ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Cabrio: Heizung stark genug für offen bei Minusgraden?

Cabrio: Heizung stark genug für offen bei Minusgraden?

Themenstarteram 14. Oktober 2009 um 10:45

Hallo Cabrio-Fahrer,

ich hatte einen Vorführwagen (TDI). Die Heizung war nicht so kräftig wie der Motor. Bei Stufe 12, Tem. max und Gebläse zu 100% auf die Mitteldüsen kommt da schon wenig Luft raus.

Wenn ich das bei BMW mache, gibt es richtig viel heisse Luft.

Kriegt Ihr den offenen Audi richtig warm unterm Sternenhimmel?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Heute Morgen mal kurz "offen" gefahren! Bei 2 Grad Plus... Heizung aufgedreht, Sitzheizung an, Windschott eingebaut und Ich habe nicht gefroren. Geschwitzt auch nicht. Die Heizung ist ausreichend. Brauche doch keinen Fön! Oder doch? Greetz

Ich bin die letzten Tage mehrfach offen gefahren. Bei 10 Grad gar kein Thema. Heute morgen mal bei 5 Grad im Anzug und leichtem Mantel. Auch ok. Fahre den 2.0 TFSI habe mir aber den Neckscarf gegönnt... das ist sehr angenehm..

Kann mich noch erinnern:

Beim 100er Typ44 mit der Bewährten 2.3E maschine

muste man wenn der Motor auf Betriebs Temp war, die Heizung zurückdrehen,

sonst hätte man sich die Füße oder sonstiges verbrannt.

Kein Scherz!!

bei den Temperaturen offen fahren??

OKAY!!

Zitat:

Original geschrieben von CaFreak

Hallo Cabrio-Fahrer,

ich hatte einen Vorführwagen (TDI). Die Heizung war nicht so kräftig wie der Motor. Bei Stufe 12, Tem. max und Gebläse zu 100% auf die Mitteldüsen kommt da schon wenig Luft raus.

Wenn ich das bei BMW mache, gibt es richtig viel heisse Luft.

Kriegt Ihr den offenen Audi richtig warm unterm Sternenhimmel?

Das liegt nicht an der schlechten Heizung, sondern am effektiven Motor. Moderne Diesel (hat BMW so etwas nicht? :D) verwerten den Sprit besser und geben daher nur wenig Wärme ab. Daher wird bei vielen sogar ein Zuheizer eingebaut, der die Kaltlaufphase verkürzt.

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Twinni

Zitat:

Original geschrieben von CaFreak

Hallo Cabrio-Fahrer,

ich hatte einen Vorführwagen (TDI). Die Heizung war nicht so kräftig wie der Motor. Bei Stufe 12, Tem. max und Gebläse zu 100% auf die Mitteldüsen kommt da schon wenig Luft raus.

Wenn ich das bei BMW mache, gibt es richtig viel heisse Luft.

Kriegt Ihr den offenen Audi richtig warm unterm Sternenhimmel?

Das liegt nicht an der schlechten Heizung, sondern am effektiven Motor. Moderne Diesel (hat BMW so etwas nicht? :D) verwerten den Sprit besser und geben daher nur wenig Wärme ab. Daher wird bei vielen sogar ein Zuheizer eingebaut, der die Kaltlaufphase verkürzt.

Andreas

Vermutlich hatte/hat BMW diesen Zuheizer und Audi evntl. nicht?

Bin mal gespannt, noch 2 Wochen dann kann ich es am eigenen Leib erleben... *freu*

Themenstarteram 16. Oktober 2009 um 9:39

Der BMW ist ein Benziner.

Unabhängig davon will ich warme Premium-Luft. Ob vom Motor oder Zuheizer - egal. Denn wenn die Liebste friert ists schlecht.

So. Nun hab ich es heut morgen auch mal probiert. Bei 9 Grad und strahlendem Sonnenschein.

Fazit: ENTTÄUSCHUNG!!

Die A5/S5 Cabrio Heizung ist von der Luftmenge her deutlich zu schwach. Die Wärme der Luft ist OK (heiss).

Nur das Gebläse ist lächerlich. Das mag für das Coupe in Ordnung sein, für ein Cabrio dieser Klasse deutlich zu wenig.

Bei meinem A4 Cab war es ein Sturm heisser Luft, bei meinem CLK ein Tornado der ins Innere des Wagens geblasen wurde. Im S5 Cab ein Lüftchen. Und das auf Stufe 12!!!!!

Also es ging gerade noch so bis max. 100km/h. Bei 5 Grad ist aber Denke ich definitiv Schluss. Das ist definitiv ein schwerer Fehler.

:mad: :mad:

das liegt wie oben schon erwähnt am phantastischen wirkungsgrad des sparwunders 3,0 kfsi :-)

Zitat:

Original geschrieben von godam

das liegt wie oben schon erwähnt am phantastischen wirkungsgrad des sparwunders 3,0 kfsi :-)

Nenene... die Luft ist sackrisch heiss! Nur das Gebläse ist n billiger China-Föhn :mad:

@s5c_sw Hallo, ich hoffe du hast Dir beim Test keine Erkältung geholt.

Ich habs auch mal ausprobiert, die Temperatur wäre ok, allerdings reicht bei der Fahrt der Luftstrom aus den Düsen nicht aus um nennenswert beim Fahrer/BeifahrerIn anzukommen.

Schade, hatte ich mir auch stärker erwartet.

Bleibt aber trotzdem ein schönes Auto :D

Zitat:

Original geschrieben von A5 Blu

Bleibt aber trotzdem ein schönes Auto :D

So isses :D

Zitat:

Original geschrieben von s5c_sw

Zitat:

Original geschrieben von godam

das liegt wie oben schon erwähnt am phantastischen wirkungsgrad des sparwunders 3,0 kfsi :-)

Nenene... die Luft ist sackrisch heiss! Nur das Gebläse ist n billiger China-Föhn :mad:

der hat doch aber nen kompressor.

vielleicht kannst ein wenig luft dort abzapfen

Zitat:

Original geschrieben von godam

der hat doch aber nen kompressor.

vielleicht kannst ein wenig luft dort abzapfen

jaja. läster du nur :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Cabrio: Heizung stark genug für offen bei Minusgraden?