ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Check Leuchte, Fehlercode 16891, Leerlaufdrehzahl über Sollwert, Anleitung Reinigung Drosselklappe

Check Leuchte, Fehlercode 16891, Leerlaufdrehzahl über Sollwert, Anleitung Reinigung Drosselklappe

Themenstarteram 16. Juli 2008 um 11:20

Ich habe mir gedacht, dass Thema mit der verdreckten Drosselklappe aufzugreifen und wie man die reinigt. Hintergrund ist der, dass vorgestern die check leuchte anging und der Fehlercode 16891- Leerlaufregelung Drehzahl über Sollwert Ursachen Drosselklappen Regeleinheit - auftrat. In der werkstatt wollten sie gleich wieder Teile bestellen, einbauen und ich zitiere: "mal gucken, ob der Fehler dann mal weg ist". Das roch für mich gleich wieder nach willkürlichen Reparaturen mit dicken preisen ohne Sinn.

Aber zum Glück gibts ja MT und ich hab auch gleich rausgefunden, dass eine verdreckte Drosselklappe oder eine kaputter Unterdruckschlauch die Ursache sein kann.

Die Drosselklappe hab ich ausgebaut, gereinigt (das war bitternötig!) und neu angelernt. Wie das geht hab ich in dieser sehr nützlichen Anleitung gefunden, die bei mir zum Lösen des Problems geholfen hat.

Anleitung

Die Anleitung bezieht sich hierbei zwar auf golf und bora, aber die Drosselklappe ist auch beim Lupo (zumindest 1.0 AUC) schnell gefunden. Dazu einfach die Motorverkleidung abbauen und schon sieht man sie.

Beim Ausbau hab ich auch noch einen kaputten Schlauch gefunden, den ich vorerst mit Tesa ummantelt habe, bis ich einen neuen gekauft hab. Nach dem ich den Schlauch und die Drosselklappe wieder eingebaut hatte, hatte ich die Drosselklappe noch angelernt. durch das abklemmen der Batterie wurde auch die Fehlermeldung gelöscht und die check leuchte ist aus.

Die Drosselklappe werde ich nun hin und wieder mal sauber machen, denn ich hab irgendwie das Gefühl das der motor etwas spritziger läuft. Kann aber auch einbildung sein....:p

Also wenn der Fehler bei euch auch mal auftritt, reinigt erst mal eure drosselklappe, ihr könntet ne menge geld sparen....

Ähnliche Themen
12 Antworten

Also ICh habe auch immernoch dieses Problemmit der Checkleuchte allerdings steht bei mir beim Fehler auslesen Zündaussetzer Zylinder1 !

Deshalb hab eich alles gewehcselt was mit Zündung zu tun hat und außerdem auch noch eine NEUE Drosselklappe einbauen lassen!

Aber es hat trotzdem NIX geholfen!

Die LAmpe leuchtet fröhlich weiter :mad:

Ist die denn bei dir aus gegangen durch das reinigen der Drosselklappe ?

Themenstarteram 16. Juli 2008 um 15:20

ja die ist dann ausgegangen. zusätzlich hatte ich jedoch auch noch den aufgerissenen gummischlauch, denn ich geflickt hatte bis ich nen neuen habe. Kann auch sein, dass es nur am schlauch lag. aber wie schon oben geschrieben, hatte die Drosselklappe es arg nötig, gereinigt zu werden.

Hey Du scheinst Dich ja ziemlich gut damit auszukennen.

Mein Lupo läuft laut Werkstatt im Leerlauf allerdings mit zu niedriger Drehzahl und geht seit drei Tagen ständig aus, wenn ich in die niedrigen Drehzahlen komme (in Kurven, an Ampeln etc.). Die WS meint man müsse erst alles prüfen, um den genauen Fehler zu finden (habe schon in anderem Thema gepostet), das soll rund 700 Euro kosten.

Kann ich die Drosselklappen einfach man reinigen und dann schauen, ob's besser ist?

