ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. chevrolet V8 203 PS

chevrolet V8 203 PS

Themenstarteram 5. Juni 2011 um 17:10

hallo freunde

ich würde mich gerne mal infomieren über diesen chevrolet motor 5,0l V8 mit 203ps, er ist in einem impala baujahr 69 verbaut, wie ist die genaue bezeichnung ??? und was hält ihr von dem motor ??? ich finde absolut nichts darüber im netz ...er scheint wohl nicht so beliebt bzw. bekannt zu sein :-(....

danke fürs antworten ....

mfg.

Ähnliche Themen
37 Antworten

Klinkt nach dem 302 oder dem 307, wohl eher 307. Das sagt Wiki:

302

Chevrolet produced a special 302 cu in (4.9 L) (referred to as 5.0 L) engine for Trans Am racing from 1967–1969. It was the product of placing the 3-inch stroke crankshaft into a 4-inch bore block. The 302 used the same crank as the 283.[5] When the journal size increased to the standard medium journal size, the crankshaft for the 302 was specially built of forged steel.[5] This engine was used only in the first-generation Camaro Z28. Conservatively rated at 290 hp (216 kW), actual output was around 472 hp (351.9703393868300 kW). This block is one of 3 displacements that underwent a transformation for the 1968/1969 period when the main bearing size was increased from 2.30 in to 2.45 in.

307

A 307 cu in (5 L) was produced from 1968 through 1973. Engine bore was 3.875 inches (98.4 mm) with a 3.25-inch (82.6 mm) stroke.

The 307—essentially a 283 block with the longer-stroke 327 crankshaft—replaced the 283 in Chevrolet cars in 1968 and produced 200 hp (149 kW) SAE gross at 4600 rpm and 300 lb·ft (407 N·m) of torque at 2400 rpm. Later versions produced just 115 hp (86 kW) SAE net. Chevrolet didn't produce a high-performance version of the engine, but did produce for Outboard Marine Corporation, a high-performance marinized 307, rated at 235 hp (175 kW) and 245 hp (183 kW) SAE gross, depending on year, that shipped with the Corvette/Z-28's cast aluminum valve covers and Rochester QuadraJet carb. Chevy also built other versions of the OMC 307 rated at 210 hp (157 kW), 215 hp (160 kW) and 225 hp (168 kW) SAE gross.

der ganze Artikel ist hier zu finden.

Wenn du uns deine Casting Nummer (Fahreseite am Flansch zum Getriebe) und deine Prefix und Suffix Codes (kleiner Steg auf der Beifahrerseite vorne, direkt unterm Zylinderkopf) mitteilst, können wir noch mehr sagen!

Ich mein in dem Impala gabs die aber nich.

Castingnumber wäre echt interessant!

Und der Anfang der Fahrgestellnummer.

Denke eher das jemand da einfach nen 305 reingesetzt hat weil der noch da war und es vorher ein 6Zyl. war.

Themenstarteram 5. Juni 2011 um 20:01

so freunde ich hab mir dieses fahrzeug gekauft. hole es aber erst donnerstag ab.

ist mein erster Ami. ich wolte unbedingt dieses model haben, für mich persönlich das schönste model nur hab ich absolut keine ahnung von solchen autos ..

es ist ein V8 drin und das hat mir gereicht, nur wolte ich mich infomieren ob der ok ist der dort verbaut ist oder was ihr so davon haltet. ihr kennt euch da ja viel besser aus als ich.

und sorry, nicht dass ihr mich nun für dumm erklärt oder so, weil ich mich vorher nicht schlau gemacht habe.

war halt ne herzenssache, ich stand davor und wusste das ist es...

ich hoffe ihr versteht das ein wenig..

an der seite am kotflügel steht 350 (siehe bilder) aber ob das der motor ist, kein plan..

danke fürs antworten, hier der link zum auto

http://www.rdclassics.de/.../...ible%20Inc%20H-Zulassung%20DE.html?...

