ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Dacia als Teilelieferant für Supersportwagen

Dacia als Teilelieferant für Supersportwagen

Dacia
Themenstarteram 16. Oktober 2013 um 22:09

Kommt auf dem Bild jemandem etwas bekannt vor?

Vollständiger Artikel: http://www.spiegel.de/.../...wagen-mit-strassenzulassung-a-927095.html

Beste Antwort im Thema

Da auch Dacia von Zulieferern kauft, wird dieser Sportwagenhersteller die gleichen Teile gekauft haben. Hat zwar nichts mit Dacia zu tun, da Dacia die Teile gar nicht selber baut, aber oberflächlich betrachtet kann man auf die Idee kommen, dass da "Dacia Teile" drin sind.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Ja cool! Dacia (bzw. Renault) liefert ja auch schon für Mercedes... ^^

Nix neues - bei solchen Supersportwagen, böse Zungen nennes es Kleinseriengefrickel, wird sich immer aus allen verfügbaren Regalen bedient.

Wäre auch doof Lüftungsdüsen, Blinkerhebel usw. usw. von Hand zu schnitzen.

Da auch Dacia von Zulieferern kauft, wird dieser Sportwagenhersteller die gleichen Teile gekauft haben. Hat zwar nichts mit Dacia zu tun, da Dacia die Teile gar nicht selber baut, aber oberflächlich betrachtet kann man auf die Idee kommen, dass da "Dacia Teile" drin sind.

Themenstarteram 17. Oktober 2013 um 9:38

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

Da auch Dacia von Zulieferern kauft, wird dieser Sportwagenhersteller die gleichen Teile gekauft haben. Hat zwar nichts mit Dacia zu tun, da Dacia die Teile gar nicht selber baut, aber oberflächlich betrachtet kann man auf die Idee kommen, dass da "Dacia Teile" drin sind.

Mag ja stimmen, aber ein bißchen exklusiver sollte so ein Sportwagen schon sein, zumindest nach dem Selbstverständnis derer, die den Kauf eines solchen "Autos" nötig haben.

am 17. Oktober 2013 um 10:01

Zitat:

Original geschrieben von rascal2

 

Mag ja stimmen, aber ein bißchen exklusiver sollte so ein Sportwagen schon sein, zumindest nach dem Selbstverständnis derer, die den Kauf eines solchen "Autos" nötig haben.

wer sich so ein "spielzeug" leisten kann, der weiß nicht woher die lüftungsdüsen stammen:D

Zitat:

Original geschrieben von rascal2

Kommt auf dem Bild jemandem etwas bekannt vor?

Vollständiger Artikel: http://www.spiegel.de/.../...wagen-mit-strassenzulassung-a-927095.html

Also entweder die Sitze oder die Lüftungsdüsen stammen von Dacia. Ich hoffe doch nicht der Motor oder?

Kommt doch eh alles aus der Bucht ... :D

Der "Supersportwagen" sieht sowieso scheiße aus von innen. Absolut kein Alltagssportwagen. Da kommt es auf mehr oder weniger Hässliche Luftaustrittsdüsen auch nicht mehr an. Da muß man schon mehr austauschen als nur die Düsen, damit die Bude behagliche Wohnatmosphäre ausstrahlt..

Weiterhin hat der Satz "Bewahre uns vor Sturm und Wind, und Autos die aus England sind" auch hier noch seine Berechtigung.;)

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

Der "Supersportwagen" sieht sowieso scheiße aus von innen. Absolut kein Alltagssportwagen. Da kommt es auf mehr oder weniger Hässliche Luftaustrittsdüsen auch nicht mehr an. Da muß man schon mehr austauschen als nur die Düsen, damit die Bude behagliche Wohnatmosphäre ausstrahlt..

Weiterhin hat der Satz "Bewahre uns vor Sturm und Wind, und Autos die aus England sind" auch hier noch seine Berechtigung.;)

Zeig mir einen Supersportwagen, der innen Wohnatmosphaere ausstrahlt!

Zitat:

Original geschrieben von tom013de

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

Der "Supersportwagen" sieht sowieso scheiße aus von innen. Absolut kein Alltagssportwagen. Da kommt es auf mehr oder weniger Hässliche Luftaustrittsdüsen auch nicht mehr an. Da muß man schon mehr austauschen als nur die Düsen, damit die Bude behagliche Wohnatmosphäre ausstrahlt..

