ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. CLA 45 AMG Beschleunigungsprobleme

CLA 45 AMG Beschleunigungsprobleme

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 1. Januar 2015 um 16:47

Liebe Experten,

ich fahre seit einigen Monaten einen CLA 45 AMG und bin eigentlich super zufrieden damit.

Allerdings habe ich nun seit einigen Wochen Probleme bei der Beschleunigung. Genauer gesagt fällt die Leistung bei im 3 und 4 Gang bei zw. 4-6000 Tourcen kurz ab. Es füllt sich an wie kleine Löcher. im 1 und 2 Gang habe ich das Problem noch nicht gehabt.

Habe Ihr diesbezüglich Erfahrungen was der Grund dafür sein kann?

Habe natürlich die empfohlene Einfahrdauer von 5000 km beachtet und fahre nie hochtourigen, wenn er noch warm ist.

Wäre für Eure Einschätzung sehr dankbar!

Ähnliche Themen
10 Antworten
Themenstarteram 1. Januar 2015 um 16:47

Liebe Experten,

ich fahre seit einigen Monaten einen CLA 45 AMG und bin eigentlich super zufrieden damit.

Allerdings habe ich nun seit einigen Wochen Probleme bei der Beschleunigung. Genauer gesagt fällt die Leistung bei im 3 und 4 Gang bei zw. 4-6000 Tourcen kurz ab. Es füllt sich an wie kleine Löcher. im 1 und 2 Gang habe ich das Problem noch nicht gehabt.

Habe Ihr diesbezüglich Erfahrungen was der Grund dafür sein kann?

Habe natürlich die empfohlene Einfahrdauer von 5000 km beachtet und fahre nie hochtourigen, wenn er noch warm ist.

Wäre für Eure Einschätzung sehr dankbar!

Zitat:

@tlm schrieb am 1. Januar 2015 um 16:47:18 Uhr:

...und fahre nie hochtourigen, wenn er noch warm ist.

Wenn der Motor warm ist, stellt das kein Problem dar. Du solltest es nur vermeiden, wenn der Motor noch kalt ist.

Ich habe gestern mit einem Mercedes Mitarbeiter gefeiert und der berichtete mir von verstärkten Problemen beim a45 mit dem Turbo.

Da soll es verstärkt zu problemen kommen. Google mal a45 & turbo & Motorprobleme.

Mal am Rande...

Ansonsten lass das mal beim Freundlichen prüfen.

Arbeitet der beim selben Händler, der angeblich selbst die flöten gehende Garantie von Mercedes Benz trotz Fremdhersteller-Tuning von Brabus übernimmt? ;)

Ernsthaft: Es gibt keine "verstärkten Probleme", sondern es gab beim A 45 anfangs eine Charge Turbos (ca. 130 Stück), die ein zu großes Wellenspiel aufwiesen. Im Zuge dessen wurden die möglicherweise betroffenen Autos überprüft und bei zu großem Wellenspiel der Turbo getauscht. Das äußert sich aber nicht in den vom TE beschriebenen Symptomen und der CLA 45 kam auch später raus.

@TE: Die Empfehlung stimmt natürlich dennoch. Ab zum Freundlichen und die Kiste durchchecken lassen. Das könnte alles Mögliche als Fehlerursache haben und z.B. auch am Getriebe bzw. den Kupplungen liegen.

Na...also gibt (gab) es Probleme mit dem Turbo. Bist aber auch Pingelig. ;)

ER sprach auch nur vom a45. hätte ja sein können, das der CLA ebenfalls betroffen ist. Ich habe das Thema natürlich nicht bis aufs kleinste auseinandergenommen, da es mich ja nicht so betrifft.

Und offizielle Pressemitteilungen zu diesem Thema sind jedem Bekannt.

Und nein...das war keine Empfehlung von ihm. Ich gebe dir einfach mal die Nummer der Filiale, wo ich meine Karre her hab. Dann kannst du dir das gerne nochmal bestätigen lassen. (was übrigens mein bekannter Turbofreund auch sagte.) Tuning von Brabus und AMG bekommen eine eigene Werksgarantie. Die von Mercedes selbst entfällt natürlich.

Aber der Umfang der Garantieleistungen sind die gleichen. (jedenfalls bei mir)

Ich weiß also nicht, warum du das aus der Ferne immer anzweifelst was an meinem Auto auf Garantie läuft und was nicht. Du weißt doch überhaupt nicht, was ich beim Kauf meiner Karre ausgehandelt habe und was ich für zusätzlich Sachen inbegriffen sind. Sollte doch jeder für sich machen.

Ich schreibe hier und in meinem Blog lediglich meine Erfahrungen, die ich gemacht habe. mehr nicht...

Und wenn ich mit den Leistungen an meinem Auto so zufrieden bin, dann ist das so und da interessiert es mich nicht, was im Kleingedruckten bei anderen Verträgen steht.

