu wechseln.

Ich fand es einfacher...

Meiner ist noch von 2000 also sieht das etwas anders aus denke ich neuer Kondensator ist ja billig

deiner scheint das Frontteil in 2 teilen zu haben

Und der ist definitiv durch

Ja der hat es hinter sich. Frag doch mal in einer freien Werkstatt an was die dafür nehmen.

Naja könnte ich aber da ich Kältemechatroniker bin fehlt mir nur wie ich die Front runternehme und der Kondensator der Rest ist schon hier inklusive dichtungssortiment falls mal was fehlt und wenn ich nur hundert euro spare ist das für mich schon Argument genug

Nach 380TKm und 18 Jahren verliere ich ja auch keine Gewährleistung mehr oder?

War auch nur ein Vorschlag. Aus deinen Beiträgen kann ich ja nunmal nicht ersehen was du so drauf hast und meine Glaskugel hat Hitzefrei. ;)

Sorry mein Smart ist mehr Hobby und was nicht passt mache ich passend aber die Front hatte ich noch nie runter obwohl ich meinen Flitzer schon ein bisschen hab und er schon nicht mehr ganz Original ist also meine haupt Angst ist das runter Nehmen der Front der Rest eher ne lach Nummer und bei dem Preis hole ich nicht mal das Schweißgerät aus dem Regal um den Kondensator zu retten sind wohl nur 16 Schrauben wenn ich das jetzt richtig ermittelt habe.

Für den 450er hatte ich eine bebilderte Anleitung im Frühjahr gefunden. Vielleicht ist die ja noch online.

Zitat:

@Mainhattan Olli schrieb am 5. August 2018 um 19:52:09 Uhr:

Für den 450er hatte ich eine bebilderte Anleitung im Frühjahr gefunden. Vielleicht ist die ja noch online.

Schade die habe ich nicht gefunden aber bei youtube war einiges ungefähr in die Richtung

Einmal hier, und unten die pdf ist für den Kondensator.

Gruß

Habs mir ausgedruckt vielen Dank das sollte Klappen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Darf Austausch Klima- Kondensator 451er 850 Euro kosten?