Weiterhin hat der Satz "Bewahre uns vor Sturm und Wind, und Autos die aus England sind" auch hier noch seine Berechtigung.;)

Zeig mir einen Supersportwagen, der innen Wohnatmosphaere ausstrahlt!

Wie wäre es mit dem hier:

http://www.lexus.de/design-innovation/lfa/index.tmex

4,8 Liter (412 kW) V10

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

Zitat:

Original geschrieben von tom013de

 

Zeig mir einen Supersportwagen, der innen Wohnatmosphaere ausstrahlt!

Wie wäre es mit dem hier:

http://www.lexus.de/design-innovation/lfa/index.tmex

4,8 Liter (412 kW) V10

*LACH*

DAS ist kein Supersportwagen!

Vielleicht ein Sportwagen, aber ganz sicher kein Supersportwagen!

Zitat:

Original geschrieben von tom013de

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

 

Wie wäre es mit dem hier:

http://www.lexus.de/design-innovation/lfa/index.tmex

4,8 Liter (412 kW) V10

*LACH*

DAS ist kein Supersportwagen!

Vielleicht ein Sportwagen, aber ganz sicher kein Supersportwagen!

*LACH* Sicher mehr Supersportwagen als die Karre, um die es weiter oben geht..:D

Oder bestimmst Du das?

Leider ist die Auflage des Lexus bereits vollständig vergriffen, der ab 375.000 Euro teure in Handsarbeit gefertigte Supersportwagen war nur auf eine Stückzahl von 500 Fahrzeuge begrenzt. Von der Farbe der Ziernähte der Sitze, Lenkrad usw. bis hin zu der Bremssattelfarbe war alles frei Konfigurierbar.

Der Sportwagen ist nach dem IS-F das zweite Modell in der F Performance-Reihe. Am 14. Dezember 2012 hat der letzte Sportwagen der limitierten Auflage die eigens für sie reservierte Produktionsstätte Motomachi in der Präfektur Aichi in Japan verlassen.

Lexus stellte auf dem Genfer Auto-Salon im März 2011 erstmals das limitierte Sondermodell Nürburgring-Performance-Paket vor. Diese um 7 kW (10 PS) stärkere und zum Basismodell 5 Kilogramm leichtere Version wurde auf 50 Stück limitiert.

am 21. Oktober 2013 um 18:51

lexus = aufgeblasener toyota

vw = das auto

audi, bmw und mercedes = premium pur

porsche = supersportwagen

:p

Zitat:

Original geschrieben von peter_pott

Zitat:

Original geschrieben von tom013de

 

*LACH*

DAS ist kein Supersportwagen!

Vielleicht ein Sportwagen, aber ganz sicher kein Supersportwagen!

*LACH* Sicher mehr Supersportwagen als die Karre, um die es weiter oben geht..:D

Oder bestimmst Du das?

Leider ist die Auflage des Lexus bereits vollständig vergriffen, der ab 375.000 Euro teure in Handsarbeit gefertigte Supersportwagen war nur auf eine Stückzahl von 500 Fahrzeuge begrenzt. Von der Farbe der Ziernähte der Sitze, Lenkrad usw. bis hin zu der Bremssattelfarbe war alles frei Konfigurierbar.

Der Sportwagen ist nach dem IS-F das zweite Modell in der F Performance-Reihe. Am 14. Dezember 2012 hat der letzte Sportwagen der limitierten Auflage die eigens für sie reservierte Produktionsstätte Motomachi in der Präfektur Aichi in Japan verlassen.

Lexus stellte auf dem Genfer Auto-Salon im März 2011 erstmals das limitierte Sondermodell Nürburgring-Performance-Paket vor. Diese um 7 kW (10 PS) stärkere und zum Basismodell 5 Kilogramm leichtere Version wurde auf 50 Stück limitiert.

Nein, ich bestimme das genauso wenig wie DU!

Aber, ein Supersportwagen ist auf Rennwagen getrimmt! Und wenn ich mir den von dir genannten Sportwagen anschaue, dann hat dieser viel zu viel Luxus an Bord, um als Supersportwagen zu gelten!

Wuerde "dein" Supersportwagen tatsaechlich einer sein, dann wuerden nach dieser Definition auf den Strassen fast 50% Supersportwagen rum fahren!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Dacia als Teilelieferant für Supersportwagen