ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. CDR 2005 Ausbau und Anschlüsse

CDR 2005 Ausbau und Anschlüsse

Themenstarteram 16. Febuar 2006 um 10:29

Hallo zusammen

Also hab 2. Fragen zum CDR 2005 Radio.

- Wie bring ich das Teil eigentlich Raus? Wenn es möglich ist, wäre ne genaue Anleitung was ich machen muss echt Hilfreich. ;)

- Ich hab im Internet mal gelesen, dass man an das CDR 2005 Radio eine Freisprechanlage anschliessen kann, und es somit logischerweise einen Audio Eingang geben muss. Kann mir jemand sagen welche Anschlüsse das sind? Ich erwarte keine Top Soundqualität, aber fänds einfach super, wenn ich mein iPod dran anschliessen könnte.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo ! Also ne Anleitung kannst du einsehen unter http://www.freak0815.de/haupt/haupt.htm

mußt du an der rechten Seite klicken Innendemontage oder deine Mail Posten dann schicke ich dir die Datei als PDF !!!

Bis denne !!!

Und die Steckerbelegung findest du da auch!!

:cool:

Themenstarteram 16. Febuar 2006 um 14:20

WOW, die Seite ist ja echt genial. Vielen Dank für den Tipp, dort findet man echt alles!!!

Bin ich irgendwie blind? Die Steckerbelegung habe ich nicht gefunden. Wo soll die den sein?

Gruss Zyclon

Themenstarteram 19. Febuar 2006 um 0:08
Themenstarteram 21. Juni 2006 um 21:36

So, ich dachte mir dass ich mal ein Update hier reingebe ;)

Hab da lange an meinem Radio rumgemacht... und es schliesslich aufgegeben zu versuchen, einen Mp3 Player anzuschliessen. Nach dem Tread hier haben mir einige geschrieben und gefragt, wie dass den genau gehen soll usw... leider weiss ich es auch nicht. Hab dann mal bisschen geforscht im Internet, was den für alternativen gäbe, da ich mein Standardradio, was mir echt gefällt drinnen lassen könnte.

Und nun habe ich was gefunden und auch gekauft... klar, die perfekte Lösung ist es nicht, aber ein guter Kompromiss das ich Musik hören kann, ohne jedesmal eine CD brennen zu müssen und doch mein Radio behalten kann.

Und zwar habe ich mir einen kleinen FM Transmitter für gut 45 Euro / 60 Fr. gekauft (neuerdings in der Schweiz erlaubt und gibts z.B. im Mediamarkt ). Dass ding ist um Glück so klein, dass ich es im Zigarettenfach unter der Mittelkonsole "verstecken" konnte und nur noch das 12v Kabel für den Strom und natürlich der Mp3 Player zu sehen ist.

Wer Interesse hat kann sich das Ding mal anschauen... Bitte keine wunder erwarten, aber ich finds ganz Ordentlich vom Ton her. Der FM Transmitter schaltet sich Automatisch ein wenn man den Mp3 Player laufen lässt und Automatisch aus, wenn kein Audiosignal vorhanden ist... und er läuft ohne Batterien... bis jetzt der einzige den ich sah.

Gerät: Belkin TuneCast II

Gibt für dein IPod auch ein extra Transmitter, den steckt man nur auf den IPod drauf, und Fertig, dann noch die Freqenz am Radio eingestellt und los geht...

Aber frage mich bitte net wie des Teil genau heißt, habe das nur bei em Vater von meiner Freundin gesehen. Aber hat einen Top Empfang, wie wenn von CD hören würdest.

Vielleicht meinen wir auch das gleiche :)

Aber wollte dir das nur mal sagen, dass es für den IPod speziell von denen sowas gibt :)

Das Zeug heißt FM-Wandler. Ich hab mir auch sagen lassen das es seit neuersten in Deutschland erlaubt ist mit extrem geringe Leistung auf der FM-Frequenz zu senden. Also sind die Wandler auch erlaubt. Allerdings haben die kein E-Zeichen also sind sie wieder verboten und dürfen in den modernen Corsa nicht verbaut werden. Qulität in etwa so wie beim Radio, mit CD-Qulität hat das nix mehr zu tun.

Themenstarteram 22. Juni 2006 um 17:31

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

Das Zeug heißt FM-Wandler. Qulität in etwa so wie beim Radio, mit CD-Qulität hat das nix mehr zu tun.

Dem Ding sagt man wirklich Transmitter...

Zum anderen gibt es auch Geräte mit stärkerer Sendekraft (Import). Klar, CD Qualität wird es nicht erreichen (wie auch), aber den Kompromiss gehe ich gerne ein, wenn ich nicht jedesmal eine CD brennen muss für 2 neue Lieder die ich aber gerne höre auf meinem Arbeitsweg und auch sonst natürlich.

Zitat:

Original geschrieben von ilovecorsa

Zum anderen gibt es auch Geräte mit stärkerer Sendekraft (Import). .

Dann mußt aber aufpassen das du keine Piratensender hast, denn wenn du zu stark sendest kann das riesen Ärger geben.

Allerdings haben die auch kein E-Zeichen, deshalb verlierst genaugenommen die ABE wenn du das Teil verbaust.

jap das stimmt ... aber es gibt auch starke Sender die du irgendwie blockieren kannst .. auf 4m Sendereichweite. Hab dazu mal nen Bericht gelesen, die Teile sollen sogar ab 01.01.2007 legal werden.

mit einer geringen Sendereichtweite sind seit kurzen erlaubt, aber nur mit E-Zeichen im Auto. Ich mach das sowieso nicht klang ist scheiße und mit zu viel Leistung hast hier gleich die ganzen Amaturfunkter am arsch.

Themenstarteram 22. Juni 2006 um 22:36

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

Ich mach das sowieso nicht klang ist scheiße und mit zu viel Leistung hast hier gleich die ganzen Amaturfunkter am arsch.

*ironie an* ja es muss natürlich perfekt klingen... obs auch praktisch ist, ist ne andere sache... *ironie aus*

ob us wirklich mal getestet oder es eben nur von anderen gehört hast, ist ein unterschied. zum anderen denke ich, legen halt einige viel wert auf "perfekte" qualität. deswegen aber gross hinschreiben "scheisse" ist deine sache... deine Meinung... Punkt.

Ich nehme mal an du wirst kaum mp3's hören... wenn ja ist das ein ziemlicher wiederspruch. mit einer guten anlage klingen auch die "scheisse" wie man von vielen hört... aber auch das bleibt wohl ansichtssache.

Du wirst nicht glauben hab sogar noch drei so Wandler hier rumliegen und auch schon ander gehört. Klar höre ich MP3 aber zwischen 320er MP3 und der Technik ist ein Riesenunterschied den hört man auch gut raus. MP3 muß nicht immer schlecht sein wenn das Ordenlich kodiert ist dann hört man da keinen Unterschied wenn man nicht geschult ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen