ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. CORSA ist das WIRTSCHAFTLICHSTE AUTO seiner Klasse

CORSA ist das WIRTSCHAFTLICHSTE AUTO seiner Klasse

Themenstarteram 9. Februar 2006 um 18:55

Hallo,

der Corsa wird in der aktuellen "Auto Straßenverkehr" mit guten Kritiken förmlich überhäuft.

-> Wirtschaftlichstes Auto seiner Klasse

-> Hohe Wertbeständigkeit, günstiger Unterhalt

-> Sehr ausgereift und zuverlässig

-> Im Vergleich zu anderen Fabrikaten kaum Beschwerden/Mängel

Fazit: Der Corsa wird als klarer Kauf empfohlen.

Na, wir haben´s ja schon immer gewusst. ;)

P.S.: Da der Nachfolger im Spätsommer kommt, sollte beim Kaufpreis ein großzügiger Verhandlungsspielraum bestehen.

Ähnliche Themen
44 Antworten

Also Mängel. Naja das halte ich für ein Gerücht. *gg*

rofl ja guuut :D.

Also bisher hatte ich nur das Problem mit dem Schaltgestänge was auch getauscht wurde. Das Auto ist schon 3 Jahre alt, bald 50tkm gelaufen, ich kann mich nicht beschweren. Hoffentlich hält das so noch eine Weile :D

MÄNGEL?

 

Mangel? Nunja, z.B. ... dass er nicht von TOYOTA ist! :D

Mängel na gut, bis jetzt hab ich keine gehabt, aus die ich hatte war mein FOH (haha, bei mir gibt es keinen FOH :mad: , nur das Gegenteil) falsches Öl, falsche Zündkerzen davon ist mein Motor kaputt gegangen (rollenschlepphebel ausgehängt). Aber seit dem ich alles selber am Auto mach keine Probleme mehr.( wie heißt es so schön: "selbst ist der Mann". Mei Auto is BJ 2003 mit 60.000 Kilometer drauf, bis jetzt einmanfrei

Mängel hatten wir bei unserem Corsa, welcher BJ01 und schon 70tkm runter hat auch noch keine (mal abgesehen davon dass ab Werk ein paar Kleinigkeiten schlampig verarbeitet waren). Hoffen wir mal, dass das so bleibt! :)

Nach einem Jahr kann ich auch nix bemängeln. 21000 km gute leistung EZ 02 05.

Das einzige was ist ... Mein Kuplungspedal Quietscht abundzu...

naja hoffen das mein erstes auto auch ewig zuverlässig bleibt...

Grüße

Andy

Re: CORSA ist das WIRTSCHAFTLICHSTE AUTO seiner Klasse

 

Zitat:

Original geschrieben von hoetilander

-> Hohe Wertbeständigkeit

zumindist das ist Blödsinn. Ein 1 1/2 Jahre alter 1.2 mit guter Austattung + Metallic + 3 Türer steht ausstattungsbereinigt im DAT schon mit ~7000€ drin.

http://www.tuev-nord.de/29881.asp

Themenstarteram 27. Februar 2006 um 18:57

Ach ja, das Thema Preise und Wertbeständigkeit. Hier ranken sich die größten Märchen, hüben wie drüben.

Den ganzen Schwacke, DAT oder sonstwas-Listen kann man imho nicht trauen. Die dienen wohl eher den ankaufenden Händler als Argumentationshilfe. ;) Die üblichen Marktpreise sprechen eine andere (teurere) Sprache.

Ich hab einen starken Mangel. Ich muss jetzt dann bald nach 65tkm neue, den zweiten Satz Sommerreifen kaufen:)

Zitat:

Original geschrieben von hoetilander

Ach ja, das Thema Preise und Wertbeständigkeit. Hier ranken sich die größten Märchen, hüben wie drüben.

Den ganzen Schwacke, DAT oder sonstwas-Listen kann man imho nicht trauen. Die dienen wohl eher den ankaufenden Händler als Argumentationshilfe. ;) Die üblichen Marktpreise sprechen eine andere (teurere) Sprache.

das hoffe ich auch ...

Ich verstehe auch nicht, warum der 2004er 1.4TP in meiner Editions-Ausstattung 1000 Euro weniger wert sein soll als in der weniger umfangreicheren Sport-Ausstattung (keine Klimaanlage usw.).

Zitat:

Original geschrieben von emmemm

Ich verstehe auch nicht, warum der 2004er 1.4TP in meiner Editions-Ausstattung 1000 Euro weniger wert sein soll als in der weniger umfangreicheren Sport-Ausstattung (keine Klimaanlage usw.).

sportfahrwerk, sportsitze, sportschaltung, sportlederlekrad, nebelscheinwerfer, alufelgen sind also nix?!

wenn der alte schon oben ist

 

hi

mir fällt ehr auf das mein kleiner wenn TOYOTA draufstehen würde ..... einfach einer wäre.

das soll NICHT sagen das er hässlich ist! sonst würde ich ihn kaum fahren.

aber im innenraum ist der corsa c ein billigstplastikbomber der seinesgleichen wohl nie mehr finden wird!

die materialanmutung ist ehr eine zumutung!

naja wenn der D kommt und sich nix wirkliches an dem design geändert hat, steige ich auf fiat *grande punto* oder *susuki swift* um :(

ABER : nach bissher über 99`000Km habe ich nur folgede sachen reperieren/ersetzen müssen:

-schaltungsgestängeteil

-bremsklötze (geil! :) )

-3mal H7 birne vorne

-1mal kennzeichenbirne

alles andere was ersetzt/getunt wurde zähle ich nicht dazu.es sind mir keine großen schwächen bekannt. das ist wirklich GUT!

bye

Zitat:

Original geschrieben von Okatomy

sportfahrwerk, sportsitze, sportschaltung, sportlederlekrad, nebelscheinwerfer, alufelgen sind also nix?!

Alufelgen hat meine Editionsausstattung auch, ebenso ein Lederlenkrad. Oder ist das Lenkrad in der Sportausführung noch mal besonders sportlich gestaltet?

Sportschaltung? Die Getriebeübersetzung ist die gleiche, auch beim normalen sportlich genug (nämlich bereits viel zu kurz). Oder geht es um etwas Alupomp am Schalthebel?

Was macht die Sportsitze aus? Ich vermute mal einen anderen Bezug.

Sportfahrwerk ist nur anders ausgelegt, warum soll das mehr wert sein. Wollen ich und andere (es geht ja um den Wiederverkaufswert) gar nicht haben, das normale ist hart genug.

Bleiben als m.E. einzige relevante Mehrausstattung des Sportmodells die Nebelscheinwerfer. Die kosten aber nur ca. 150 Euro. Dafür hat der Sport keine Klimaanlage und die steht mit etwa 1000 Euro in der Preisliste.

Also müßte die Relation eigentlich umgekehrt sein. Aber wahrscheinlich gibt es Unmengen von Editionsmodellen am Markt und nur wenige Sportmodelle. Ist ja auch klar, wer hat sich schon ein schlechter ausgestattetes Sportmodell für etwa den gleichen Preis wie das Editionsmodell bestellt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. CORSA ist das WIRTSCHAFTLICHSTE AUTO seiner Klasse