ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Corsa im 100.000 KM Test!!!!

Corsa im 100.000 KM Test!!!!

Opel Corsa D
Themenstarteram 16. Januar 2010 um 21:12

Hi, liebe Corsa D Besitzer und noch nicht Besitzer, ;-)

ich besitze leider keine Corsa D, aber interessiere mich sehr für ihn und spare fleißig, dass sich das in etwa einen Jahr auch ändert.

Lese oft Bewertungen und Test über den Corsa D.

Wollte euch somit mal den 100.000 KM Test des Corsa D reinstellen und wissen was ihr so dazu meint.

Gruß Rene

***Anhang entfernt, mfg steini111***

Beste Antwort im Thema

Na mal schauen. Also, was mir auch so bei gewissen Zeitschriften auffällt ist, dass da Opel so ein bisschen, tja wie soll ich sagen, wohl nicht bevorzugt ist, im Gegensatz zu anderen. Da steht dann groß auf dem Titelblatt, dass alle neuen Autos 2010 drin sind und dann sind auf dem Titel einige Bilder sogenannter Premiumarken-Autos aber kein neuer Meriva, kein Astra Kombi… Da bild ich mir gleich meine Meinung über solche Zeitschriften. ;)

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

Habe die Werte gerade nicht im Kopf, aber ein gravierender Unterschied ist es definitiv nicht. Wenn ich dran denke, werdeich morgen nochmal auf den BC schauen. ;) Benziner verbrauchen manchmal auch mehr wenn man zu untertourig fährt!

am 10. Februar 2010 um 14:49

@ janvetter

du fährst einen Benziner, keinen Diesel und mit dem fährt kein normaler Mensch mit 50 im 5ten.

Grüße

Habe vorhin den Tempomat bei 60 angemacht:

- 5ter Gang, BC schwankte zwischen 4,9 und 4,4L/100km

- 4ter Gang, BC zwischen 5,2 und 4,6

Bei 50km/h:

- 5ter Gang, BC: 4,9 bis 5,5

- 4ter Gang, BC: 4,9 bis 4,4

wobei der 5te bei 50km/h echt nicht gut klingt, waren ca. 1500 Touren, geht nich klar! :D Beim Diesel mag es anders sein! ;)

am 10. Februar 2010 um 16:26

Zitat:

Original geschrieben von guenther1988

Habe vorhin den Tempomat bei 60 angemacht:

- 5ter Gang, BC schwankte zwischen 4,9 und 4,4L/100km

- 4ter Gang, BC zwischen 5,2 und 4,6

Bei 50km/h:

- 5ter Gang, BC: 4,9 bis 5,5

- 4ter Gang, BC: 4,9 bis 4,4

wobei der 5te bei 50km/h echt nicht gut klingt, waren ca. 1500 Touren, geht nich klar! :D Beim Diesel mag es anders sein! ;)

Danke für die Werte...

Ich muss sagen ich fahr meistens zwischen 1.500 und 2.000 Umdrehungen und der Motor klingt "normal". Mache das seit Jahren so.

Na ma schauen wie der Spritverbrauch runtergeht wenn ich zwischen 2.000 und 2.500 Umdrehungen fahre

Ab 60-65km/h schalte ich auch in den 5ten, aber alles unter 2000rpm ist nicht so gut für den Benziner finde ich. ;)

by the way: Wir sind alle Stück VfL Osnabrück ... werd jetzt essen usw. dann geht es ab ins Stadion, die blauweißen Kohlenputzer nieder machen! :D

Schönen abend an alle! :D

Zitat:

Original geschrieben von guenther1988

 

Bei 50km/h:

- 5ter Gang, BC: 4,9 bis 5,5

- 4ter Gang, BC: 4,9 bis 4,4

 

wobei der 5te bei 50km/h echt nicht gut klingt, waren ca. 1500 Touren, geht nich klar! :D Beim Diesel mag es anders sein! ;)

Komisch, bei meinem Astra ist das genau andersrum. Bei 50km/h im 5. Gang verbrauche ich weniger und er macht das Problemlos mit!

am 11. Februar 2010 um 11:54

Zitat:

wobei der 5te bei 50km/h echt nicht gut klingt, waren ca. 1500 Touren, geht nich klar! :D Beim Diesel mag es anders sein! ;)

Beim Diesel ist es um einiges schlimmer im 5 Gang 50 zu fahren ;) Beim Benziner hört sich das noch recht gut an.

Aber nicht wenn du beschleunigen musst! :D

Zitat:

Original geschrieben von guenther1988

Aber nicht wenn du beschleunigen musst! :D

Bei mein Astra-H Caravan ist da alles im grünen Bereich!

 

Gestern ein Audi A3 Sportback 2.0TDI gefahren, da meckerte die Schaltanzeige schon bei 1400u/min, dass man mal hochschalten sollte!;) Und auch zum beschleunigen brauchte ich laut der Schaltanzeige nicht runterschalten!:D

Beim Diesel ist das auch überhaupt kein Problem bei 1400rpm zu beschleunigen, der hat da ja schon sein maximales Drehmoment.

