ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Dachmodul eingebaut--Geil

Dachmodul eingebaut--Geil

Mercedes SL R230
Themenstarteram 29. August 2013 um 15:20

..vorgestern habe ich das X-AIO Dach-Modul verbaut,hatte ein Problem mit der Masse,sonnst ging alles Easy.Ist die 200 Euronen wert finde ich.

Hat schon was wenn das Dach aus der Entfernung auf und zu geht,dann kann mann auch noch beide Fenster absenken mit der FB,öffnen mit dem Innenschalter ist auch cool,kurz ziehen oder drücken und mann kann loslassen und das Dach öffnet oder schliesst komplett.Das mit den 50 km/h habe ich getestet,keine Probleme bei dem Tempo,besser ist es bestimmt etwas langsamer zu fahren um zu schliessen oder öffnen,mann muss das ja nicht ausreizen.

Andreas

Ähnliche Themen
129 Antworten

Inwieweit greift die Garantie von dem Teil, falls irgendwann mal sich überhaupt nichts mehr bewegen sollte, also nicht mal mehr die Ursprungstechnik?

Viele Grüße

Marian

Themenstarteram 29. August 2013 um 16:05

..mir ist das egal,ich baue das Teil in 5 min.wieder aus wenns sein muss.Ich habe in Jahren noch nichts davon gehört das was durch das Modul abgeschossen wurde,das Restrisiko gehe ich dafür gerne ein.

Ich stehe ab jetzt nicht mehr wie ein Depp vor dem Wagen mit der FB in der Hand und mache mich zum gespött der Leute die grinsen weil das Dach nicht öffnet oder schliesst.

 

Grüsse Andreas

Zitat:

Original geschrieben von rollo-andi

..mir ist das egal,ich baue das Teil in 5 min.wieder aus wenns sein muss.Ich habe in Jahren noch nichts davon gehört das was durch das Modul abgeschossen wurde,das Restrisiko gehe ich dafür gerne ein.

Ich stehe ab jetzt nicht mehr wie ein Depp vor dem Wagen mit der FB in der Hand und mache mich zum gespött der Leute die grinsen weil das Dach nicht öffnet oder schliesst.

 

Grüsse Andreas

Hallo Andreas, hallo " Gemeinde"

ich stimme Dir Andreas zu ( wenn es ging) 300% zu.

Ich fahre seit dem 4.9.12 einen SL R230. Das erste was ich verändert hab war der Einbau des Dachmoduls, das zweite der Einbau eines Brabus Lenkrades.

Das mit " im Auto sitzen müssen, Auto starten bzw. Zündung aktiv und dann schön den Dachschalter festhalten ging ja garnicht.

Meine Einstellung ist bis 35km auf und zu, so kann ich gemütlich auf meine Garage zurollen, das Dach geht zu und ich bin froh. Öffnen über FB hat mir schon manches nette Gespräch auf dem Parkplatz bescheert.

Also nicht nur ein geiles Feature sondern auch komunikationsfördernd.

Einen herzlichen Gruss an alle

JOe

Auch ich hab das AIO Xcarstyle Modul selbst vor 8 tagen verbaut

ich muß meinen Vorrednern voll zustimmen das teil ist Ihr Geld wert

Im Auto sitzen und den Schalter halten...Oh man das geht mal gar nicht

Auch der Eingriff in die Bus Steuerung ist absolut kein Problem das AIO wird einfach zwischen gesteckt und kann in 2 Min zurückgebaut werden.

das einzige was ich nie machen würde...bei 50kmh...öffen oder schliesen..das muß nicht sein aber andi ist da wohl Hardcore :D

Themenstarteram 30. August 2013 um 9:18

neeee,ich bin doch nicht Hardcore Stefan.

Wollte nur einmal bei 50 km/h ausprobieren,jetzt weiss wenigstens das es ohne weiteres funzt wenn es dann so sein sollte.

Also die jetzt im kurzen Zeitraum investierten 400 Euro für Pedalmodul und Dachmodul haben sich echt gelohnt

Andreas

Habe ich das jetzt alles richtig verstanden:

Man kann mit diesem Modul unter anderem daneben stehen und per Knopfdruck auf der Fernbedienung zusehen, wie der "Sesam sich öffnet"? :)

Viele Grüße

Marian

Themenstarteram 30. August 2013 um 9:40

ja,sogar wie der selbe sich schliesst

 

Andreas

Verstehe nicht ganz was das Teil bringen soll ... das Dach kann man auch ohne dieses Modul nur mit dem Schluessel oeffnen:

http://www4.mercedes-benz.com/.../manual_base.shtml

(unter "Oeffnen und Schliessen" -> "Dach"). Habe es auch selbst probiert und es klappt prima.

Das Oeffnen/Schliessen waehrend der Fahrt? Hmm, braucht man das wirklich? Ich glaube es ist auch nicht erlaubt weil das Nummernschild dann fuer einen kurzen Moment nicht sichtbar ist. Wenn das ein freundlicher Herr mit gruenem Anzug sieht sind wohl ein paar Euro faellig...

Themenstarteram 30. August 2013 um 9:44

moin ,

du hast aber auch Probleme Uwe:confused:

 

 

Andreas

Ich will sowas auch haben. Aber mir wurde abgeraten das Dach öffnen oder zu schließen wenn der Motor nicht läuft.

Das wäre ja mit dem Modul dann der fall.

Was sagt ihr dazu ?

Zitat:

Original geschrieben von xk66

Ich will sowas auch haben. Aber mir wurde abgeraten das Dach öffnen oder zu schließen wenn der Motor nicht läuft.

Das wäre ja mit dem Modul dann der fall.

Was sagt ihr dazu ?

Totaler Schwachsinn ich bin Elektrotechniker und Stromfluß wärend der Auf und zu Phasen ist zu gring das es die Batterie nicht schaffen soll...

also der neue R231 hat das ja schon von Werk aus...das ist für den R230 dann quasi nur eine Angleichung

meinem R231 habe ich das mods4cars Modul gegönnt(andere Hersteller konnten noch nicht liefern) und fahre das Dach auf ebener Strasse bis 60km/h und natürlich nach dem Aussteigen im Weggehen und vor Ankunft am Wagen .

Natürlich ist dies nicht nach StVo ,aber der Spaß ist unbezahlbar,-ein echter Hingucker!

Auf einer Landstrasse am Ammersee bin ich letzte Woche in einen Regenschauer gekommen und konnte, ohne den starken Verkehr zu behindern, das Dach während der Fahrt schließen.So blieb den schadenfrohen Neidern das Lachen im Hals stecken.

Die verstärkte Batterie hat noch nie eine Schwäche gezeigt.Die Funktion des Moduls kann ich vom Lenkrad mit einem Klick deaktivieren.

Zitat:

Original geschrieben von rollo-andi

moin ,

du hast aber auch Probleme Uwe:confused:

Bin eben ein gesetzestreuer Buerger ... :rolleyes:

Themenstarteram 30. August 2013 um 14:41

ich finde Gesetzestreu teuer ;)

 

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Dachmodul eingebaut--Geil