ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Camaro 3. Generation Anschaffung, Neuling braucht dringend Rat

Camaro 3. Generation Anschaffung, Neuling braucht dringend Rat

Chevrolet
Themenstarteram 13. August 2012 um 17:43

Hallo, bin neu hier und möchte mich mal schlau machen bei den profis bevor ich mir einen neuen wagen zulege..

ich fahre im moment einen mercedes 190e und will mir nun einen camaro 3. generation zulegen.

der wagen ist ein cabrio, auf der heckschürze und den seitenschwellern steht z28.

angeboten wurde der wagen mit 230 ps 5.7 liter

im fahrzeugschein steht allerdings ein 5.0 liter mit 140kw

auf die frage hin was da gemacht wurde sagte der besitzer mir dass der motor aufgebohrt worden sei, lange vor seiner zeit und deshalb 5.7 liter hätte, er ihn so vom vorbesitzer gekauft hätte und in den papieren nur wegen steuer 5l stehen würde.

der wagen hat euro 2 knapp etwas mehr als 300€ steuer und eine landi renzo lpg gas anlage.

http://www.autoscout24.de/DetailsTat2.aspx?...

das ist der link zu dem wagen.

 

jetzt meine frage: was soll ich nun machen, probefahrt hab ich gestern gemacht, alles bestens, prinzipiell würde ich ihn nehmen, das mit dem motor hat mich nur bisschen stutzig gemacht..

ist das so "üblich" bei us-cars, ist es vielleicht gar kein 5,7 sondern nur verspoilerung oder wie bekommt man sowas raus? bitte um rat da ich noch neuling in der szene bin und kein osterei kaufen möchte..

MfG Flo

Ähnliche Themen
36 Antworten
Themenstarteram 14. August 2012 um 18:20

hier der text des verkäufers:

So also da steht 1407372

Mehr nicht also was anderen hab ich da nicht gefunden nachdem ich mir 4 ma die Hand verbrannt habe weil da kommt man einfach nicht dran war extra in einer Werkstatt gewesen und hab da sauber gemacht wo die Nummer war über die fahrzeugnunner wird auch nur 193 ps gefunden und was ich noch raus gefunden habe das Gas ja 105-115 Oktanzahl hat je nach butananteil in Gegensatz zu Super das nur 95 oktan hat dadurch verbrennt das Gas besser und man erhält auch eine bessere Verbrennung daraus folgt mehr Leistung

Kannst ja selber nochmal nach der Nummer gucken oder darfst dich auch mal unter das Auto legen und gucken Dune dann siehst du wie wenig Platz da überall ist

Also ich gehe jetzt davon aus das es nur ein 5 Liter ist mit 140kw/193 ps und einfach durch den Luftfilter und die gasanlage die etwa gleiche Leistung zu stande kommt wie bei 5,7l und 230ps

Wie gesagt ich hab mir vorher nie Gedanken drüber gemacht da es auch beim TÜV keine Probleme gab und er ja extra alle fahrgestellnummern kontrolliert hat

Ich werde das Fahrzeug jetzt soweit fertig machen kontrollier nochmal alle Flüssigkeiten Luft und Tank noch etwas rein und werd ihn dann Donnerstag waschen Polieren und wachsen

 

was ich noch fragen wollte: die sitzlehnen des wagens (vorne fahrer und beifahrer) greifen nicht mehr richtig, also sie gehen praktisch umklappen ohne den knopf unten zu betätigen, ist das ne krankheit oder weiß wer woran das liegt?

angeblich hätte sich da nur was ausgeharkt unter der verkleidung, wollte das aber vorm kauf noch geklärt haben, ist da nen zug der gerne mal raushüpft oder wie?

MfG

Das mit den Sitzlehnen ist Normal!!!

Durch nen Gasumbau und nen anderen Luftfilter läuft der Wagen sicher nicht besser :D

Bei solchen Gasumbauten bin ich immer Skeptisch. Ist alles Richtig eingestellt oder läuft er zu Mager und ein Motorschaden rückt in greifbare Nähe?! Je nachdem, wer das gemacht hat, kann das üble Folgen haben und die Ersparniss durch die Gasanlage hat sich durch Einbau eines neuen Motors wieder relativiert. Möchte Dir jetzt aber keine Angst machen, kann ja auch alles i.O. sein.

Amerikanische Autos haben oft keine manuelle Sitzlehnenentriegelung. Bei manchen geht es über einen Magnetschalter, der die Entriegelung betätigt wenn eine Tür geöffnet wird und der Türkontaktschalter aktiviert wird. Beim Camaro gibt es, wenn ich mich recht erinnere, eine Trägheitsverriegelung, d.h. die Sitzlehnen verriegeln nur wenn man scharf bremst oder der Wagen erschüttert wird. Ansonsten kann man sie einfach so umlegen.

Wie gesagt, das ist bei ganz vielen amerikanischen Autos so.

Hi, ich habe einen 92er Camaro RS, also das 5L TBI V8 Model. Der Wagen hatte bei Auslieferung zwischen 170 und 180 PS. Die TPI Modelle ca 30 PS mehr wenn ich mich recht erinnere. Eine Gasanlage wird dir NIEMALS (ich wiederhole. NIEMALS) einen Leistungsschub geben!!! Bei direkt einspritzern ist es möglich einen nur ganz geringen Leistungsverlust zu erzeugen, aber bei Vergasern (wie dem TBI-Motor) hast du auf jeden fall einen Leistungsverlust von 10 - 20 %, je nach dem ob du einen oder zwei Verdampfer eingebaut hast und generell wie gut die Anlage abgestimmt ist. Gas verbrennt lediglich heißer. Soweit ich weiß ist dieses gerede von 110 bis 120 Oktan eh relativ unwichtig da Kraftstoff in Deutschland nun mal in Oktan gemessen und angegeben wird, aber wenn man sich die Zusammensetzug von LPG anschaut ist da kein Oktan drin!

Leider ist die Anzeige nciht mehr zu sehen aber so wie du mir den Wagen beschreibst ist das der Schwarze mit silbernen Tiefbettfelgen. Der war vor ca 3 Monaten schon mal im eBay, wurde ersteigert für ich glaube 7600 und wurde wieder eingestellt, angeblich weil der Käufer zahlungsunfähig war. Seit dem war er lange Zeit in Mobile inseriert.

Ich wäre bei dem Wagen sehr vorsichtig, bin zwar nur ein Leie und kenne mich nicht aus aber lieber weiter suchen und gegebenenfalls selber eine Gasanlage einbauen, ist eh besser weil man nie weiß wer das Teil eingebaut hat und wie. Kostet ca 1100 beim TBI, der TPI wird glaub ich gar nicht umgerüstet da er sich nciht eignet, aber da bin ich mir nicht sicher.

EDIT: Das mit dem Sitzen hat jeder Camaro und Firebirt/TA.

Themenstarteram 15. August 2012 um 17:52

der war schonmal in ebay, das weiß ich, hatte ihn da auch beobachtet.

ging für knapp 7000€ weg

mir hat der verkäufer bei der probefahrt erzählt dass der ersteigerer dann angerufen hat und gerfragt hat ob ratenzahlung möglich wäre.

deshalb hat er ihn neu in mobile/Autoscout eingestellt für 7.000 und weil sich da denke ich mal kein richtiger interessent gemeldet hat (Der eine wollt gegen manta tauschen, der andere gegen harley, der nächste wollt 500€ geben) hat er ihn in ebay neu eingestellt.

hat 18" tiefbett mit hi 285 vo 225 reifen

wegen was würdest du mir abraten? der wagen an sich hat einen guten eindruck gemacht, verdeck heile, karosserie nix dramatisches (2 roststellen an unsehbarer stelle)

der verkäufer war bj. 90, verkauft ihn wegen freundin mit kind, er hat auch einen solventen eindruck gemacht und kam nicht wie ein schlitzohr rüber, da er ehrliche aussagen machte, getriebe ist komplett überholt da 5. gangrad auseinander geflogen war, kupplung noch heile, gasanlage eingetragen, läuft auch damit (hab während der fahrt mal umgestellt)

also original motor ist drin, hab es mit ihm geklärtm da sind keine gedanken sich zu machen

wollte ihn am freitag abholen, aber wenn jemand noch sagt pass lieber auf macht mich das stutzig, auf was soll ich aufpassen? :-O

Auch im Camaro kann man mit Freundin und Kind fahren. Und es war sicher kein Alltagsauto. Das ist egal welche Gründe er angibt.

Wenn Du ein gutes Gefühl hast, kaufe den Camaro. Viel Glück.

Zitat:

Original geschrieben von Flo 123

der verkäufer war bj. 90, verkauft ihn wegen freundin mit kind,

Ich bin BJ 84 und zum Glück gibts da kleine Tüten die so en scheiß verhindern :D

NUn ja, ich kenn das Fahrzeug überhaupt nicht. Aber nun ja, wird schon schiefgehen, klopf auf holz

Themenstarteram 17. August 2012 um 14:28

ok, werde heute nochmal hinfahren den wagen nochmal anschauen, auf den ersten blick war ich bekanntlich verliebt aber der 2. blick sagt immer mehr ;--)

den rost an tür und heckklappe kann ich selbst weg machen, da es an beiden stellen "unten" ist, also nicht sichtbar.

die dichtung an der beifahrertür, die oben mit der scheibe abdichtet ist "zerrissen" und die dichtung unten an dem fenster von außen, also wo die scheibe drin hoch und runter fährt die die tür/scheibe abdichtet hat auch bereits risse. heckklappe ist nen bisschen tieferer kratzer, ca 30cm, da wo des verdeck aufliegt ist de lack netmehr so schön, motorhaube hat 3-4 dellen, wo eine bisschen tiefer ist.

sonst innenraum usw in ordnung.

der hat keine zusatzscheinwerfer in der stoßstange bei den lufteinströmen so wie andere.

was würdet ihr da für den wagen ausgeben oder besser: was wäre der so wert?

