ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. corsa hin corsa her

corsa hin corsa her

Themenstarteram 12. Oktober 2006 um 20:13

also jegliches hin und her in punkto serienfehler und etwaige defekte kann man einem kleinen corsa doch verzeihen, ich meine er bringt uns immer zuverlässig überall hin, steht nachts alleine in der dunklen kühlen garage, und wer wills ihm dann übel nehmen, das er nach zuwendung ruft, und mal nach dem einen oder anderen ersatzteil ruft....und wenn er das dann hat, ist man wieder voll und ganz eins mit seinem corsa....ausserdem schweisst uns das forum hier zusammen...irgendwas muss dieses auto ja haben, sonst hätten wir alle ein anderes auto...

Ähnliche Themen
16 Antworten

warum so sentimental .. du weißt schon Drogen sind verlogen ;)

aber zustimmen muss ich dir allerdings ^^

ein zuverlässiges auto braucht verschleiß- aber keine ersatzteile...

das auto ist ja soweit ok, wenns deutsche firmen sich nicht zu eigen gemacht hätten, die käufer als testfahrer für die ganzen kleinigkeiten zu machen.

war nicht mein erstes neues auto, aber das erste bei dem ich in den ersten 4 wochen 5 mal in die werkstatt musste.

bei nem toyota, hyundai oder nissan hab ich sowas noch nie erlebt...

aber nach all dem nachrüsten mit teilweisem blödstellen des händlers und meinem folgenden riesenaufstand ist das auto jetzt ganz nett.

jo, und das forum macht spass

Was meinst du wer für Toyota oder Nissan testen darf?

Die haben auch ihre Heimatmärkte. ;)

Zitat:

Original geschrieben von haschee

Was meinst du wer für Toyota oder Nissan testen darf?

Die haben auch ihre Heimatmärkte. ;)

Da will ich auch gar nicht testen bei den Marken Ersatzteile sind da noch etwas teuer als bei Opel.

Aber auch VW, BMW, Mercedes usw sind da zum Teil nicht gefeit.

Es wird einfach alles am Computer entwickelt und praktische Test immer kleiner. Schaut euch einfach das Modellleben von heute und von 10 Jahre an, da waren auch riesen Unterschiede.

diese praktische Testphase gibt es noch Hankofer ... leider wird dies immer mehr nur noch für die Premium-Modelle genutzt ... siehe Porsche Cayenne Testphase

Zitat:

Original geschrieben von Drachton

diese praktische Testphase gibt es noch Hankofer ... leider wird dies immer mehr nur noch für die Premium-Modelle genutzt ... siehe Porsche Cayenne Testphase

Das die Testphase immer kleiner wird, siehe oben. Heißt ja nicht das sie überhaupt nicht mehr der Fall ist Drachton :-))

Ich hatte in 2 Jahren und 35000 km nur ein einziges Problem: defekter Luftmassenmesser.

Der C ist schon ein gutes Auto. Klar gibt es bei dem ein oder anderen Mal ein Problem, aber das gibts ja bei fast jedem Auto.

Ich hatte jetzt in 4 Jahren, die ich den Corsa hab und ca. um die 50000 km kein einziges Problem mit meinem C.

Wird wohl schwer werden, wenn ich mich von ihm trennen muss......

Muss Iceman82 zustimmen, der C ist top in Sachen Zuverlässigkeit. Meine Frau fährt seit 4 1/2 Jahren einen 1.2 mit mittlerweile 65 tkm; außer 2 Glühbirnen, ´nem ESD (neulich neu) und dem wohl obligatorischen Wischergestänge (auch erst neulich) war nix. Bisken hart, das Fahrwerk, aber sonst gut. Der läuft!

Hallo Leute!

Lasst mal der Corsa ist schon ok,als Mercedesfahrer kann ich dies beurteilen.

Bist jetzt macht er keine Probleme,eine Glübirne H7 musste ersetzt werden,das wars.

Mfg.

Zitat:

Original geschrieben von c1freak

ein zuverlässiges auto braucht verschleiß- aber keine ersatzteile...

bei nem toyota, hyundai oder nissan hab ich sowas noch nie erlebt...

Wenn ich kurz da einhaken darf. Ne bekannte fährt nen Hyundai Getz 3 Jahre alt knappe 30000km. Seit anfang an macht der Motor ein wenig Zicken. Er klappert. Immer mal wieder bei Hyundai reklamiert. Dann nach 1,5 Jahren neue Hydro Stößel (ca 15000km) und jetz is sie haarscharf an nem Tauschmotor vorbei gerasselt. Warscheinlich auch nur weils Hyundai zahlen mußte. Satt dessen hat Sie ein "Short Motor" bekommen. Soll heißen das so ziemlich alles getauscht wurde bis auf den Motorblock.

So viel zum Thema dat passiert bei asiaten nich.

Ich weiß kann auch bei opel , vw usw. passieren.

Ich fahre mittlerweile meinen 4. Opel und hatt immer recht zuverlässige Autos. Wenn mal was kaputt ging dann wars alters und Laufleistungsseitig vertretbar.

Mit Autos kann man halt Glück oder Pech haben.

Manch einer erwischt ein Montagsauto und ärgert sich Grün und Blau und der andere fährt und fährt und fährt.....

Wir müssen es auch mal so sehen, was glaubt ihr wieviele zufriedene Corsafahrer es noch gibt, in nem Forum hat`s ja meistens nur Leute die ein Problem haben. Bei denen wo das Auto fährt, tümmeln sich wenige in nem Forum(ausnahmen gibt es natürlich).

Zitat:

Original geschrieben von the_shaker_max

Wir müssen es auch mal so sehen, was glaubt ihr wieviele zufriedene Corsafahrer es noch gibt, in nem Forum hat`s ja meistens nur Leute die ein Problem haben. Bei denen wo das Auto fährt, tümmeln sich wenige in nem Forum(ausnahmen gibt es natürlich).

Das stimmt natürlich ... aber es gibt auch Leute, die hier sind wegen Tuning und / oder um anderen zu helfen ;).

Zitat:

Original geschrieben von Corsafreak85

Das stimmt natürlich ... aber es gibt auch Leute, die hier sind wegen Tuning und / oder um anderen zu helfen ;).

richtig, denn das seh ich sogar noch mehr als Probleme ..

ich hatte bis jetzt an meinem nichts ... gar nichts :D nich ein Problem ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen