ForumAstra J & Cascada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra J & Cascada
  7. Code 68

Code 68

Opel Astra J
Themenstarteram 5. Juli 2014 um 6:58

Guten Morgen,

Habe seit einer Woche die Fehlermeldung Code68.

Was das komische ist diese Meldung erscheint nicht immer.

Das erste mal am Anfang der Woche (Montag)

Habe mehrere Male die Zündung ein und ausgeschaltet den Schlüssel abgezogen und neu eingesteckt aber ohne Erfolg.

Bin dann mit den Fehler zum FOH gefahren und als er den Wagen startete war der Fehler nicht mehr da.

Bin dann zur Arbeit gefahren ohne Fehler.

Und am Abend startete ich ihn wieder und der Fehler war wieder da.

Am nächsten Morgen war er dann wieder weg, genau 3 Tage hatte es ohne Code68 funktioniert und aufeinmal war er wieder da.

Habe den Wagen mit Fehler kurz laufen lassen anschließend aus gemacht.

Mehrmals die Zündung an und aus gemacht und irgendwann war der Fehler wieder weg.

Kann es sein das dies ein Fehler vom Steuergerät ist was für die Servolenkung verantwortlich ist?

Oder ein Software Fehler?

Oder vielleicht was ganz anderes?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Mario

20140630-195339
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Alphaben2

Guten Abend, war das nicht aussagekräftig genug, Bitte nicht zu kommentieren was nicht der Fragestellung anbelangt.

Bitte nicht unnötigerweise Doppelthreads auflesen.

Zitat:

Ihr Müllt mir diesen Thread unnötig zu, was soll das.

Du müllst das Forum unnötig zu. Was soll das?

Zitat:

Schreibt bitte nur etwas dazu, was der Problematik anbelangt.

Wenn das weiter so geht, wird halt ein neuer Thread eröffnet.

Dann hoffe ich das ein Mod die rote Karte zückt!

Ich würde vorschlagen das das wesentliche in den 1. Thread gehört und dieser gehört gelöscht - imho.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten
am 5. Juli 2014 um 20:39

Zitat:

Original geschrieben von Alphaben2

Guten Abend, war das nicht aussagekräftig genug, Bitte nicht zu kommentieren was nicht der Fragestellung anbelangt.

Ihr Müllt mir diesen Thread unnötig zu, was soll das.

Schreibt bitte nur etwas dazu, was der Problematik anbelangt.

Wenn das weiter so geht, wird halt ein neuer Thread eröffnet.

Danke

Ja, in einen neuen Thread bekommst du dann wieder diese Antworten.

Also lass den Quatsch!

Bitte

Hallo ,

weches bj. hat den dein fahrzeug,welcher motot verbaut ist.

Dann könnte dir vieleicht hier helfen sinnvolle antworten zu bekommen.

der Code bedeutet das EIN Fehler gespeichert ist. der FehlerCode ist nicht die 68. also wie gesagt, auslesen lassen.

Ich könnte mir ganz gut vorstellen, dass die Servolenkung eine Macke hat ... :D

Zitat:

Original geschrieben von Alphaben2

Guten Abend, war das nicht aussagekräftig genug, Bitte nicht zu kommentieren was nicht der Fragestellung anbelangt.

Bitte nicht unnötigerweise Doppelthreads auflesen.

Zitat:

Ihr Müllt mir diesen Thread unnötig zu, was soll das.

Du müllst das Forum unnötig zu. Was soll das?

Zitat:

Schreibt bitte nur etwas dazu, was der Problematik anbelangt.

Wenn das weiter so geht, wird halt ein neuer Thread eröffnet.

Dann hoffe ich das ein Mod die rote Karte zückt!

Ich würde vorschlagen das das wesentliche in den 1. Thread gehört und dieser gehört gelöscht - imho.

Themenstarteram 10. Juli 2014 um 19:55

Zitat:

Original geschrieben von slv rider

der Code bedeutet das EIN Fehler gespeichert ist. der FehlerCode ist nicht die 68. also wie gesagt, auslesen lassen.

Habe heute beim FOH einen Termin vereinbart und ihn das Problem kurz geschildert.

Antwort war:

Bei dem angezeigten Code handelt es sich um eine Fehlfunktion

Im System der Lenkung ( Spannungsversorgung , Steuerung, SG ? ) .

Sollte sich die Fehlermeldung häufig wiederholen ist es ratsam

einen Opel Servicepartner zu kontaktieren um die Ursache eingrenzen zu lassen .

Na da bin ich mal gespannt was dabei herauskommt.

na und warum hat er das nicht gemacht weiter eingrenzen ??? den das alles wußten wir ja schon vorher ......???? unverständlich der termin..........

Themenstarteram 7. August 2014 um 6:27

Guten Morgen,

Habe den Wagen dort gelassen um den Fehler eingrenzen zulassen.

Das auslesen des Speichers hat nichts gebracht, weil nichts abgespeichert war.

Konnte ich nicht nachvollziehen, aber eine defekte Lampe war im Speicher zu sehen, aber das war vor meiner Zeit wo das Auto noch nicht hatte.

Da nichts im Speicher vorhanden war macht es die Sache schwieriger sagte der FOH.

Man hatte also erstmal eine aktuelle Software darauf gespielt.

Es ging dann drei Wochen gut und dann war er wieder da.

Also an der Software kann es nicht liegen. Das waren die ersten 80 Euro.

Themenstarteram 15. August 2014 um 18:53

Hallo an alle,

Um das Thema erstmal zu beenden, möchte ich mitteilen was bei mir die Ursache war warum die Lenkunterstützung nicht funktionierte.

Erstmal bedeutet Code 68 nur das ein Fehler im Lenksystem vorliegt.

Wie schon erwähnt kann das mehre Ursachen haben.

Sobald man den Fehler hat ist es das beste unverzüglich zum FOH zu fahren, um den Speicher auslesen zulassen.

Wenn man zu lange wartet, kann es sein das er nicht mehr im Speicher vorhanden ist, so war es bei mir jedenfalls.

Ich bin gleich mit dem Fehler und Ausfall der Lenkunterstützung zum FOH gefahren, damit er es vor Ort sehen kann.

Die Ursache war ein defekter Lenkwinkelsensor.

Unter anderen wurde noch die Bord Spannung geprüft.

Man hat zusätzlich eine Unterlegscheibe und Zahnscheibe der Schraubverbindung der 80A Sicherung im UEC (Motorraum) hinzugefügt, um eine feste elektrische Verbindung zu gewährleisten.

Gesamtkosten 300 Euro + 15 Euro Treue Gutschein.

Ich hoffe das damit ein wenig helfen konnte die evtl auch dieses Problem haben.

Gruß Mario

PS:

Defekter Lenkwinkelsensor Bild 1
Defekter Lenkwinkelsensor Bild 2
Defekter Lenkwinkelsensor Bild 3
Deine Antwort
Ähnliche Themen