7.000 wollte er, ist bisschen hart

ich hab ihm 5.700 geboten da war er dann mit einverstanden.

aber bin am grübeln ob es nicht doch noch zu viel ist.

wo bekomme ich die teile denn her, also dichtungen usw. und wie schaut es da mitem preis aus bei opel oder gibts auch ne andere möglichkeit?

stahlgruber hat solche teile nicht, die riemen müssten auch neu gemacht werden.

MfG

sorry für die vielen fragen aber bin absoluter newb in der us szene

am 17. August 2012 um 14:52

Hi

Nur was zur Preisgestaltung...

Wenn er von 7000.- gleich ohne gross zu murren auf 5700.- geht, würde ich aufpassen.

Hab in dieser Preisklasse auch mal was verkauft. Wenn der Wagen wirklich so ok ist, würde ich den "Käufer" wegjagen, bei so einem Angebot.

Muss nichts dahinter sein. Würde mich aber sehr stutzig machen.

Ist ja fast ein fünftel des ganzen Preises!

JM2C

Guss

edit: zu den Teilen...

es gibt gute shops im Netz. rockauto, summit, partstrain usw.

Günstiger, auch mit Fracht und Verzollung, als in DE, AT oder CH.

Themenstarteram 17. August 2012 um 15:12

er sagte für 7000 habe sich niemand gemeldet, 6000 wäre unterstes.

dann habe ich den rost usw bemängelt und 5700 gemeint da sagte er nach überlegung ja, also er hat ihn mir nicht verschenken der aufdrehen wollen.

ist ein 5.0 tbi. denk das wären einspritzer weil v8-jay was von vergaser geschrieben hat?

was nun?

langsam mach ich mir sorgen dass ich da keinen schrott kaufen werde.. an für sich sah er ganz gut aus und dass nach 22 jahren mal was gewechselt werden muss wie türdichtungen ist ja klar..

die gasanlage wird doch ordentlich eingestellt sein, sonst würde er doh keine au bzw. eintragung auf die anlage bekommen haben oder irre ich?

MfG

Themenstarteram 17. August 2012 um 17:09

fahre heute noch zu dem verkäufer

hat nun jemand nochmal nen foto wo ich die motornummer finde, von vorne wenn ich vor dem auto steh?

möchte das ein für alle mal klar stellen.

MfG

Hi Flo,

der TBI ist ein Elektrovergaser bzw ein Zentraleinspritzer! Die TPI Modelle sind direkt einspritzer (Tuned Port Injection).

Und zur Gasanlage: Der TÜV bemerkt nicht ob die Anlage richtig kalibriert ist oder nicht, die AU Werte werden im Benzin-Betrieb genommen und nicht im Gasbetrieb, der TÜV schaut bei der Gasanlagenprüfung nur ob der Tank richtig eingebaut ist, es die erforderlichen Ablasschläuche gibt (man glaubt gar nicht was man da bei Polen-Einbauten schon gesehen hat) und ob das Rückschlagventil (ich glaube das hieß so) am Tank funktioniert und der Tank somit dicht ist.

Wenn die Anlage nicht richtig eingestellt ist läuft der Motor möglicherweise zu Fett oder zu Mager, da würde ich lieber ein paar Scheine ausgeben und das vom Fachmann überprüfuen und neu kalibrieren lassen bevor du dir nen Motorschaden holst.

Zum Thema 5700€... ich fahre selber einen 1992er Camaro RS Targa und habe Monate lang gesucht, 5700 ist für ein Cabrio mit Gasanlage ein Witz wenn der wirklich so gut ist!!!!!!!!!

Gruß V8 JAY V8

Am besten nimmst mal jemanden mit der sich mit US Cars auskennt sonst kann das echt in die Hose gehen.. Oder fahr zu ner US Car Werkstatt! Die sollen dir dann nochmal erklären was du da hast

Themenstarteram 17. August 2012 um 17:33

kenn nur einen der sich damit auskennt und der kennt sich nur mit 40jahre+ aus also auch keine hilfe

mein kumpel ist autoschlosser, der fährt jetzt mit hin

wo steht die nummer vorne? stirnseite? wo ist das? kann mal jemand nen paint foto malen aufen motorbild :-D

will das jetzt wissen wo die da vorne stehen soll damit ichs vergleichen kann

Themenstarteram 17. August 2012 um 17:35

wenn mien kfzler sagt allesok nehm ich ihn mit und lass ihn dann die nächsten tage in ner gas-umbauten werkstatt nochmal einstellen wegen gasgemisch usw.

dann dürfte ja eig alles geritzt sein.

5700€ aber noch bisschen lackarbeiten am 3tlg. spioiler auch noch was hatte ich vergessen nicht ausem auge lassen ;-) und die 3-4 beulen in de haube mindern auch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Camaro 3. Generation Anschaffung, Neuling braucht dringend Rat