ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Comand ntg4 absturz

Comand ntg4 absturz

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 7. November 2015 um 19:00

Hallo zusammen! Ich hab bei meinen c200 comand nachgerüstet.Hat alles wunderbar funktioniert.Jetzt wollte ich neue Karten drauf spielen,nur dafür musste ich zum freundlichen wegen Firmware Update ,hat bei denen nicht geklappt.Meister sagte comand stürzt dauernd ab.Aber ich könnte laut Meister ruhig neue Karten darauf machen.Hab ich dann auch gemacht.Jetzt hab ich denn Salat, comand läuft so 5 Minuten dann stürzt er ab.Hat einer eine Idee was ich machen kann, oder kann ich alte Karten wieder drauf spielen?

Bin am verzweifeln.Ich danke euch schon mal voraus!

Viktor

Ähnliche Themen
25 Antworten

Was heißt "stürzt ab" bei dir? Was macht es?

Geht Comand aus o. zu oder ?

Themenstarteram 8. November 2015 um 10:28

Es funktioniert so 5 Minuten dann kommt Meldung Comand schaltet sich aus,aber in diesen fünf Minuten funzt alles

schreib doch mal den verkäufer an, wann hast du es denn gekauft ?

das problem war doch bestimmt bekannt.

Themenstarteram 8. November 2015 um 11:59

Hab schon gemacht ,der weißt auch nicht warum das es so ist.Ich hab es im September gekauft,hab noch Garantie,aber der sagte wenn Freundlichen da was gemacht haben sollen die auch es machen.

Nur die kommen auch nicht weiter??

stammt das aus nem schlachtfahrzeug ? wurde vor ausbau die funktion geprüft ?

Themenstarteram 8. November 2015 um 12:01

Garantie meine ich auf das Comand, die hat er mir für 12 Monate gegeben

Themenstarteram 8. November 2015 um 12:03

Das hat doch alles super funktioniert, erst nach denn ich die neuen Karten drauf gemach habe , hat es angefangen rum zuspinnen

ach so, ich dachte du hast es nachgerüstet wie oben geschrieben und es gab gleich die probleme.

ja dann gehört die geschichte dem freundlichen.

Themenstarteram 8. November 2015 um 12:24

Hab auch nachgerüstet ,,das hat auch alles super funktioniert, nur wie gesagt nach nach den Karten Update nicht

Zitat:

@viktortan schrieb am 8. November 2015 um 10:28:39 Uhr:

Es funktioniert so 5 Minuten dann kommt Meldung Comand schaltet sich aus,aber in diesen fünf Minuten funzt alles

Was für ne Meldung? Es gibt ne Meldung "Bitte Motor starten, sonst wird in xy Minuten abgeschaltet". Ist es die?

Wurde eine Inbetriebnahme mit Xentry durchgeführt? Wenn das COMAND keine Bordnetzdaten bekommt, das Motor läuft und Batterie geladen wird, dann geht es aus. Ganz normal.

Themenstarteram 8. November 2015 um 15:14

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 8. November 2015 um 15:11:27 Uhr:

Zitat:

@viktortan schrieb am 8. November 2015 um 10:28:39 Uhr:

Es funktioniert so 5 Minuten dann kommt Meldung Comand schaltet sich aus,aber in diesen fünf Minuten funzt alles

Was für ne Meldung? Es gibt ne Meldung "Bitte Motor starten, sonst wird in xy Minuten abgeschaltet". Ist es die?

Wurde eine Inbetriebnahme mit Xentry durchgeführt? Wenn das COMAND keine Bordnetzdaten bekommt, das Motor läuft und Batterie geladen wird, dann geht es aus. Ganz normal.

Da steht Comand schaltet sich ab, ich weiß nicht mit was die freundlichen es gemacht haben

Zitat:

@viktortan schrieb am 8. November 2015 um 15:14:25 Uhr:

Zitat:

@V8-Freak schrieb am 8. November 2015 um 15:11:27 Uhr:

 

Was für ne Meldung? Es gibt ne Meldung "Bitte Motor starten, sonst wird in xy Minuten abgeschaltet". Ist es die?

Wurde eine Inbetriebnahme mit Xentry durchgeführt? Wenn das COMAND keine Bordnetzdaten bekommt, das Motor läuft und Batterie geladen wird, dann geht es aus. Ganz normal.

Da steht Comand schaltet sich ab, ich weiß nicht mit was die freundlichen es gemacht haben

Hi,

die Frage von V8-Freak bezog sich auf den Einbau in Dein Fahrzeug.

Wurde ein anderes Radio, zb. Audio 20, ausgebaut und das Comand eingebaut? Wer hat diesen Einbau durchgeführt und wurde in diesem Zusammenhang die Datenkarte des Fahrzeuges angepasst und eine Inbetriebnahme des Comand durchgeführt?

Was hast Du jetzt beim Freundlichen in Auftrag gegeben? Hast Du ihm mitgeteilt das es sich um eine Umrüstung handelt? Wenn der Einbau nicht korrekt erfolgt ist, kann er nichts dafür, wenn er nur gesagt bekommt "Neue Software aufspielen". Das kann dann nur in die Hose gehen, wenn unvollständige Angaben gemacht werden.

Gruß Dirk

Themenstarteram 8. November 2015 um 17:35

Ich hatte vorher aps50 drin,Einbau hab ich selber gemacht.Freundliche haben dann alles codiert, Comand in Online Datenbank eingetragen, und dann haben die Versucht Firmware drauf zu spielen, hat aber nicht geklappt

Deine Antwort
Ähnliche Themen