ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Cabrio Facelift 2017: Konfiguration, Farben, Felgen, Individual...

Cabrio Facelift 2017: Konfiguration, Farben, Felgen, Individual...

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 7. Mai 2017 um 13:59

Hi zusammen

Vielleicht hab ich's übersehen, bin mir grad einen F33 Facelift 2017 (wie ist denn überhaupt die offizielle Kennung? :confused:) am zusammenstellen...

Gibt es bereits Themen darüber? z.B. Erfahrungen mit Farbe?

Ich hab mir ein paar angeschaut, und z.B. gesehen, dass man den Champagner Quartz im Tageslicht vergessen kann...! :rolleyes: Eine undefinierbare Farbe, spielt zwischen beige, hellgrau und lila, und alles so perlmutt...hatte den bei bewölktem Tageslichthimmel gesehen...mehr grau als beige... von Bronze, was ich aufgrund der Katalogbilder meinte, kaum eine Spur...

Da ich weder blau- noch brauntöne möchte bleibt eigentlich nur noch: saphirschwarz, weiss oder grau (ist leider ziemlich hell)...und dann das neue orange (siehe Bilder), kommt für mich aber auch nicht in Frage.

Hat vielleicht jemand Erfahrung oder gar Bilder saphirschwarz aussen und kaschmir innen? Für mich im Moment die Präferenz...

Wäre froh um Inputs

Gruss

Tom

PS: Bilder aus dem BMW Brand Experience Center, Dielsdorf bei Zürich, Hauptsitz BMW Schweiz, 6. Mai 2017

Img-1815
Img-1796
Img-1799
+2
Beste Antwort im Thema

yas marina blau ist die Farbe vom M3... die wollte ich unbedingt auf meinem F33 haben und bekomme es so über die Einzelanfrage...

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Hallo,

habe mein F33 40i Cabrio LCI am 27.4. bestellt. Farbe über die Individualisierung, ebenso Klavierlackleisten. Ansonsten bis auf Parkassist, Ledercockpit und TV habe ich alles mitgenommen, die ganzen Assistenten möchte ich in einem Neuwagen haben, sonst kann ich auch einen Youngtimer fahren.

Die von dir erwähnte Farbe habe ich auf einem F3x noch nie gesehen, kann daher nichts dazu sagen.

Gruß

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 14:13

Danke automatik...welche Farbkombi Aussen, Innen hast Du denn gewählt?

Ich habe yas marina blau und innen Elfenbein normales Leder gewählt.. finde ich stimmig und ein Cabrio soll insgesamt in meinen Augen hell erscheinen.. ist nur meine Meinung natürlich :)

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 14:24

Meinst Du Imperial- oder Tansanitblau? In der Schweiz gibt es (neben dem hellen, neuen Snapper Rocks und dem Estoril für den M) für alle anderen Varianten nur diese zwei Blautöne...

yas marina blau ist die Farbe vom M3... die wollte ich unbedingt auf meinem F33 haben und bekomme es so über die Einzelanfrage...

Ich gehe grad den anderen Weg (nach 8 Jahrem hell beiger Innenausstaung) und nehme das für viele biedere Schwarz. Daher musste das Amaturenbrett dann aber mit Leder ummantelt sein, wenigstens etwas fürs Auge.

Ein Wechsel schadet nie, in welche Richtung auch immer. Würde aber schon einen warmen Ton wie beige (kein weiss oder wie früher hell grau) nehmen. Schafft mehr Atmosphäre und nebenbei wirkt die Ambiente Beleuchtung in orange perfekt dazu. Leider sind die oberen Einfassungen und die Abdeckung vom Verdeckkasten nicht in hell, dass wirkte im E93 noch freundlicher.

So wie auf dem Foto wird es bei mir kommen. Freue mich schon endlich darauf, mal keine Unterlage für neue Jeans Hosen auf den Sitz legen zu müssen.

Dennoch - hell hat auch Vorteile, man sieht keinen Staub auf den Sitzen.

Img-0278

Außen schwarz und innen kaschmirbeige mit Instrumententafel in Leder.

Zwar vor LCI, aber das wirst nicht großartig bemerken ;)

Grüße,

Speedy

001
002
003
+5

Außen schwarz??? Was ist passiert??

Wurde von meinem Sohnemann nur kurz zur Visualisierung bearbeitet.

Bin, wenn's geht gerne behilflich und da ich innen kaschmirbeige habe, hat es sich einfach angeboten ;)

Meiner ist noch Blau und bleibt es auch.

Aber deine vielen Fragezeichen haben mich trotzdem gefreut :D;)

Grüße,

Speedy

Da bin ich aber erleichtert :D obwohl die Kombi auch lecker aussehen würde ;)

LG

Mark

Ich möchte kein schwarzes oder dunkles Leder, weil es noch mehr aufheizt, als das helle Leder... gerade wenn man den Wagen mal offen stehen lässt, kann das schon nützlich sein, dass das Leder hell ist, auch wenn es immer noch heiß sein wird... Hätte ich den Wagen für lange Jahre geplant, würde ich auch was dunkleres nehmen...

Bei einem schwarzen Cabrio würde für mich persönlich eigentlich nur das Leder individual Goldbraun/Schwarz in Frage kommen.

Da wäre meine Kombi an zweiter Stelle gestanden.

Grüße,

Speedy

Einen großen Temperanterschied soll es eigentlich nicht geben. Früher hatte BMW auch mal mit Leder was Sonne reflektiert oder so ähnlich geworben.

Mein beige war warm genug und nach dem Badesee (würde das Dach immer schließen) ist es völlig egal, auf welche Farbe man sich setzt. Zu warm sind alle, Abhilfe schafft nur ein Stoffsitz. Da die Gurte schwarz sind (meiner war auch beige) muss man zumindest jetzt nicht mehr so aufpassen, wenn der Gurt anliegt.

Bei 3 Jahren Laufzeit würde ich mich rein nach dem pers. Geschmack leiten lassen.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 18:03

@Sven28 Sven, kann ich gut verstehen das mit dem Schwarz, sehe das genau so...konnte vor zwei Wochen für ein paar Tage einen 430i fahren (Modell 2016)...ich war erstaunt, das ganze kam recht gut. Im Cabrio wirkt die Innenausstattung bei offenem Verdeck ja eh heller...früher hätte ich gesagt bloss nie schwarz schwarz aber hier kommt das sehr sportlich (siehe meine Bilder).

Allerdings...innen hell ist dann halt trotzdem noch einen Ticken eleganter...

Img-1635
Img-1638-2
Img-1623
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Cabrio Facelift 2017: Konfiguration, Farben, Felgen, Individual...