ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. COLLISION PREVENTION ASSIST piept willkürlich

COLLISION PREVENTION ASSIST piept willkürlich

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 6. Oktober 2013 um 20:50

Habe meine B-Klasse nun etwa zweieinhalb Wochen und bin

damit gut 2.500 km gefahren. Insgesamt bin ich immer noch

absolut zufrieden, doch ein paar Fragen haben sich in der

Zwischenzeit dann doch ergeben.

Ich verstehe zum Beispiel nicht, warum der COLLISION

PREVENTION ASSIST immer mal wieder völlig willkürlich piept.

Also ganz ohne vorausfahrendes Auto - und ohne sonstige

Einflüsse, die einen Grund dafür darstellen könnten...

Hat jemand `ne Idee, was die Ursache sein könnte? ;-)

Beste Antwort im Thema

Liebe Motor-Talker,

folgende Situation:

ich fahre im abendlichen innerstädtischen Verkehr, es rollt gleichmäßig ohne voraussehbare Hindernisse, ich schaue länger nach links, bin abgelenkt, der Collision Prevention (CPA) piept, ich bremse, denn ein Wagen vor mir stoppt unvermittelt, um dann eben noch bei einer Tankstelle rechts einzubiegen.

Seitdem bin ich dem Ding dankbar.

Ohne direkte Kollisisionsgefahr piept es beispielsweise, wenn ich schnell in eine enge Linkskurve mit Leitplanke und tief angebrachrem Verkehrsschild fahre. Aber das schadet ja nicht, im Gegenteil, ich freue mich, dass das Ding aufpasst.

Beste Grüße

nortek

122 weitere Antworten
Ähnliche Themen
122 Antworten
Themenstarteram 6. Oktober 2013 um 20:50

Habe meine B-Klasse nun etwa zweieinhalb Wochen und bin

damit gut 2.500 km gefahren. Insgesamt bin ich immer noch

absolut zufrieden, doch ein paar Fragen haben sich in der

Zwischenzeit dann doch ergeben.

Ich verstehe zum Beispiel nicht, warum der COLLISION

PREVENTION ASSIST immer mal wieder völlig willkürlich piept.

Also ganz ohne vorausfahrendes Auto - und ohne sonstige

Einflüsse, die einen Grund dafür darstellen könnten...

Hat jemand `ne Idee, was die Ursache sein könnte? ;-)

Unsere B-Klasse ist auch erst knapp einen Monat alt und macht piept, das liegt aber an dem System direkt. Mein Onkel arbeitet bei mb und fährt verschiedene Modelle und der cpa piept immer an der selben S-Kurve ohne Leitplanke und keiner hat eine Erklärung xD

Also wenn es jmd weiß, würde ich mich über eine plausible Erklärung freuend meine Frau auch die sich immer erschrickt :)

Habe das Problem auch. Da gab es hier auch ausführliche Diskussionen und wohl auch ein Software-Update. Das soll bei mir eingespielt worden sein, hat aber auch nichts geändert. Wenn der Assistent nicht zur Serie gehörte, ich würde ihn mir nicht kaufen.

Ich habe den Eindruck, daß durch dieses Software-Update sich mein Pausen-Assistent verschlechtert hat, der mahnt jetzt immer nach einer guten Stunde eine Pause an, das war früher nicht der Fall.

Zitat:

Original geschrieben von Woledo

Habe meine B-Klasse nun etwa zweieinhalb Wochen und bin

damit gut 2.500 km gefahren. Insgesamt bin ich immer noch

absolut zufrieden, doch ein paar Fragen haben sich in der

Zwischenzeit dann doch ergeben.

Ich verstehe zum Beispiel nicht, warum der COLLISION

PREVENTION ASSIST immer mal wieder völlig willkürlich piept.

Also ganz ohne vorausfahrendes Auto - und ohne sonstige

Einflüsse, die einen Grund dafür darstellen könnten...

Hat jemand `ne Idee, was die Ursache sein könnte? ;-)

Hi,

sind eventuell Metallschilder oder Metallpfosten am Straßenrand?

Diese können die Warnung auslösen wenn man (zu) schnell auf diese zufährt.

Ich habe beobachtet, dass diese Warnschilder die in scharfen Kurven stehen bei der angegebenen Geschwindigkeit, z.B. 70 km/h keinen Warnung auslösen, wenn diese Kurve aber mit 90 + km/h durchfahren wird ein Alarm ertönt.

Könnte das in den von Dir beschriebenen Fällen auch so sein?

 

Gruß Dirk

Ich bin auch mehrere tkm mit dem w246 und cpa gefahren - das Teil macht einfach total viele Fehlmeldungen - leider. Teilweise auch völlig aus dem Zusammenhang wie z. B. auf einer mehrspurigen Straße ohne Autos und es ging nur gerade aus...

Im BMW haben wir das ACC und in 18 tkm vielleicht 5 Fehlmeldungen - diese aber auch nachvollziehbar. Das System im BMW ist aber auch deutlich defensiver - wenngleich aus Beifahrersicht wohl eher offensiver - als im B. Alleine das macht schon vermutlich einen grossen Unterschied.

Gruss Markus

Ich habe im Prius auch ein solches Radarsystem, bisher habe ich genau einen Fehlalarm erlebt. Wie von dirk_aw beschrieben, war es bei mir eine scharfe Kurve, die ich zügig durchfahren wolle, das vom System erkannte "Hindernis" war wohl eine Warnbake...

Ansonsten bisher nur korrekte Warnsituationen, würde das System jederzeit weiterempfehlen.

Warnbake

Moin,

scheint leider Stand der Technik zu sein.

Mein System piept zwar auch "öfters",dass liegt aber wie Dirk schrieb,an Hindernissen die das System erkennt.

Nur einmal,hat es bis jetzt mir eine "Schrecksekunde" verpasst. Und das fand ich und meine Mitfahrer nicht mehr so "lustig". Da hat er nämlich ziemlich heftig mit einem Bremseingriff reagiert. Ich bin an einem vor mir abbiegenden Wagen ran gerollt und hatte ein bisschen gebremst,der Wagen bog ab und der Benz,legte eine Vollbremsung auf den Asphalt.:eek: Ich hoffe die Werkstatt kann mir am Mittwoch einen Tipp geben. So habe ich nun immer ein mulmiges Gefühl,wenn ich hinter einem her rolle und ich ein wenig "abbremsen" muß. Seit dem Vorgang,hat mein Fahrzeug auch ein etwas ungewöhnliches Wummergeräusch im Geschwindigkeitsbereich 20-50 km/h. Ich weiß nun nicht,ob die Reifen oder was auch immer dieses Geräusch verursachen ?

VG. Mahri

Hallo,

 

also mein B 246 piept auch unerklärlich.

Bisher hatte keiner eine Erklärung, also

haben wir uns daran gewöhnt.

 

Gruß

summercap

Mein W176 piept so gut wie fast nie unerklärlich. In den allermeisten Fällen piept er aus gutem Grund.

mein W176 piept auch äusserst selten falsch, war aber auch schon sehr froh dass er gepiept hatte und möchte das System nicht mehr hergeben.

Ich hab allerdings Distronic+, evtl. hat der den besseren Radar und eh andere Software, vielleicht auch daher weniger Fehlmeldungen. Bei aktivem Distronic piepst eh nichts, das läuft jederzeit (fast) perfekt.

@Mahri: bezüglich langsamen hinrollen, unter 30km/h ist der CPA doch gar nicht aktiv?

Themenstarteram 7. Oktober 2013 um 20:44

Zitat:

Original geschrieben von dirk_aw

Zitat:

Original geschrieben von Woledo

Habe meine B-Klasse nun etwa zweieinhalb Wochen und bin

damit gut 2.500 km gefahren. Insgesamt bin ich immer noch

absolut zufrieden, doch ein paar Fragen haben sich in der

Zwischenzeit dann doch ergeben.

Ich verstehe zum Beispiel nicht, warum der COLLISION

PREVENTION ASSIST immer mal wieder völlig willkürlich piept.

Also ganz ohne vorausfahrendes Auto - und ohne sonstige

Einflüsse, die einen Grund dafür darstellen könnten...

Hat jemand `ne Idee, was die Ursache sein könnte? ;-)

Hi,

sind eventuell Metallschilder oder Metallpfosten am Straßenrand?

Diese können die Warnung auslösen wenn man (zu) schnell auf diese zufährt.

Ich habe beobachtet, dass diese Warnschilder die in scharfen Kurven stehen bei der angegebenen Geschwindigkeit, z.B. 70 km/h keinen Warnung auslösen, wenn diese Kurve aber mit 90 + km/h durchfahren wird ein Alarm ertönt.

Könnte das in den von Dir beschriebenen Fällen auch so sein?

 

Gruß Dirk

Nein, das Piepen ertönt z. B. lustigerweise recht häufig in 30er Zonen,

wo sich weder etwas vor, noch direkt neben dem Fahrzeug befindet.

Zitat:

Original geschrieben von Woledo

Zitat:

Original geschrieben von dirk_aw

 

 

Hi,

sind eventuell Metallschilder oder Metallpfosten am Straßenrand?

Diese können die Warnung auslösen wenn man (zu) schnell auf diese zufährt.

Ich habe beobachtet, dass diese Warnschilder die in scharfen Kurven stehen bei der angegebenen Geschwindigkeit, z.B. 70 km/h keinen Warnung auslösen, wenn diese Kurve aber mit 90 + km/h durchfahren wird ein Alarm ertönt.

Könnte das in den von Dir beschriebenen Fällen auch so sein?

 

Gruß Dirk

Nein, das Piepen ertönt z. B. lustigerweise recht häufig in 30er Zonen,

wo sich weder etwas vor, noch direkt neben dem Fahrzeug befindet.

evtl. die Speed-Bumpers?

fährt man in eine "Delle" bzw. steigt die Strasse plötzlich schnell an, so hatte ich auch schon einen Fehlalarm.

Themenstarteram 7. Oktober 2013 um 22:59

Nee, nee - stinknormale gerade Fahrbahn.

Zitat:

Original geschrieben von summercap

Hallo,

also mein B 246 piept auch unerklärlich.

Bisher hatte keiner eine Erklärung, also

haben wir uns daran gewöhnt.

Gruß

summercap

Kenne das vom Spurwechselassistenten der auch immer was zu melden hat. Irgendwann ignoriert man das Teil und genau darin sehe ich eine Gefahr. Mir ist es schon so ergangen dass ich deswegen fast einem rein gefahren bin...

Also eine gewisse Verlässlichkeit darf ich schon erwarten, auch dann, wenn wie im Fall der B, der CPA Serie ist.

Gruß

Markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. COLLISION PREVENTION ASSIST piept willkürlich