ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. CD-Nachrüstung für S213 16/1 unmöglich?

CD-Nachrüstung für S213 16/1 unmöglich?

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 18. März 2018 um 17:10

Hallo,

nach 10 Jahren Abstinenz und einer kleinen Permutation (siehe NicName) darf ich ab Samstag wieder Benz fahren. Freue mich sehr.

Ich will keine neue Diskussion über das CD-Laufwerk anstoßen, bitte keine Kommentare über Grammophone und dergleichen.

Wenn meine Tochter z.B. eine neue "Bibi&Tina"-CD geschenkt bekommt mag ich die einfach nicht "schnell" noch auf Stick ziehen müssen und möchte ein CD-Laufwerk, egal wie, nachrüsten.

Habe gelesen:

NTG 5.5 Headunit als Voraussetzung

Ein Headunit Software Update für ältere COMAND Online NTG 5.5 Headunits vor dem Änderungsjahr 2017/1 ist dabei technisch nicht möglich, sodass das CD Laufwerk nur ab Modelle, welche ab der 3. Dekade Juni 2017 ausgeliefert worden sind, nachrüstbar ist (Bestellfreigabe ÄJ 17/1 Code 808 erfolgte am 2. Mai 2017).

Meiner ist EZ 12/16, also sicher 16/1, Code 807, jedoch laut Ausstattungsliste hat er das NTG 5.5 (?):

"531: Command APS NGT5/NTG5.5"

Kann ich nun, oder kann ich nicht nachrüsten? Was meint Ihr?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@123-213 schrieb am 18. März 2018 um 17:52:28 Uhr:

Lange Fahrt...schnell CD rein... kein Einzelkind... Familie hört gemeinsdam... Drei ??? usw...

CD-Player hat sie schon.

Wenn schon Workaround, dann bitte so:

Kann man einen externen CD-Player über Micro-USB an Android Handy anschließen und die Musik dann vom Handy direkt im Auto hören?

Edit: soeben gefunden:

"Asus hat den Prototypen eines optischen DVD-Laufwerks für Smartphones und Tablets vorgestellt. Das Asus Zendrive U8M wird mittels USB-Schnittstelle mit dem Handy verbunden, und dank einer speziellen App können die mobilen Geräte dann auf das Laufwerk zugreifen. So lassen sich beispielsweise Audio-CDs mit dem Handy abspielen oder Daten vom Smartphone auf DVD sichern. Laut Asus arbeitet das Laufwerk mit 8x Geschwindigkeit und soll M-Discs unterstützen."

Ob das so geht wie ich mir das vorstelle?

Schau mal diesen CD-Player, einfach per USB anstöpseln....

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?...

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

mMn brauchst du zur Nachrüstung die Vorüstung 320... außer du gehst ans eingemachte (Kabelbaum)...

Themenstarteram 18. März 2018 um 17:45

Ich habs befürchtet!

Das mach eh nicht ich, würde zu einem Spezialisten gehn.

Bietet das jemand an und mit wieviel muss ich da so rechnen?

Ich habe gehofft, dass mein Command das prinzipiell kann und "nur" ein Loch ins Handschuhfach muss und ein Kabel durch...

Wieso kaufst du deiner Tochter nicht einfach einen CD Player? Hat bei meinen Kids damals für große Begeisterung gesorgt und ich konnte hören was ich wollte

Themenstarteram 18. März 2018 um 17:52

Lange Fahrt...schnell CD rein... kein Einzelkind... Familie hört gemeinsdam... Drei ??? usw...

CD-Player hat sie schon.

Wenn schon Workaround, dann bitte so:

Kann man einen externen CD-Player über Micro-USB an Android Handy anschließen und die Musik dann vom Handy direkt im Auto hören?

