ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Comand online mit Handy Hotspot verbinden?

Comand online mit Handy Hotspot verbinden?

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 9. Januar 2017 um 18:49

Hallo Freunde,

wie kann man über das comand online ins internet? Muß man sich das vodafone abo abschließen oder kann man auch über handyinternet verbinden?

Man muss ja sogar wenn man Internetradio hören will abo abschließen?

Wer kennt sich damit aus?

Beste Antwort im Thema
am 10. Januar 2017 um 10:40

Der Internetzugang über Browser im Comand und die Internetradiofunktion ist an den Vodafone-Datentarif gebunden, der nachträglich gebucht werden muss. Das gebuchte Volumen verfällt nach einem Monat, wenn es nicht aufgebraucht wird. Das ist schon ein Grund, das niemals zu ordern.

Man braucht es auch nicht: Surfen während der Fahrt geht nicht. Steht man, ist das eigene Mobilgerät erste Wahl, da praktischer zu bedienen. Apps wie Wettervorhersage brauchen verrückterweise den Datentarif nicht. Sie funktionieren wie Live Traffic auf Internetkosten von Mercedes. Wer unbedingt Internetradio hören muss, kann das über Apps oder Pages im Handy machen und nur über Bluetooth-Audio die Lautsprecher des Autos ankoppeln. Noch bequemer geht es mit Car Play über Apple Musik. Da kann man das Internetradio voll integrativ bedienen. wobei ich keine Umgangserfahrung damit habe, nur einmal ausprobiert. Wenn es mal Radio sein soll, höre ich terrestrisch. Der Empfang in unserem Auto ist gut (ohne DAB).

Das Internetkonzept von Mercedes ist also schon ziemlich unschlau und unausgegoren. Aber nicht unbedingt zum Schaden des Nutzers.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Da gibt es im Forum schon mehrere Threads zum Thema.

um hier abzuschließen:

man Muß sich das vodafone abo abschließen

Im W213 scheint es anders zu sein: In meinem GLC mit COMAND online kann man mit dem eigenen Handytarif über Bluetooth Tethering ins Internet. Allerdings ist die Funktionalität des COMAND für Internet für mich leider so gut wie unbrauchbar.

Für Internetradio nicht. Das geht über die passende App zumindest mit dem iPhone über Bluetooth.

und das kostet?

Dann auch noch das LTE Paket?

Themenstarteram 10. Januar 2017 um 0:27

Also wenn ich im menüpunt internetradio gehe funktioniert kein sender.

Für das COMAND-Internetradio brauchst du ja auch nen Vodafone-Zugang.

Themenstarteram 10. Januar 2017 um 0:42

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 10. Januar 2017 um 00:36:58 Uhr:

Für das COMAND-Internetradio brauchst du ja auch nen Vodafone-Zugang.

Man zahlt soviel geld für das comand und trotzdem muss man immer was dazubuchen.

am 10. Januar 2017 um 10:40

Der Internetzugang über Browser im Comand und die Internetradiofunktion ist an den Vodafone-Datentarif gebunden, der nachträglich gebucht werden muss. Das gebuchte Volumen verfällt nach einem Monat, wenn es nicht aufgebraucht wird. Das ist schon ein Grund, das niemals zu ordern.

Man braucht es auch nicht: Surfen während der Fahrt geht nicht. Steht man, ist das eigene Mobilgerät erste Wahl, da praktischer zu bedienen. Apps wie Wettervorhersage brauchen verrückterweise den Datentarif nicht. Sie funktionieren wie Live Traffic auf Internetkosten von Mercedes. Wer unbedingt Internetradio hören muss, kann das über Apps oder Pages im Handy machen und nur über Bluetooth-Audio die Lautsprecher des Autos ankoppeln. Noch bequemer geht es mit Car Play über Apple Musik. Da kann man das Internetradio voll integrativ bedienen. wobei ich keine Umgangserfahrung damit habe, nur einmal ausprobiert. Wenn es mal Radio sein soll, höre ich terrestrisch. Der Empfang in unserem Auto ist gut (ohne DAB).

Das Internetkonzept von Mercedes ist also schon ziemlich unschlau und unausgegoren. Aber nicht unbedingt zum Schaden des Nutzers.

Den Worten des Vorredners schließe ich mich gerne an an. Und dann setzt MB auch noch auf Vodafone, wo Premium doch eigentlich auch Premium setzen sollte und damit auf die Telekom und seine europäischen Geschwister. Habe für meinen kaschmirweißen C238 zwar das LTE-Modul bestellt, aber mit Vodafone werden ich wohl never ever einen Vertrag abschließen.

A5-Fan, ist ja kein Vertrag, nur PrePaid für einen Monat. Und da sind 9,99 Euro für derzeit 50 GB ein sehr gutes Angebot. Ich nutze das eben für Internetradio und für Hörspiele, die ich noch nicht auf mein iPhone runtergeladen habe... das schont den teureren Datentarif hier. Da kostet nämlich 1 GB 10 Euro...

Ich weiß, dass es Prepaid ist, meinte Vertrag im Sinne von Geschäftsverbindung, aber darum geht es ja auch nicht. Die 50GB sind ein tolles Lockangebot, damit überhaupt mal großartig Zugänge geschaltet werden. Und mal ehrlich: was willst du mit 50GB/Monat im Auto? Mit Radio hören brauchst du das niemals auf!

Da hast du recht. Ich brauche meist so um die 5 bis 10 GB für die Downloads der Hörspiele :) bei längeren Fahrten. Auf dem Mobile habe ihn nur 4 GB und jedes weitere GB kostet 10 Euro. Von daher finde ich, dass es sich zumindest für mich finanziell lohnt...

Wie sind denn nun die aktuellen Angebote, kann man die irgendwo (noch ohne Auto) einsehen?

Habe zuletzt eigentlich gelesen, dass man für 10€ nur einen Gigabyte an Datenvolumen bekäme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Comand online mit Handy Hotspot verbinden?