ForumMotorrad Sport und Motocross
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Motorrad Sport und Motocross
  5. Cenkoo 250

Cenkoo 250

Themenstarteram 5. Dezember 2008 um 20:47

Habe mir vor Kurzem ein Chinabike Cenkoo XB 31 H 250ccm zugelegt. Bin eigentlich nach den ersten Kilometern recht positiv überrascht. Nach all den negativen Kritiken, die man im Netz findet, habe ich mich trotz dem dafür entschieden. Ich werde mit dem Bike nur Feld - und Walwege oder auch mal in einer Sandkuhle fahren. Ich denke, es ist dafür ausreichend. Hat jemand schon länger Erfahrung mit solch einem "Dirt Bike"? Würde mich über Reaktionen freuen.

Beste Antwort im Thema

Ich würde keine ICS 31 mit wasserkühlung nehmen, die Motoren sind von 2007 und haben schon bei 20 grad probleme mit der Kühlung. Die Wasserpumpe ist nicht so gut und fällt oft aus, der Motorschaden ist dann so stark das du nur noch einen neuen Motor einbauen kannst ( 520€ deer Motor). Ich kann dir nur zu der XB 35 Luftgekühlt raten die haben keine Probleme und laufen sehr gut und sind auch nicht teurer als die 31 wasserkühlung. Ich habe selbst 3 Stück im renneinsatz gefahren über 4 jahre ohne einen Schaden an den XB 35 zu haben. Nehm die ohne Stoßdämpfer einstellung da die Gabel und der Dämpfer hinten weiter und weicher einfedern und die halten auch viel länger. Ich würde Bremsen, lenker, gaszug koplett,Kupplungszug mit Hebel,andere Benzinschläuche mit nehmen.

106 weitere Antworten
Ähnliche Themen
106 Antworten

Hallo, würde mir auch so ein bike gerne zulegen, wie sind bis jetzt deine erfahrungen und wie gross bist du? ist das eine minibike?

kann den preis irgendwie nicht verstehen. wo hast du deine bestellt?

Themenstarteram 16. Dezember 2008 um 19:56

Hi,

bin bi jetzt mehrfach mit dem bike durch Feld und Flur gefahren (tiefe Pfützen, Schlamm u.s.w.). Bis jetzt bin ich noch voll zufrieden. Es ist kein Minibike, vielleicht etwas kürzer als normale Crosser aber die Sitzhöhe von ca.97 cm ist schon vergleichbar. Mit KTM und Co. kannst du das Teil nicht vergleichen. Würde damit auch nicht unbedingt auf die Rennstrecke aber wenn du damit, so wie ich, nur über Feld und Waldwege brettern willst, ist es meiner Meinung nach die richtige Entscheidung. Ich bin 1,78m groß und wiege ca. 80kg. Das bike habe ich bei ebay ersteigert. NEU FÜR 767€!!!! Ich denke für diesen Preis kann man einige Qualitätsmängel in Kauf nehmen.

Danke für die Info, welches Modell genau hast Du? Es gibt ja auch jetzt die XB-35Showa und die soll von der Federung her viel besser sein.

Hab eigentlich schon eine KTM will aber noch was so zum rum blödeln, da mir die KTM zu schade ist und ich von den teueren Ersatzteilen nicht so begeistert bin. Hast Du schon was von den elektroCrossern was gehört und sonst irgend jemand? sollen ja groß im kommen sein.....

Themenstarteram 17. Dezember 2008 um 7:54

Hallo,

ich habe die XB 31 H (Wasserkühlung). Die Federung der XB 35 Showa ist mit Sicherheit besser, das Bike kostet dann aber auch im "Sofortkauf" gleich 300€ mehr. Elektrocrosser sind für mich eigentlich gar kein Thema. Hab ich mich auch noch nicht mit beschäftigt. Kann mir nicht vorstellen, dass die Dinger gut laufen.

H steht wohl für Wasserkühlung? ist die besser? oder doch lieber luftkühlung?

wie schwer ist eigentlich dein Bike? sieht echt cool aus das Ding bei Dir, denke schwarz würde ich dann auch nehmen :-)

Themenstarteram 17. Dezember 2008 um 8:46

Genau "H" steht für Wasserkühlung. Ob die nun inbedingt besser ist als Luftkühlung weiß ich nicht. Das Teil wiegt glaube so um die 110 kg.

Hi, Ich habe seit ca 8Mon eine XB-35B 250ccm. bin ganz zufrieden. Das wichtigste ist das mann nach der ersten stunde gleich mal das billig öl wechselt.

am 12. Januar 2009 um 6:33

Wie ist den die Verarbeitung an dem Ding? Gibt ja oft so Dinger super günstig, aber alles daran ist billig verarbeitet und geht leicht kaputt...

gruss

Themenstarteram 12. Januar 2009 um 19:57

Die Verarbeitung ist natürlich nicht so berauschend. Aber was willst Du für den Preis verlangen? Kaputt gegangen ist bei mir NOCH nichts. Ich hoffe, es bleibt so. Kette hat sich schon ziemlich gezogen. Musste schon mehrfach nachspannen. Egal - für 16 € gibt`s ne neue. Das ist natürlich auch ein Vorteil - Ersatzteile gibt`s für `n Appel und `n Ei. Aber wie schon einmal erwähnt, für jemanden, der Moto Cross als Sport betreiben will, ist das Gerät nicht geeignet.

Für so einen Feldwegjockey wie ich es bin, reicht`s.

naja wenn man bissl sucht kriegt man für des geld auch ne richtige crossmaschine muss man vll nochmal bissl was reinstecken hat aber wwas richtiges..

Themenstarteram 23. Januar 2009 um 20:47

Na denn mal viel Spaß beim suchen :-) Wenn du da wirklich etwas finden solltest, meld dich mal.

am 9. April 2009 um 18:39

Hallo,

ich würde mir auch gerne so einen Crosser für Feldwege kaufen :-)

Ich hab mal bei eBay geschaut: da gibt es XB-31J / XB-31D / XB-35B / XB-35LE ...etc.

Kann mir jemand einen Tipp geben welche die beste ist und worauf man achten sollte ??

Danke!

Gruß Tom

Themenstarteram 10. April 2009 um 18:20

Hi,

welche die Beste ist, kann ich dir auch nicht sagen. Ich habe eine XB 31 H mit Wasserkühlung und bin im Großen und Ganzen zufrieden. Habe leider keinen Vergleich zu anderen Modellen. Du solltest dir aber im Klaren sein, dass du dir da keine KTM oder so kaufst. Wenn du allerdings nur leichtes Gelände oder Feldwege fahren willst, ist das Gerät genau das Richtige. Mit Sicherheit gibt es Bessere aber für den Preis.....

Kannst dich ja mal melden, für welche du dich entschieden hast und wenn du sie bekommen hast gib mal deine ersten Eindrücke von dem bike wieder. Würde mich mal interessieren.

Tschau

am 12. April 2009 um 20:07

Hallo,

wo bzw. von welchem Anbieter hast Du das Bike gekauft ? Ich finde bei eBay nur die XB-31D als wassergekühltes Modell mit 19/16 Zoll Reifen - was hat Dein für eine Größe ? Wie warst Du mit der Verkaufsabwicklung zufrieden ??

Hast Du die XB-33 mit 140 ccm und 17/14 Zoll Felgen auch mal in betracht gezogen bzw. ausprobiert ??

Gruß Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen