ForumCivic
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic FK3 2.2 Dieselpartikelfilter

Civic FK3 2.2 Dieselpartikelfilter

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 26. März 2012 um 15:02

Hallo zusammen!

Ich fahre meinen Diesel (Bj. 2007 - ca. 110.000km) nun etwa seit einem dreiviertel Jahr und nun meckert der Dieselpartikelfilter.

Ich bin monatelang mehrmals wöchentlich etwa 70-80km/Tag gependelt und hatte in der Zeit nie Probleme. Nachdem der Wagen nun 3-4 Wochen nur im Stadtverkehr bewegt wurde ging zunächst die Warnleute "DPF reinigen" an. Da ich an dem Tag aber keine Zeit hatte um ihn auf der Autobahn mal frei zu blasen wollte ich dies am nächsten Tag erledigen, allerdings kam nun nach wenigen Minuten die Meldung "System prüfen" mit dem Symbol für den Dieselpartikelfilter.

Das nachgeholte "frei blasen" hat daran auch nichts geändert, also bin ich zur nächst gelegenen Honda-Werkstatt gefahren. Die erste Diagnose hat wohl keine Fehler angezeigt und die Regeneration wird scheinbar immer ab einem gewissen Punkt automatisch abgebrochen. Dann wurde festgestellt das der Krümmer undicht ist, dies kann laut Mechaniker u.a. wohl die Ursache für den Warnhinweis sein. Also wurde der Krümmer im Rahmen der Garantie ausgetauscht. Danach haben sich die Messwerte scheinbar sichtbar verbessert, allerdings wird die Regeneration immer noch abgebrochen und kann nicht voll durchgezogen werden. Eine Fehlermeldung erscheint immer noch nicht.

Laut Werkstatt gibt es nun verschiedene Ansätze, die aber alle direkt richtig ins Geld gehen.... angefangen bei einem neuen DPF über ein neues Steuergerät was alles wohl jenseits von 1000€ kostet, was genau nun aber das Problem verursacht kann mir bis jetzt keiner sagen!

Ich hoffe ich konnte alles verständlich erklären, bin leider technischer Laie :-)

Hat jemand eine Idee?

Ähnliche Themen
13 Antworten
Themenstarteram 29. März 2012 um 12:15

Update:

Nach 1,5 Wochen ist die Werkstatt vom Krümmer mal abgesehen immer noch keinen Schritt weiter. Ergo habe ich den Wagen nun da weg geholt, durfte trotzdem für die "Bemühungen" rund 200€ berappen....

Die Werkstatt hat wohl auch Honda direkt konsultiert, die haben empfohlen den Vorkatalysator auszutauschen... damit wären es nun das Steuergerät, der Filter selbst und der Vorkat den man tauschen könnte... bei nichts aber gibt es die Sicherheit das die Warnmeldung wieder verschwindet!

Hat jemand einen Vorschlag?

am 31. März 2012 um 20:26

Ich weiß nicht ob der Civic ein aktives DPF-System (Regeneration wird durch Motorsteuerung eingeleitet) hat, aber ist der Differenzdrucksensor des DPF geprüft worden? Wenn der defekt ist, kann er die von Dir beschriebenen Effekte haben. Wenn er ein passives System hat (offenes System; Regeneration erfolgt automatisch nach erreichen der Betriebstemperatur) könnte auch der DPF hinüber sein.

am 27. Juni 2012 um 13:14

Würde den DPF aus dem Steuergerät decodieren lassen ;-)

am 27. Juni 2012 um 13:22

Zitat:

Original geschrieben von goDeep

Würde den DPF aus dem Steuergerät decodieren lassen ;-)

und den Filter leer machen

Kostet 300€ und läuft viel besser, Verbrauch ist auch weniger

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 9:14

klingt interessant, aber falls es da dann mal zu problemen kommt (verstopft etc.) kriegt man das gar nicht mit oder?

Themenstarteram 28. Juni 2012 um 14:17

ist aber auch nicht erlaubt wie ich eben gelesen habe :P

am 28. Juni 2012 um 14:55

Der DPF wird leergeräumt, (ohne Ceramik Filter, keine Verstopfung) und das Steuergerät decodiert. Kann man auch bei TÜV umtragen lassen, somit wird die Steuer anders berechnet, im vergleich zum Filter günstiger und nie wieder der Cirkus mit der regeneration.

Zitat:

Original geschrieben von dave1102

klingt interessant, aber falls es da dann mal zu problemen kommt (verstopft etc.) kriegt man das gar nicht mit oder?

Habe gleiche probleme?

Themenstarteram 22. Oktober 2012 um 16:35

mein problem ist mittlerweile gelöst, habe dafür aber auch viel lehrgeld zahlen müssen bis ich die "günstigste" variante gefunden habe.

im endeffekt:

- dpf + kat ausbauen (lassen) und von einer fachfirma reinigen lassen (kostenpunkt ca. 400€)

- wieder einbauen, entsprechende anpassungen im steuergerät durchführen (aschewert auf null usw, dauer ca. 5 minuten)

- fertig

meine tolle honda fachwerkstatt hatte mir die möglichkeit der reinigung verschwiegen (wobei ich davon überzeugt bin das die sowas wissen) und mir zunächst einen neuen kat aufgeschwatzt, das hat mit montage alleine knapp 1000€ gekostet.

falls jemand einen neuen Kat braucht verkaufe ich ihm gerne meinen, denn da es sich herausgestellt hat das ich gar keinen neuen brauchte da der alte nur gereinigt werden musste habe ich den alten wieder einbauen lassen. obwohl der neue nur 3-4 tage lang eingebaut war wollte die werkstatt ihn nicht mehr zurück nehmen.....

hallo habe gerade das gleich problem mit meinem fn3 einen neuen dpf habe ich nun auch schon verbaut und es läuft immernoch nich ... wo hast du es denn aus codieren lassen?

Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 14:23

Zitat:

Original geschrieben von flowaf

hallo habe gerade das gleich problem mit meinem fn3 einen neuen dpf habe ich nun auch schon verbaut und es läuft immernoch nich ... wo hast du es denn aus codieren lassen?

als der gereinigte Kat + Dpf wieder drin waren bin ich wieder zur honda fachwerkstatt. Die müssen mit ihrem diagnosegerät dem steuergerät quasi sagen das nun alles wieder in ordnung ist (sprich das die filter leer sind). welche einstellungen in der software das nun genau sind weiß ich natürlich nicht da dies der techniker gemacht hat. danach ging es allerdings sofort wieder.

Ohne Filter ,keine Verstopfung. Im Steuergerät ist kein Filter vorhanden.

Zitat:

Original geschrieben von dave1102

klingt interessant, aber falls es da dann mal zu problemen kommt (verstopft etc.) kriegt man das gar nicht mit oder?

am 30. Juni 2017 um 19:13

Hallo Freunde,

Bei meinem Honda hab ich auch das Problem (immer noch), dass im Display DPF! leuchtet, obwohl ich den Filter gereinigt und Ölwechsel gemacht habe. Mein Kollege (Kfz-Meister) sagte dass das Differenzdrucksensor oder die Schläuche beschädigt sind...!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic FK3 2.2 Dieselpartikelfilter