Edit: soeben gefunden:

"Asus hat den Prototypen eines optischen DVD-Laufwerks für Smartphones und Tablets vorgestellt. Das Asus Zendrive U8M wird mittels USB-Schnittstelle mit dem Handy verbunden, und dank einer speziellen App können die mobilen Geräte dann auf das Laufwerk zugreifen. So lassen sich beispielsweise Audio-CDs mit dem Handy abspielen oder Daten vom Smartphone auf DVD sichern. Laut Asus arbeitet das Laufwerk mit 8x Geschwindigkeit und soll M-Discs unterstützen."

Ob das so geht wie ich mir das vorstelle?

Themenstarteram 19. März 2018 um 0:00

Das Asus U8M scheint niemals auf den Markt gekommen zu sein. Schade, ade Problemlösung.

Es gibt wohl keinen tragbaren Bluetooth-CD-Player.

Bleibt nur die gefragte Möglichkeit zum Nachrüsten.

Als Ghetto-Workaround könnte ein tragbarer CD-Player mit einem angesteckten Bluetooth-Sender gehen. Gibts bei Amazon um 22€.

Schön ist zwar anders, aber funktionieren sollte es.

Zitat:

@123-213 schrieb am 18. März 2018 um 17:52:28 Uhr:

Lange Fahrt...schnell CD rein... kein Einzelkind... Familie hört gemeinsdam... Drei ??? usw...

CD-Player hat sie schon.

Wenn schon Workaround, dann bitte so:

Kann man einen externen CD-Player über Micro-USB an Android Handy anschließen und die Musik dann vom Handy direkt im Auto hören?

Edit: soeben gefunden:

"Asus hat den Prototypen eines optischen DVD-Laufwerks für Smartphones und Tablets vorgestellt. Das Asus Zendrive U8M wird mittels USB-Schnittstelle mit dem Handy verbunden, und dank einer speziellen App können die mobilen Geräte dann auf das Laufwerk zugreifen. So lassen sich beispielsweise Audio-CDs mit dem Handy abspielen oder Daten vom Smartphone auf DVD sichern. Laut Asus arbeitet das Laufwerk mit 8x Geschwindigkeit und soll M-Discs unterstützen."

Ob das so geht wie ich mir das vorstelle?

Schau mal diesen CD-Player, einfach per USB anstöpseln....

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?...

Zitat:

@123-213 schrieb am 19. März 2018 um 00:00:11 Uhr:

Es gibt wohl keinen tragbaren Bluetooth-CD-Player.

.

https://www.amazon.de/dp/B0753MW2YV?...

.

https://www.ebay.de/.../232579047386?...

.

https://www.ebay.de/.../263351122987?...

.

https://www.ebay.de/.../192476673224?...

.

 

Themenstarteram 19. März 2018 um 15:22

Danke Vectra für den Tip, soeben bestellt.

Gehe davon aus, Du hast ihn in der E-Klasse selbst getestet - nicht im Vectra?

@123-213 Tuste dann mal hier bitte berichten ob und wie er läuft. Danke!

Da klink ich mich ein! Würde mich auch brennend interessieren ob das funzzt!

Themenstarteram 19. März 2018 um 18:55

Is ja gut ich mach ja :)

Lieferzeit ist aber ordentlich, also Geduld.

Themenstarteram 31. März 2018 um 0:40

Heute erster Kurztest: Auspacken, Einstecken und funktioniert plug&play (mit Android Car).

Hat aber nur Lied 1 und 9 gefunden - muss ich noch mit anderer CD testen, war heute keine Zeit zu. Lag vielleicht auch daran, dass ich den Player beim Abspielen senkrecht in der Mittalablage verstaut habe. Passt da gerade so rein.

Teil ist etwas klobig, kein Hingucker. Größe wie ein altes CD-Laufwerk für Computer.

Für meine Zwecke = sehr seltener Gebrauch aber egal.

Themenstarteram 2. April 2018 um 7:34

Laufwerl scheint defekt, spielt nur jeden x. Song ab. Rattert auch zu auffällig. Vom Prinzip her aber gut, hoffe ich hatte nur ein Montagsmodell bzw. auf einen Schaden beim Transport.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. CD-Nachrüstung für S213 16/1 unmöglich?