Danke schonmal.

LG Simone

Hallo, ich würde es ersteinmal versuchen mit der Reinigung der Drosselklappe. ( Es gibt spezillen Drosselklappenreiniger der weitaus besser ist wie Bremsenreiniger.) Vermutlich wird es aber nicht helfen.

Jeder moderne Motor ( auch deiner) hat einen Internen Lastausgleich der von einigen Sensoren wie z.B. Aussenluft-Drucksensor, Mapsensor, drehzahlsensor, usw. geregelt wird. wenn da eirgentwo was hakt dann kann er spinnen. Die Werkstatt wird Ihn auslesen müssen und mit etwas Glück zeigt er den richtigen Fehler auch an.

( Grosses Teiletauschen würde ich erstmal lassen )

Danke für die INFO.

Ist schon ziemlich nervig, wenn der Wagen ständig ausgeht.

Habe eine nette Werkstatt gefunden, die erstmal reinschaut, ohne mir gleich die riesige Rechnung zu präsentieren.

Ich hoffe echt, dass die den Fehler gleich finden, ohne ewiges Dranrumschrauben.

Lieben Dank nochmal.

S.

Nichts zu danken. Ich habe ja nix gemacht.

erst mal ein Lob für die tolle Anleitung, wird bei mir morgen gleich mal gemacht...

Bei mir Leuchtet seit heute wieder die Check Lampe und mein Motor hört sich alles andere als gesund an. Zahnriemen und Spannrollendämpfer wurden dieses Jahr schon gewechselt. könnte das komische Geräusch von den Zündkabeln kommen? sind leicht von Marder angeknabert. beim letzten mal als Check leuchtete haben wir einfach mal die Zündkerzen gereinigt, aber diesesmal hört der Motor sich ziemlich komisch an. Was könnte das sein? trau mich nicht mehr zu fahren!"!!!!

Hallo, wenn bei dir schonmal ein Marder drinn war kommt der garantiert wieder wenn man nichts dagegen tut.

Aus meiner Ferndiagnose heraus würde ich sagen das der pussierliche kleine Marder min. 1 Kabel durchgebissen hat.

das kann schon der grund sein, das der motor komisch klingt und läuft. ( Rasenmäheränlich ).

Am besten mal heute nacht im Dunkeln motor starten und nachschauen, ob da irgentwo im Motorraum unkontrollierte Funken zu sehen sind. ( ACHTUNG NICHT MIT DEN FINGERN KUCKEN ) das gibt aua. Wenn das der Grund ist dann geht die Checkläuchte an weil das Motorsteuergerät die Zündaussetzer mitbekommt (über den Drehzahlsensor am Inkrementenrad bzw. Schwungrad). Weil durch die Aussetzer die Abgaswerte rapiede schlechter werden, schaltet sich die Lampe ein.

www.carcheck-berlin.de

LG Tilo

danke für die schnelle antwort der Marder hat mir im Motorraum schon vor 3 Jahren was zerbissen und das wirklich ganz leicht angeknaberte Kabel ist noch ein überbleibsel. Das Geräusch kommt in der gegend von der Lichtmaschine her. Hört sich so ähnlich an als ob Metall auf Metall schleift, mehr ein quietschen oder so. Schwer zu beschreiben ;-). Aber mit dem Tipp heute nacht schau ich mal ! Kanns dann soch was anderes sein

das ist jetzt schwierig zu sagen aus der Ferne. Kann z.B. ein Lager sein von Lima oder Kurbelwelle. Es kann die Wasserpumpe def. sein oder einfach nur eine Umlenkrolle, ................... schwierig..............

dankeschön mir fällt gerade ein das meine Klima vor ein paar tagen ihren geist aufgegeben hat hat das ganze evtl. auch was damit zu tun.

kann sehr gut möglich sein das der Kompressor sich zerlegt hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Check Leuchte, Fehlercode 16891, Leerlaufdrehzahl über Sollwert, Anleitung Reinigung Drosselklappe