ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Croma (194) Kofferraumbeleuchtung

Croma (194) Kofferraumbeleuchtung

Themenstarteram 29. Oktober 2009 um 11:50

Hallo,

ich bin seit 1 Woche stolzer Besitzer eines Fiat Croma 1.9 Multijet (110kW) Baujahr 2008. Ich habe den Wagen als Jahreswagen beim Vertragshändler erstanden und es ist alles tiptopp. Nur ist mir ein Fehler nicht aufgefalllen: Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht! Der Croma hat ja auf beiden Seiten im Kofferraum Leuchten. Der Wagen hat wohl im Schauraum gestanden, kann es daher sein, dass die irgendwie abgeschaltet wurden, damit die Batterie geschont wird, wenn die Klappe bleibt ? Die Glühbirnen habe ich geprüft, sind i.O. Kontakte usw. ebenso. Kabelstränge im Sicherrungskasten hinten und vorne habe ich auch mal geprüft, scheint alles fest zu sein.

Weiß jemand, wie ich die Dinger wieder anbekomme ?

Gruß,

Chris

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hi.

Wirf mal nen Blick auf den Stecker am Heckklappenschloss in der Klacppe. Der Stecker rutscht gerne mal runter.

greetz

r0cksau

Mein Croma war auch ein Showroom-Fahrzeug. Bei mir waren die Stecker der beiden seitlichen Lampen abgezogen, musst sie mal ausklinken, dann sollte das zu sehen sein.

Themenstarteram 30. Oktober 2009 um 22:23

Zitat:

Original geschrieben von costaricapingu

Mein Croma war auch ein Showroom-Fahrzeug. Bei mir waren die Stecker der beiden seitlichen Lampen abgezogen, musst sie mal ausklinken, dann sollte das zu sehen sein.

Da scheint alles in Ordnung. Auch in der Heckklappe habe ich die Stecker überprüft. Das sitzt alles fest. Habe auch die Sicherungen überprüft (relevante Sicherungen einmal abgesteckt und wieder eingesteckt). Nun bekomme aber ich eine permanente Warnleuchte im Cockpit (bernsteinfarbenes Warndreieck) mit der Meldung im Bordcomputer, dass die Sicherungen der hinteren Seitenfenster (li. und re.) nicht erkannt wurden. Genauen Wortlaut muss ich nochmal nachreichen. Ich denke jetzt muss ich wegen dieser Lapalie doch einen Werkstatttermin machen. Mist. Hat jemand noch einen Tipp?

Die Fensterheben kannst Du selbst wieder anlernen. Dazu die Fenster per Taster jeweils nach unten bewegen und den Taster noch ca. 5 Sekunden halten, das gleiche danach mit den Fenstern nach oben durchführen. Danach müsste die one-Touch-down-Funktion wieder funktionieren und die Warnlampe wieder aus sein (ggf. nochmal Zündung aus/an).

Gruß,

M.

Themenstarteram 2. November 2009 um 10:48

Zitat:

Original geschrieben von MadMax63

Die Fensterheben kannst Du selbst wieder anlernen. Dazu die Fenster per Taster jeweils nach unten bewegen und den Taster noch ca. 5 Sekunden halten, das gleiche danach mit den Fenstern nach oben durchführen. Danach müsste die one-Touch-down-Funktion wieder funktionieren und die Warnlampe wieder aus sein (ggf. nochmal Zündung aus/an).

Gruß,

M.

Das hat super geklappt. Danke für den Tipp! Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert leider immer noch nicht.

Ist evtl. der Schalter im Heckklappenschloß defekt? Habe heute mal herumprobiert, der Schalter wird über den kleinen Kunststoffhebel betätigt, der in die Öffnung für die Schlosszunge hereinragt. Brück doch einfach mal den Schalter, um zu prüfen ob es daran liegt.

Gruß,

M.

Zitat:

Original geschrieben von christetoph

Zitat:

Original geschrieben von MadMax63

Die Fensterheben kannst Du selbst wieder anlernen. Dazu die Fenster per Taster jeweils nach unten bewegen und den Taster noch ca. 5 Sekunden halten, das gleiche danach mit den Fenstern nach oben durchführen. Danach müsste die one-Touch-down-Funktion wieder funktionieren und die Warnlampe wieder aus sein (ggf. nochmal Zündung aus/an).

Gruß,

M.

Das hat super geklappt. Danke für den Tipp! Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert leider immer noch nicht.

Du brauchst neues Schoß. Der Schalter ist integriert und kann nicht extra gekauft werden. Kostenpunkt ca. € 60. Und das Licht geht an!

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 14:14

Zitat:

Original geschrieben von jakob24

Zitat:

Original geschrieben von christetoph

 

Das hat super geklappt. Danke für den Tipp! Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert leider immer noch nicht.

Du brauchst neues Schoß. Der Schalter ist integriert und kann nicht extra gekauft werden. Kostenpunkt ca. € 60. Und das Licht geht an!

Oh. Dann werd ich dass mal bei der Frühjahrsinspektion mal veranlassen. Ärgerlich, aber ist das!

Danke für den Tipp! Ich werd mal mitteilen, ob's das war.

meinst du nicht das nach einem Jahr und mehr als 2 Monate der Fehler gefunden ist??? Abgesehen davon ist MadMax63 nicht mehr eigner einer Croma sondern, wie man unschwer erkennen kann zu einer anderen Marke gewechselt.

italo

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 14:26

Also ich hatte das Problem mit der Kofferaumbeleuchtung ja auch! Und ich habe es noch nicht gelöst, bisher ! ;-)

Zitat:

Original geschrieben von christetoph

Also ich hatte das Problem mit der Kofferaumbeleuchtung ja auch! Und ich habe es noch nicht gelöst, bisher ! ;-)

als ich das geschrieben habe war deine Antwort noch nicht da....hatte zwischenzeitlich ein Telefongespräch beim antworten.

Konnte ja nicht ahnen das du so leidensfähig bist.

italo

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 16:38

Ja, das ist aber auch das einzige Detail was mich an dem Auto nervt.

Ansonsten bin ich nach 39.000 km wunschlos glücklich!!! Ein völlig unterschätztes Auto. Schade, dass kein Nachfolger mehr geplant ist... Aber in Deutschland kauft den ja ohnehin niemand. ;-) Ich würde ihn mir nochmal kaufen.

...... dann warte mal ab bis Du 90tkm mit der Kiste runter hast. Die Kofferraumleuchte ist an meinem ehemaligen vermutlich noch das einzige was funktionierte.

Gruß,

MM.

ich habe fast 90 tkm leider hat sich am Sonntag das Agr-Ventil verabschiedet...

Mir wurde bei FIAT ein Angebot gemacht für 200 Euro mit Wechseln...ist das OK???

italo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Croma (194) Kofferraumbeleuchtung