ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX tubolader?

CRX tubolader?

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 15:15

hi,

ich wollte mal wissen wo es im internet für den CRX mit 124PS billige Turbokits gibt?Hab schon rumgegoogled aber nicht wirklich was brauchbares gefunden.

für paar links wäre ich sehr dankbar

Ähnliche Themen
26 Antworten

billige turbokits sind auch nichts brauchbares!

mfg metzers

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 17:18

danke für die hilfreiche antwort :(

am 17. Januar 2005 um 17:36

Er hat aber recht. Das was so im Internet als "Turbokit" verkauft wird, beinhaltet meistens nur die Hälfte von dem, was man wirklich braucht. Selbst ein Minimalumbau würde den Wert des Autos übersteigen.

am 17. Januar 2005 um 17:49

Erstens mal sollte er das selbst wissen, ob er das will oder net...

Zweitens: wusel Dich mal bei www.turbokits.de durch...

am 17. Januar 2005 um 18:10

Fast and Furious Schrott.

am 17. Januar 2005 um 18:11

Is aber doch im Prinzip sein Problem, ob er das holt oder nicht... Muss er ja wissen...

glaubts halt einfach turbokits sind nicht billig ! !

und wer das nicht wahr haben will kauft sich schrott aus dem internet der entweder unvollständig oder überhaupt nicht passend ist.

und für den ed9 gibts ganz sicher turbokits ;)

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 19:05

ich weis nich ob ihr high octane kennt da tunen die einen CRX für 11000 dollar und verhackt alles dort auch ein 600Ps Skyline.

Mein kollege meinte nähmlich er habe ein turbolader im internet gefunden für 500eu und als kit 800euro und das kam mir auch bissel sehr billig vor.

wenn ich mir ein kit importieren würde würde mir das dann der tüv abnehmen?eher nicht oder?

Noch hab ich kein auto aber so ein crx mit turbo wäre schon geil...

am 17. Januar 2005 um 20:40

So Umbauten laufen alle nur auf geborgter Zeit, soll heissen sie sind nicht standfest. Nimm zum Beispiel den "Kit" von turbokits.de. 4100 Euro allein dafür, dann brauchst du noch einen Ökühler, eine stärkere Kupplung, einen komplett neuen Auspuff und damit der TÜV seinen Segen gibt ein komplettes Abgasgutachten und grössere Bremsen. Jetzt bist du schon bei 10.000 Euro ohne das auch nur ein Teil eingebaut ist. Einbau von Kupplung, Bremsen, Turbokit etc. dürfte noch mal 2000-3000 Euro kosten. Wegen der grösseren Bremsen brauchst du dann neue Räder, die drüber passen...noch mal 1500.

Jetzt sind wir schon bei 14.000 Euro. Einem 15 Jahre alten Motor mit 150TKm oder so kann man sicherlich keinen Turboumbau mehr zumuten, vor allen Dingen nicht mit Serienverdichtung. Also Motor raus, revidieren und stärkere Teile einsetzen (Kolben, Pleuel, Lager, Stehbolzen für den Kopf usw.). Materialkosten ca. 3000 Euro, Arbeitslohn ca. 2000-3000 Euro. Dank niedrigerer Verdichtung und frischen Motor verträgt er jetzt auch 300PS.

Blöderweise reicht dafür aber der "Benzincomputer" aus dem Kit nicht mehr aus, sondern es muss eine programmierbare Einspritzanlage, grössere Einspritzdüsen und eine Abstimmung auf dem Prüfstand her. Material etwa 2000 Euro, Arbeitslohn noch mal 2000.

Fertig ist der 300PS CRX für schlappe knappe 25000 Euro Umbaukosten. Und auf der ersten Probefahrt geht dann das Getriebe oder eine Antriebswelle flöten und dann ärgerst du dich, weil kein Geld mehr für die ADAC Mitgliedschaft übrig war...

ob es cool wäre oder nicht das muss jeder selber wissen ich kann mich da deiner meinung nicht anschliesen!!

wie baloo sagte is erstens nicht alles dabei was soviel bedeutet wie das dir der motor eher früher als später verreckt!

dann kommt noch dazu das du es in diesem leben nicht mehr eingetragen bekommst weil du ihn vermutlich noch selber einbauen willst wenn nicht müsstest du einen tuner finden der dir den "müll" den du ihm dann mitbringst einbaut! das wird eher nicht der fall sein weil die ihre eigenen produkte verkaufen wollen und auserdem wollen se sich ihren ruf nicht verschlechtern!

also such dir nen tuner der das professionell macht lass deinen motor vorher komplett überholen dann zahlst du zwar so viel kohle das du dir gleich ein auto mit mehr ps oder mit turbo hättest kaufen können aber gut wenn du unbedingt nen crx mit turbo willst...