In diesem Sinne...gute Fahrt

 

Hab auch einen CLA 45. Keine Probleme bei der Beschleunigung.

Zitat:

@Vanisch schrieb am 2. Januar 2015 um 10:53:12 Uhr:

Na...also gibt (gab) es Probleme mit dem Turbo. Bist aber auch Pingelig. ;)

ER sprach auch nur vom a45. hätte ja sein können, das der CLA ebenfalls betroffen ist. Ich habe das Thema natürlich nicht bis aufs kleinste auseinandergenommen, da es mich ja nicht so betrifft.

Und offizielle Pressemitteilungen zu diesem Thema sind jedem Bekannt.

Mir ging's vornehmlich um Deine Formulierung: "Treten verstärkt auf" ist etwas ganz anderes als eine Charge von Ladern aus dem Jahr 2013, die teilweise von Zuliefererseite aus nicht in Ordnung waren und bei denen bzw. den entsprechenden Kunden dann entsprechend eine Überprüfung und bei zu viel Spiel ein Ladertausch angewiesen wurde. Diese Problematik ist also "durch". Da stimmst Du mir sicher zu.

Heißt natürlich nicht, dass bei einem Motor oder anderen Teile nicht auch andere Probleme auftreten können, aber da gibt es eben kein "verstärktes Auftreten" bei den 45er-Motoren oder deren Turbos.

Zitat:

@Vanisch schrieb am 2. Januar 2015 um 10:53:12 Uhr:

Und nein...das war keine Empfehlung von ihm. Ich gebe dir einfach mal die Nummer der Filiale, wo ich meine Karre her hab. Dann kannst du dir das gerne nochmal bestätigen lassen. (was übrigens mein bekannter Turbofreund auch sagte.) Tuning von Brabus und AMG bekommen eine eigene Werksgarantie. Die von Mercedes selbst entfällt natürlich.

Aber der Umfang der Garantieleistungen sind die gleichen. (jedenfalls bei mir)

Ich weiß also nicht, warum du das aus der Ferne immer anzweifelst was an meinem Auto auf Garantie läuft und was nicht. Du weißt doch überhaupt nicht, was ich beim Kauf meiner Karre ausgehandelt habe und was ich für zusätzlich Sachen inbegriffen sind. Sollte doch jeder für sich machen.

Ich schreibe hier und in meinem Blog lediglich meine Erfahrungen, die ich gemacht habe. mehr nicht...

Und wenn ich mit den Leistungen an meinem Auto so zufrieden bin, dann ist das so und da interessiert es mich nicht, was im Kleingedruckten bei anderen Verträgen steht.

In diesem Sinne...gute Fahrt

Das war eher scherzhaft gemein, bezog sich aber auch wieder auf Deine Formulierung: Du schriebst damals die Werksgarantie bliebe erhalten. Das stimmt eben nicht, sondern Du hast eine "Ersatzgarantie" (keine Werksgarantie) von Brabus, die wesentlich weniger abdeckt als die durch den Eingriff nicht mehr geltende Werksgarantie. Da macht es überhaupt keinen Unterschied, ob der Tuner nun Brabus oder Hans Hinterhoftuner heißt, das ist Tuning durch Fremdfirmen und damit verlierst Du sämtliche Garantieansprüche gegenüber MB z.B. im Falle eines Motorschadens.

AMG ist ein ganz anderer Fall, der Laden gehört zu MB und bietet überhaupt kein Chiptuning, sondern eigene Modelle mit eigenen Motoren an. Für diese gelten natürlich auch die ganz normalen Garantien von MB.

Auch das ist ein erheblicher Unterschied. Nenne es pingelig, aber ich finde solche Unterschiede schon wichtig, da diese Sachen ja auch anderen Usern zur Information dienen.

Ist hier aber wirklich Off-Topic.

Dir auch gute Fahrt und nachträglich ein frohes Neues.

Und da irrst du dich eben, jedenfalls in meinem Fall. Es handelt sich nicht um eine Garantie, die weniger abdeckt als die werksgarantie. Aber egal...

Da ich nicht mehr der Jüngste bin, geh einfach mal davon aus, dass ich weiß was für Verträge ich da unterschreibe. ;-)

..

Sorry, aber das nehme ich Dir ohne Klartext aus dem gesondert abgeschlossenen Garantievertrag nicht ab, weil das eben kein Tuner anbietet. Die wären auch schön blöd, da sie z.B. für sämtliche Motorschäden einstehen müssten, auch wenn sie gar nicht durch das Tuning verursacht wären, da MB eben durch die erloschene Werksgarantie auch in so einem Fall nicht zahlt. Aber wirklich egal, das gehört hier nicht her.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. CLA 45 AMG Beschleunigungsprobleme