Wenn 350 drauf steht dann sollte eigentlich eine 5,7 Liter Maschine drinnen sein.

Zitat:

Original geschrieben von Zigi.Cad

Wenn 350 drauf steht dann sollte eigentlich eine 5,7 Liter Maschine drinnen sein.

Dacht ich beim Italiener letztens auch.

Und was war drin? Pepsi!

Wenn den da hast, poste mal die Nummern. Dann weißt es gewiss.

Themenstarteram 6. Juni 2011 um 8:31

Hahahaha.... Pepsi ...Werd ich machen danke

MfG

Themenstarteram 6. Juni 2011 um 20:38

noch was könnt ihr mir ne versicherung H-kennzeichen empfehlen für den chevy ???

mfg.

Themenstarteram 12. Juni 2011 um 23:28

hy leute

so laut brief habe ich 149KW ...am motor selbst finde ich nichts wo was drauf steht ... und an der seite steht aber 350 ...und laut aussage des händlers muss da was anderes drin sein bzw. geht der wagen sehr gut und fährt sich richtig flot... ich hab euch mal nen foto reingemacht vielleicht könnt ihr mir was dazu sagen ob das so ok aussieht für mich wirkt es alles nicht mehr so original...

gruss .Eko

Foto-2-2
Foto-1

Zu Versicherungen und anderem Amtlichen Sachen gibts hier gute allgemeine und auch für dich hilfreiche gültige Threads. Das letzte mal das einer dort aber was schrieb is en bisschen her. Aber mit der SuFu sollte das schnell gefunden sein, was dich genau interessiert.

Wenn ich mal so frei sein darf und sagen: Den Brief interessiert hier keinen. Was die Deutschen (Ämter) machen ist der witz. Wir verlassen uns da lieber auf richtige Angaben.

Deswegen die Blocknummer und die VIN, und wenn du quasi alles über dein Auto wissen willst. Cowl Tag.

(Genaue Erklärungen kannst in Wiki bzw auf Wiki english nachlesen)

Aber Chevycoupe sagte dir ja schon wo du die Nummern findest

Zu den Motorbildern sag ich jetzt mal besser nix :D

Hallo, also den Bildern hinter diesem Link:

http://www.rdclassics.de/.../...ible%20Inc%20H-Zulassung%20DE.html?...

Würd ich Sagen das der Motor nicht Original ist, aber VIN und BlockNr sind auf jeden Fall interessant.

So aus dem Stehgreif kann man da schlecht was zu sagen.

Gruß Heiko

Versuch mal auf der Fahrerseite, hinter dem Ventieldeckel die Nummer zu finden. Kurz vorm Getriebe, oben.

Ist ne 6stellige nummer. Ggf. kleinen Spiegel nutzen.

Themenstarteram 13. Juni 2011 um 15:29

Hallo und danke für die Tipps werd ich die Woche machen ... Hätte niemals gedacht das Mann sich da nicht auf die Papiere verlassen kann und nochmals danke

Wenn nach den Papieren meiner Chevelle gehst, hab ich nen Motor mit 4949ccm (302).

Den hat der Wagen noch nie gesehen! War original nen 194 (R6) drin, dann 350 und nun ein 327.

Zudem darf ich scheinbar vorne 195/60 14 und hinten 195/6016 fahren.

Sieht bestimmt doll aus!

Wow ganze 2 Zoll unterschied von Vorn nach Hinten (oder umgekehrt) Das iss Heftig, Hast aber keine JUMP Jackers drinne oder?

Also in den Deutschen Papieren bei US Fahrzeugen steht ( Je älter das Auto umso mehr) Blödsinn drinne.

Kling komisch ist aber meistens so. Und liegt vermutlich daran das Jeder der Ami Fährt auch irgendwann Ami Schraubt.

 

Gruß Heiko

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. chevrolet V8 203 PS