@all: nicht schlagen weis nicht ob die ihre sache gut machen hab aber bisher nichts schlechte gehört :D http://www.hgp-turbo.de/

 

@kementari: klar ist es ihm selber überlassen aber wenn wir ihm hier sol tolle links geben dann kauft er sich nen kack freut sich weil ihm das forum so toll geholfen hat und am ende hat er mehr probs wie vorher also sind quasi alle so nett und raten ihm davon ab...

man versucht ja zu helfen und nicht alles noch schlimmer zu machen!

mfg metzers

@baloo:

da hast du wohl während ich geschrieben hab geantwortet :D

Themenstarteram 17. Januar 2005 um 20:55

@baloo danke für deine ausfühliche antwort

ich glaube mein traum vom turbo CRX ist geplatzt :(

was kann ich noch so machen um noch paar PS aus dem CRX rauszukitzeln?

am 17. Januar 2005 um 22:15

also im vhv forum war ein schrauber, der hatte seinen rex von anfang an getuned...mit lader, weiß nicht genau was der noch alles gemacht hat, aber der block hat dank guter pflege 396tkm gehalten. dann is die kurbelwelle flöten gegangen.

kommt halt auf den zustand des blocks an. aber wie schon gesagt, es gibt nichts geschenkt. für meinen ed6 hab ich aus spinnerei ma n angebot machen lassen...das sollte damals komplett mit einbau 10t DM kosten. hätt aber nur ca. 30 pferde gebracht. also freu ich mich dran, daß mein block noch lebt und laß alles so, wie´s ist ;).

ich glaub das war damals sogar bei hgp. bei dc-sports gabs die auch mal. ansonsten macht idol motorsport oder rikli feines saugertuning für honda. kostet aber auch und bringt nich wahnsinnig viel. also relativ betrachtet.

ed6

Zitat:

Original geschrieben von hunTa.viruxXx

@baloo danke für deine ausfühliche antwort

ich glaube mein traum vom turbo CRX ist geplatzt :(

was kann ich noch so machen um noch paar PS aus dem CRX rauszukitzeln?

Ohne Turbo ist der CRX ein Sauger und Saugmotortuning ist teuer. Man sagt ca. 100 € / PS

Wenn es dir das Wert ist, ok.

Normalerweise fängt man bei der Abgasanlage an, da sie bei den in Deutschland zu kaufenden Autos aufgrund bestehender Abgasnormen unterdimensioniert ist und somit Leistung klauen.

Optimal wäre natürlich die Abgasanlage ab Zylinderkopf durch eine bessere mit größerem Innendurchmesser (wichtig, um den Abgasrückstau bis zu einer bestimmten Grenze zu reduzieren) zu ersetzen. Fängt also an mit nem ordentlichen Fächerkrümmer, weiter geht´s mit nem 100 Zeller Rennkat, danach dann die Auspuffanlage ab Kat. Also Mittelschalldämpfer und Endschaldämpfer. Wie gesagt, es ist wichtig, dass alle ersetzten Teile auch einen größeren Innendurchmesser haben, sonst bringt´s nicht wirklich etwas. Kenn mich mit den Preisen für CRX-Teile nicht so genau aus, aber bei nem Integra kosten die Teile wenn´s anständig sein soll zusammen in etwa 2000 € sofern man dafür überhaupt was ordentliches bekommt.

(Eintragung kommt auch noch dazu, damit die Rennleitung dir nicht aus Lust und Laune mal eben die Karre stilllegt). Das Ganze bringt beim Integra etwa 15 - 20 PS, beim CRX keine Ahnung.

Erst jetzt solltest du dich um´s "Chiptuning" (ca. 600 €) kümmern, damit das Setup auch auf deine vorgenommenen Modifikationen abgestimmt werden kann.

Ne Menge Holz für ein paar PS mehr. Musst halt wissen, ob du das Geld in ein so altes Auto reinstecken möchtest.

Deine Antwort
Ähnliche Themen