ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio verdeck öffnet und schließt nicht

Cabrio verdeck öffnet und schließt nicht

BMW 3er E46
Themenstarteram 8. Juni 2018 um 13:36

Hey Leute.

Bei meinem Kumpel am 330 VfL Cabrio lässt sich das Verdeck nicht mehr elektrisch öffnen und schließen, wenn man den schließen Knopf drückt, klackt nur ein Ventil aber es passiert nicht.

Im Fehlerspeicher stand vws 7.2 eingangsspannung undefiniert.

Der Fehler wurde gelöscht aber das verdeck schlisst trotzdem nicht.

Jemand eine Idee was es sein könnte?

20180531_131830.jpg
Ähnliche Themen
22 Antworten

An der Pumpe kann man mal die Spannung messen. Ansonsten kann man an der Pumpe das Notventil ein bisschen öffnen und zur zweit das Verdeck manuell schließen. Kannst von da aus sehen ob es wieder öffnet.

Vielleicht hilft dir dieser Link weiter:

https://www.bmw-syndikat.de/.../...ingang_an_Masse__3er_BMW_-_E46.html

Dort war das Verdeckklappenschloß defekt. Gruß

Es gibt einen recht häufigen Kabelbruch über der Fahrertüre an der vordersten Knickstelle - da kann man recht einfach innerhalb von 10 Minuten die Isolierung vom Kabelbaum entfernen und nachsehen - war bei mir erst der Fall.

Hier im Video ist das ganz gut beschrieben:

https://www.youtube.com/watch?v=FFCLzTo-EIk

Öffnen sich der Verriegelungen des Verdeckkastendeckels - d.h. hebt er sich leicht an? Gruß

Themenstarteram 10. Juni 2018 um 20:33

Erstmal danke für eure antworten.

Tatsächlich hatte der wagen letztes ein kabelbruch im Verdeck.aber es war das gelb/grüne kabel und nicht wie im video

Der verdeckkasten bewegt sich kein stück, das Thema im Syndikat Forum habe ich auch schon gefunden

Auf welcher seite sitz die Pumpe?

Das kuriose ist wenn der Motor nicht läuft lässt sich der Fehler löschen und er bleibt auch weg aber sobald man den Motor startet erscheint der Fehler wieder und lässt sich nicht mehr löschen,mann muss er den Motor ausmachen

Themenstarteram 10. Juni 2018 um 20:34

Zitat:

@Hubi22 schrieb am 10. Juni 2018 um 20:33:30 Uhr:

Erstmal danke für eure antworten.

Tatsächlich hatte der wagen letztes ein kabelbruch im Verdeck.aber es war das gelb/grüne kabel und nicht wie im video. Habe heute nochmal an der knick stelle nach geschaut konnte aber nichts feststellen

Der verdeckkasten bewegt sich kein stück, das Thema im Syndikat Forum habe ich auch schon gefunden

Auf welcher seite sitz die Pumpe?

Das kuriose ist wenn der Motor nicht läuft lässt sich der Fehler löschen und er bleibt auch weg aber sobald man den Motor startet erscheint der Fehler wieder und lässt sich nicht mehr löschen,mann muss er den Motor ausmachen

Zitat:

@Hubi22 schrieb am 10. Juni 2018 um 20:33:30 Uhr:

... Auf welcher seite sitz die Pumpe? ...

Auf der linken Seite hinter CD-Wechsler und Navi-Rechner (falls vorhanden). Gruß

PS: Als Erstes entriegelt sich der Verdeckkasten, erst danach läuft die Pumpe an!

D.h. ohne funktionierende Verdeckkastenver-/entriegelung kein Pumpenlauf!

Themenstarteram 10. Juni 2018 um 20:47

Gucke mir gleich mal die Pumpe an. Hat zufällig jemand vom verdeck Kabelbaum kabelbelegung?

Themenstarteram 15. Juli 2018 um 16:34

Hallo zusammen, ich bin mit dem verdeck Problem leider noch nicht weiter gekommen. Öl stand in der Pumpe ist in Ordnung. Habe mit Inpadas CVS Modul angesteuert, drei von fünf Ventilen und die Pumpe lassen sich ansteuern, ausser Ventil 1 und 5 weiß zufällig jemand wie und ob ich die Ventil testen kann. Die sitzen ja bestimmt an der Pumpe oder

Die "restlichen" Ventile findet man links am Verdeckgestänge unten.

Laut dem angehängten Schaltplan deutet ein Fehler "7.2" auf einen defekten/verstellten (Hall-)Sensor (S158) direkt hinter der linken Hardtopaufnahme hin. Gruß

Link zum Schaltplan: http://www.bmw-planet.net/diagrams/release/de/e46/index.htm

Themenstarteram 15. Juli 2018 um 20:49

@hellakopf danke dir für den Anhaltspunkt.

Habe auf der linke Seite zwei sensoren gefunden, ich gehe mal davon aus du meinst Bild Nr.2 oder? Laut TN 54348267936

Ist das der sensor für die hauptsäule. Dann muss ich meinen kumpel sagen er soll sich den sensor bestellen und testen ob es mit dem neuen dann wieder funktioniert

Bild1.jpg
IMG_2018-07-15_20-46-56.jpeg

Die beiden Sensoren auf den Fotos erkennen, wo sich der Spannbügel und der Hauptbügel befinden.

Ich meine den Hall-Sensor, welcher erkennt, ob das linke Verdeckdeckelschloß "zu" ist.

Ich meine Teil 16 von:

http://de.bmwfans.info/.../electro_hydraulic_folding_top_parts

oder Teil 37 von:

http://de.bmwfans.info/.../folding_top_compartment_lid#pos_37

Gruß

Bild: Links mittig im Bild ist das Verdeckdeckelschloß abgebildet. Hier sollte sich ein Hallsensor befinden (drin, dahinter oder drunter), welcher prüft, ob das Schloß verriegelt ist.

2015-e46-cabrio-verdeckmechanik-1
Themenstarteram 15. Juli 2018 um 22:40

Ah okay, jetzt weis ich was du meinst. Um da ran zu kommem muss ich dann das ganze schloß ausbauen, hatte auch schon das Bauteil in Verdacht. Werde morgen mich mal an Schloss machen, werde dann berichten ob dein tip den Erfolg bringt :)

Themenstarteram 27. Juli 2018 um 15:56

Hallo nochmal. Den sensor am verriegelungsschloss habe ich getauscht und der Fehler taucht im Speicher nicht mehr auf.

Allerdings geht das verdeck immer noch nicht auf und jetzt steht im fehlerspeicher ein neuer fehler, offen last beim entriegeln :(

Habe jetzt nochmal die battiere ab geklemmt, bei erneuten versuch zu öffnen kommt jetzt ein statischer fehler, im angehängten bild sieht man den fehler und der lässt sich nicht löschen

20180727_160641.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio verdeck öffnet und schließt nicht