Muss jeder selbst wissen wann er mit nem Benziner oder nem Diesel in den fünften schaltet! ;) Bei meinem 1,4er bei ca. 50km/h bringt es der fünfte Gang meiner Meinung nach überhaupt nicht, so ab ca. 65km/h (nach Tacho) schalte ich in den fünften. Dafür muss es aber schon einige Kilometer geradeaus gehen damit man schön dahinrollen kann! :D Ansonsten bewege ich mich immer zwischen 2100rpm und knapp 3000rpm. ;)

Wenn du richtig sparsam fahren willst, solltest du die 2000u/min nicht überschreiten. Sonst solltest du dich daran halten (Quelle: http://fürböck.at/fuehrerschein_tipps_b/ebene_steigung.html):

 

 

 

Zitat:

ie optimale Motordrehzahl liegt bei einer Drehzahl zwischen 1000 U/min und 2000 U/min (Diesel) bzw. 1500 U/min bis 2500 U/min (Benzin). Schädlich ist es, wenn das Fahrzeug beim Unterschreiten der Leerlaufdrehzahl zu ruckeln beginnt. Erst wenn trotz 3/4 Gas bis Vollgas die Geschwindigkeit weiter absinkt, müssen Sie zurückschalten.

Zitat:

Original geschrieben von OpelWelt

Wenn du richtig sparsam fahren willst, solltest du die 2000u/min nicht überschreiten. Sonst solltest du dich daran halten (Quelle: http://fürböck.at/fuehrerschein_tipps_b/ebene_steigung.html):

Der Link verweist auf einen Text, der das Ganze für Normalfahrzeuge sehr treffend beschreibt.

Für Spezialentwicklungen, wie z.B. Fahrzeuge mit Twinport sind die Verhältnisse abweichend.

Beim Motor mit Twinport hat man das verbrauchsgünstigste Feld beim Beschleunigen zwischen 4'500 - 5'000 U/Min mit 80% Gas. In diesem Bereich ist die Einströmung in die Zylinder viel verlustarmer, weil alle Einström-Ventile offen sind und die energiezehrende Gasverwirbelung nicht aktiviert ist.

Einfach über eine Tankfüllung konsequent ausprobieren und anschliessend nachschauen, um wieviel der Verbrauch gesunken ist.

Letzendlich bedeutet das, dass man mit sportlich fahren den Verbrauch senken kann. Allerdings nur, wenn man beim Dahinrollen wieder konsequent niederdertourig fährt.

.....

Hallo guenther 1988,

welcher Diesel im Corsa hat denn sein maximales Drehmoment bei 1400 rpm?

Ein paar Werte von den leistungsmäßig vergleichbaren Varianten für 1500 rpm im jeweils 5. Gang:

1,3 CDTI (90PS, 6-Gang-Getriebe)

Geschwindigkeit: 62km/h

theoretische, maximale Zugkraft: ca 1750N

1,4 (90PS, 5-Gang-Getriebe)

Geschwindigkeit: 46km/h

theoretische, maximale Zugkraft: 1350N

Bei 50km/h für beide Autos wären beim Diesel noch ungefähr 1100N Maximalmalzug bei 1200 rpm vorhanden und beim Benziner 1250N Maximalzug bei 1650 rpm.

Für den Benziner sind die 50km/h im 5. Gang, dank seines kurz übersetzten Getriebes, kein großes Thema.

Für den Diesel sind 50km/h im 5. Gang möglich, aber nicht sehr praktikabel, da der Turbolader noch fast keine Wirkung hat.

Von daher teile ich die Meinung von Gelo89 voll und ganz:

@Gelo89:"Beim Diesel ist es um einiges schlimmer im 5 Gang 50 zu fahren Beim Benziner hört sich das noch recht gut an."

 

Zitat:

Original geschrieben von urspeter

Zitat:

Original geschrieben von OpelWelt

Wenn du richtig sparsam fahren willst, solltest du die 2000u/min nicht überschreiten. Sonst solltest du dich daran halten (Quelle: http://fürböck.at/fuehrerschein_tipps_b/ebene_steigung.html):

Der Link verweist auf einen Text, der das Ganze für Normalfahrzeuge sehr treffend beschreibt.

 

Für Spezialentwicklungen, wie z.B. Fahrzeuge mit Twinport sind die Verhältnisse abweichend.

Beim Motor mit Twinport hat man das verbrauchsgünstigste Feld beim Beschleunigen zwischen 4'500 - 5'000 U/Min mit 80% Gas. In diesem Bereich ist die Einströmung in die Zylinder viel verlustarmer, weil alle Einström-Ventile offen sind und die energiezehrende Gasverwirbelung nicht aktiviert ist.

Das habe ich auch schon probiert! Da lag der Verbrauch bei mir höher! Selbst Opel sagt, dass ihre Motoren zwischen 1500-2500u/min am günstigsten vom Verbrauch her laufen!

 

Zitat aus dieser Quelle (www.opel.de/meetopel/umwelt/wissenwertes/spritspartipps/index.act#. Bitte auf "Während sie unterwegs sind" klicken!):

 

 

Zitat:

Wenig Drehzahl, wenig Verbrauch. Nach dem Anfahren immer frühzeitig Hochschalten.

Ein moderner Motor kommt meist mit 1500 bis 2500 Umdrehungen aus. Auch bei 50 km/h kann man im 5. Gang fahren bei kontinuierlicher Geschwindigkeit und gerader Strecke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Corsa im 100.000 KM Test!!!!