ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Cadillac Seville STS

Cadillac Seville STS

Cadillac Seville 5
Themenstarteram 16. Januar 2020 um 12:42

Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen Cadillac Seville sts

Mir angeschaut , soweit so gut.

Er zeigte aber Stabilisatoren warten an,

Was könnte das sein?

Ich hatte jetzt im Kopf das Relais oder Stellmotoren kaputt wären oder die Dämpfer.

Wäre um jeden Rat dankbar (:

LG Alex

Beste Antwort im Thema

Ich tippe eher darauf das er "Stability System" mit Stabilisator verwechselt ;)

Der Fehler kann wohl alles mögliche sein, da an dem ESP Verschnitt alle möglichen Sensoren dranhängen. Ist einer davon defekt oder gibt ein Signal das außerhalb der Norm liegt: Fehlermeldung!

Wenn du dir so ein Auto ernsthaft antun willst, behalte immer im Kopf das die Wartung und Pflege dieser Autos mit viel Aufwand verbunden ist. Es braucht eine gewisse Expertise (DonC ist hier unser absoluter Topfachmann!), Geduld, regelmäßige und penible Wartung und vor allem eins: Geld!

Wenn der Wagen als billiger Daily herhalten soll, wirst du mit dem Auto auf Dauer nicht glücklich werden. Besonders wenn man eins der vielen Exemplare erwischt die von Ihren Vorbesitzern absolut verheizt wurden weil die Wartung nicht ganz ohne ist. Leute mit auch nur einem Hauch von Anspruch an Ihr Auto werden da viel Geld und Nerven in das Auto investieren.

Von der Sorte hatten wir hier schon ein paar und die meisten davon sind noch weit davon entfernt ein perfekt funktionierendes Auto zu haben ;)

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@AlexBarker99 schrieb am 17. Januar 2020 um 08:46:36 Uhr:

Danke für eure Antworten, erstmal zu Dynamix :

Danke für den Tipp, ich hatte das Auto vor 2 Jahren gehabt und war damit sehr zufrieden und das mit dem Geld investieren kenn ich ,

Hab mir auch mal vorsichtshalber 2 Stoßdämpfer auf Lager gelegt ;)

 

@McTeil74

Das sind deutsche Reportagen, die meinen fast immer alles was aus Amerika kommt schlecht zu reden

Ja ich weiß, bin schon viele Jahre in der "Szene" und die Reportagen sind keinen Deut neutraler oder besser geworden...

Themenstarteram 19. Januar 2020 um 9:41

Moin, an euch

Ich hab einen Seville von 1993 gesehen und mit dem Halter gesprochen , er meinte die BremsDruckLeitubgen müssten gemacht werden , habt ihr Erfahrung damit bezgl. kosten Einbau und Aufwand ?

Motor ist der 4.6 V8

Teile habe ich gesehen : https://rover.ebay.com/.../0?...

Gruß Alex

Zitat:

@Dynamix schrieb am 17. Januar 2020 um 17:37:59 Uhr:

Das Teil ansich? Centartikel.

Der Austausch? Halbes Vermögen weil du dafür den Motor aufmachen musst. Die KW muss dafür ja raus und dann muss man bei den Lagerschalen auch noch vorsichtig sein und so weiter.

Da muss man jetzt aber aufpassen von was genau man redet...

Ganz oft ist am Stirndeckel der Radialring defekt - dort wo das Riemenrad steckt - meist "vergessen" das die Mechaniker bei der Gewindegeschichte....meist ist es nicht an der Kurbelwelle - wenn es da ist, ja dann wird es wild...

https://www.cadillacforums.com/.../

Das wäre dann die Frage. Kenne das Problem von den Small Blocks auch und der Aufwand ist für so ein kleines Teil schon nicht ohne.

Themenstarteram 19. Januar 2020 um 21:14

Hey euch , das ist die Antwort von der netten Dame :

Der simering an dem Steuerkettendeckel an der Kurbelwelle müsste erneuert werden, die Dämpfer sind in Ordnung.

Lg

 

So hat Sie mir das mitgeteilt

Ps. Ich hatte sie wegen den Stoßdämpfern noch gefragt

Gruß Alex

Also der typische Stirndeckel...Tip: Mach den kompletten Deckel und auch die Dichtung des Deckels gleich mit neu

Themenstarteram 20. Januar 2020 um 9:59

Ok, ist das viel Aufwand ?

Ja, weil du nicht hinkommst...

Es soll ohne Ausbau des Motors gehen, aber Spaß ist das keiner - ich hab es immer gleich alles neu gemacht, wenn der Motor draußen ist.

Schwachsinnig wegen 200 Euro nochmals anfangen zu müssen...aber ja, das Kleinklein summiert sich auch.

Themenstarteram 20. Januar 2020 um 22:53

Alles klar , danke dir für die Info (:

Ich habe das auch nicht verstanden, warum sie das nicht mitgemacht hat, weil der Motor schon draußen war

Aber gut

Von einem Northstar Motor kann ich aus eigener Erfahrung nur jedem dringlichst abraten.

Früher oder später kommt das bekannte Gewindeproblem, das zur Überhitzung des Motors führt und damit das Ende des Autos ist. Hatte schon 5 Northstars (Auch mit geringen Laufleistungen)

Alle kaputtgegangen?

Ja.. alle. Irgendwann hat man es dann auch kapiert, dass es einfach keinen Sinn hat mit dem Northstar (Klar hat man vielleicht mal Glück und erwischt einen,der ein wenig länger hält. Ist aber unwahrscheinlich jetzt noch so einen zu bekommen) Wenn du einen findest mit original 5-10 tkm, dann kauf ihn.

Allein das 1992er STS/Seville/Eldorado Modell würde ich beruhigt kaufen, da dort noch ein anderer Motor verbaut war.

Kommt natürlich noch dazu, ob als daily driver und ob viel Kurzstrecke gefahren wird.

Ein Kollege hat den Northstar im 2006er STS 250.000 gefahren und bis auf die Ölwannendichtung am Motor keine weiteren Reparaturen gehabt.

Es kann auch gut gehen...

Soweit ich weiß, gibt es doch einen Reparatursatz mit verbesserten Teilen. Wenn der (nachweisbar) schon drin ist, sollte der N* halten. Ansonsten selber einbauen, bevor es zum Motorschaden kommt. Ist allerdings nicht ganz billig, weil der Einbau sehr aufwendig ist.

Meiner hat nun 285k Motor läuft, aber Gewinde kam mit 180k hab ich machen lassen für 3500€ 99er Bj.

Bis auf kleinigkeiten und rost im Radlauf echt top!

 

Ein Kumpel hat 333.333 vor kurzem erreicht mim 98 seville.

IMG-20200107-WA0000.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Cadillac Seville STS