ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy Diesel Springt nicht an trotz entlüften

Caddy Diesel Springt nicht an trotz entlüften

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 16. Juni 2011 um 19:00

Hi Hi,

also folgendes Problem..

hab nen Caddy von nem Kollegen da stehn der seinen Tank leer gefahren hat..

Jetz hab ich 5 Liter Diesel reingeschüttet und versucht zu entlüften..

Dank 1000 Beschreibeungen an sich nicht das Problem..

Mein Problem ist.. ich hab jetz schon 3 Batterien leer gefeuert und

bekomm ums verrecken kein Saft aus den Einspritzleitungen !!

Da kommt einfach nix....

weiß jemand warum :)

Muss Samstag 300 km fahren . . brauch den guten Caddy .. :rolleyes::rolleyes:

 

 

Ähnliche Themen
39 Antworten
am 16. Juni 2011 um 19:03

Im Caddy-Forum wärste besser aufgehoben.

Pumpe tot gefressen ? Zunächstmal was isses denn fürn Dieselmotor ? CDI oder Pumpe ?

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 19:10

ich habs mir auch grad gedacht..

frag mich net wie ich jetz in polo forum gerutscht bin..

Pumpe..

16d oder wie des heißt . .

Is a 1er Caddy 1.6 D

91 Bj.

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von psychoVR666

ich habs mir auch grad gedacht..

frag mich net wie ich jetz in polo forum gerutscht bin..

Pumpe..

16d oder wie des heißt . .

Is a 1er Caddy 1.6 D

91 Bj.

Typ 14D SORRY

am 16. Juni 2011 um 19:55

Wie siehts denn in den leitungen aus die von hinten nach vorn in den motorraum kommen bzw. zulauf zur Pumpe ? Alles trocken ? Ich würde mal leitungen und Filter befüllen. So ne ollen Diesel kurbeln sich sonst n Wolf wenn alles trocken is..

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 20:03

also ich hab heute schon...

Die Zufuhr über nen schlauch mit Trichter gelegt.. ohne Tank und Filter..

und die Rückleitung in nen Kanister mit Diesel..

Mit Startpilot geht er übrigens an solange ma sprüht . .

Also er zieht Diesel an und pumpt auch zurück --- nur an den Einsptitzdüsen kommt kein Tropfen an..

Und --> er ist auch vorher gefahren.. Sprich.. er war ca. 1/2 Jahr gestanden -- ging auch nach der

Standzeit ohne Mucken an.. ist seit dem ca. 250 km gefahren.. mit Stops.. und dann nach ca. 30 min Stand---- Felgen und Lenkrad umgebaut :) ging er einfach nimmer an..

Außer bei Startpilotzufuhr

Zitat:

Original geschrieben von psychoVR666

also ich hab heute schon...

Die Zufuhr über nen schlauch mit Trichter gelegt.. ohne Tank und Filter..

und die Rückleitung in nen Kanister mit Diesel..

Mit Startpilot geht er übrigens an solange ma sprüht . .

Also er zieht Diesel an und pumpt auch zurück --- nur an den Einsptitzdüsen kommt kein Tropfen an..

Und --> er ist auch vorher gefahren.. Sprich.. er war ca. 1/2 Jahr gestanden -- ging auch nach der

Standzeit ohne Mucken an.. ist seit dem ca. 250 km gefahren.. mit Stops.. und dann nach ca. 30 min Stand---- Felgen und Lenkrad umgebaut :) ging er einfach nimmer an..

Außer bei Startpilotzufuhr

hast du schon mal die pumpe entlüftet

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 20:11

Ich hab . .

Zufuhr provisorisch über schlauch und Trichter - Rücklauf provisorisch in Kanister mit Diesel - Einspritzdüsen aufgedreht --

zuerst alle - kam nix....

dann eine nach der anderen von Zylinder 1 bis 4 -- kam nix

dann vonn 4 bis 1 -- kan nix

also so beschreibt jeder das entlüften . .

Die ESP an sich entlüften geht auch ???? :):confused::confused:

Sorry is der erste Diesel in meiner Schrauberkarriere

normalerweise muss an der ESP ne entlüftungsschraube sein

am 16. Juni 2011 um 20:17

komisch ist an der geschichte nur das der nach 30min standzeit,überhaupt keine mucken mehr gemacht hat anzugehn.ist ja bis zur halle normal gefahren.obs da am leeren tank lag????oder gleich irgendwie die pumpe nix mehr wollt????

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 20:20

Zitat:

Original geschrieben von max.tom

normalerweise muss an der ESP ne entlüftungsschraube sein

weißt du genau - wo irgendwo ist ?? Da sind mehrere Schrauben :)

Zitat:

Original geschrieben von psychoVR666

Zitat:

Original geschrieben von max.tom

normalerweise muss an der ESP ne entlüftungsschraube sein

weißt du genau - wo irgendwo ist ?? Da sind mehrere Schrauben :)

die muss normalerweise da sitzen wo die 4 leitungsanschlüsse sind ,..

müsste schlitz oder ne 10ner schraube sein

hast du nen bild??

Themenstarteram 16. Juni 2011 um 20:26

ne leider nicht.. kann ich aber morgen eins machen und ma hochladen...

wäre vill. das beste erst mal oder ?

am 16. Juni 2011 um 20:28

aha die 12 er schraube in der mitte von den leitungen die zu den düssen gehn????

kolleg von mir sagt ich soll mal den rücklauf zumachen,wenn dreck drin ist löst sich des vieleicht????

am 16. Juni 2011 um 20:30

Wenn er vorher lief kann man das mit der toten Pumpe fast ausschließen... wenn die Diesel zieht udn auch rückpumpt muss in der Pumpe irgentwo was nicht stimmen... An der Pumpe entlüften wäre folgerichtig das nächste... So ne Pumpe hat doch auch ein Abschaltventil oder ? Hatte mal nen lehrgang über Einspritzsysteme da wurden auch die alten dinger mal angesprochen... 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy Diesel Springt nicht an trotz entlüften