ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. C43 / C450

C43 / C450

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 21. April 2014 um 8:56

Auf der Auto China präsentiert Mercedes eine C-Klasse Langversion. Interessant ist, dass der V6 im C 400 anstatt der bisherigen 333 PS jetzt 367 PS leistet.

Quelle: jesmb.de

 

Anm. Mod.: Threadtitel auf TE-Wunsch geändert

Beste Antwort im Thema

Ich finde es ehrlich gesagt beschämend, wie herablassend hier der 43/450 er als halber AMG oder Möchtegern AMG betitelt wird. Wo leben wir denn? Ich lese diesen Thread seit Beginn mit und ich habe noch keinen Fahrer erlebt, der das Ding fährt, weil da AMG drauf steht und er sich in der gleichen Liga mit den "großen" V8 wähnt. Diese Unterstellungen und das Schlechtreden dieses fantastischen Autos gehen mir und den meisten anderen ziemlich auf die Nüsse! Also tummelt Euch doch irgendwo anders im Proletenthread oder sonst wo, damit sich hier mal wieder stolze Besitzer über ihr schönes Auto austauschen können.

Beste Grüße

ein "echter" AMG Fahrer

17874 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17874 Antworten

Zitat:

@Berunix schrieb am 9. November 2015 um 09:50:55 Uhr:

Das weiß ich, hätte nur erwartet, dass er die nicht im 6 fährt und wollte wissen ob die alle gleich bei 255 abriegeln oder ob es da Unterschiede gibt

Ja bei mir wird auch exakt bei 255 abgeriegelt

dito - bei mir auch 255

Achso das meinst, da kann ich erst mitreden wenn ich ihn hab!

Update: er muss das mit dem Comand klären und hofft das es noch geht...

den Fernlichtass hat er mir geschenkt :)

Zitat:

@Berunix schrieb am 9. November 2015 um 09:43:50 Uhr:

Übrigens macht meiner bei exakt 255 km/h ( laut Anzeige ) Feierabend. Ist das bei euch auch so? Komischerweise fährt er das bei Vollgas (Sport+) im 6 Gang bei 4700 U/min

Soviel zum Thema Pressefahrzeuge (siehe Test von vor ein paar Seiten, wo der C450 mit fast 270 gemessen wurde)...

Der war dann wohl "versehentlich" nicht abgeriegelt ;-)

 

Ich habe mir mal erklären lassen wie das funktioniert mit dem Entriegeln.....eine Winzigkeit von Änderung....seufz....aber keiner wird es uns umsetzen da es auf alle Zeit in den Steuergeräten nachzuweisen ist und unsere Gewährleistung leidet und die Leasingbude böse wird :-)

Zitat:

@Berunix schrieb am 9. November 2015 um 09:43:50 Uhr:

Übrigens macht meiner bei exakt 255 km/h ( laut Anzeige ) Feierabend. Ist das bei euch auch so? Komischerweise fährt er das bei Vollgas (Sport+) im 6 Gang bei 4700 U/min

Moin, darauf hatte ich ja bereits nach meiner ausführlichen Testfahrt vor ein paar Monaten verwiesen. Das macht für mich echt wenig Sinn dass man bereits mit dem fünften Gang an das Limit kommt und der sechste als auch der siebte Gang quasi nur "Spritspargänge" sind.

Durch eine andere Auslegung (die sechs Gänge kürzer auslegen und den siebten als Spritspargang) hätte man wahrscheinlich etwas bessere Beschleunigungswerte bekommen.

Ich lege Euch hierzu mein Video auf YouTube ans Herz: https://www.youtube.com/watch?v=NdPTKRGyxy4

Und ja, auch da war bei 255 Km/H Schluss.

Was mich noch interessieren würde an alle, die ihn schon fahren: Was sind denn die Tacho-255 Km/H in GPS-gemessener Geschwindigkeit?

Beste Grüße

Malte

Ich hasse das, wenn Hersteller so was machen. Woher soll man zum Teufel wissen, was die noch alles machen? Zusätzliche Dämmung? Mehrleistung? Minderverbrauch? Wo ist die Grenze der Manipulationen? Verarschen die Hersteller nicht allesamt die Presse und damit auch uns Kunden?

Ich denke mit Schrecken an den SL55, den vor gut einem Jahrzehnt Mercedes zum Nardo-Event schickte. Der Wagen fuhr selbst spätere SLR in Grund und Boden. Natürlich mit serienmäßigen 476 PS ^^.

Zitat:

@mal-t83 schrieb am 9. November 2015 um 11:07:19 Uhr:

Zitat:

@Berunix schrieb am 9. November 2015 um 09:43:50 Uhr:

Übrigens macht meiner bei exakt 255 km/h ( laut Anzeige ) Feierabend. Ist das bei euch auch so? Komischerweise fährt er das bei Vollgas (Sport+) im 6 Gang bei 4700 U/min

Moin, darauf hatte ich ja bereits nach meiner ausführlichen Testfahrt vor ein paar Monaten verwiesen. Das macht für mich echt wenig Sinn dass man bereits mit dem fünften Gang an das Limit kommt und der sechste als auch der siebte Gang quasi nur "Spritspargänge" sind.

Durch eine andere Auslegung (die sechs Gänge kürzer auslegen und den siebten als Spritspargang) hätte man wahrscheinlich etwas bessere Beschleunigungswerte bekommen.

Ich lege Euch hierzu mein Video auf YouTube ans Herz: https://www.youtube.com/watch?v=NdPTKRGyxy4

Und ja, auch da war bei 255 Km/H Schluss.

Was mich noch interessieren würde an alle, die ihn schon fahren: Was sind denn die Tacho-255 Km/H in GPS-gemessener Geschwindigkeit?

Beste Grüße

Malte

Jepp genau wie du sagst....bis 253 km/h marschiert er im 5 Gang schalten in den 6 und macht 2 km/h später zu. Ich denke aber (probiert habe ich es noch nicht), das er in den anderen Programmen die Endgeschwindigkeit von 255 im 7 Gang fährt

Zitat:

@Berunix schrieb am 9. November 2015 um 09:50:55 Uhr:

Das weiß ich, hätte nur erwartet, dass er die nicht im 6 fährt und wollte wissen ob die alle gleich bei 255 abriegeln oder ob es da Unterschiede gibt

Ich hatte meinen gestern kurz mal bei 255 km/h aber da die Winterreifen ja nur bis 240 km/zugelassen sind, habe ich nicht weiter versucht...vermute aber, da kommt dann die Abriegelung. Bei meinem CDI 350 war bei 256 km/h Schluß

Hallo Zusammen,

darf man fragen wie viel Rabatt Ihr bei eurem Händler erhalten habt? Mich würde mal der Durchschnitt interessieren, bevor ich evtl. in Verhandlungen gehe.

Andere Frage:

Hat der C450 im manuellen Modus eine Zwangshochschaltung? Sprich, schaltet er automatisch hoch, wenn man in den Begrenzer kommt?

Ich danke Euch für die Infos.

Grüße

trascanico

Hi,

Zitat:

Moin, darauf hatte ich ja bereits nach meiner ausführlichen Testfahrt vor ein paar Monaten verwiesen. Das macht für mich echt wenig Sinn dass man bereits mit dem fünften Gang an das Limit kommt und der sechste als auch der siebte Gang quasi nur "Spritspargänge" sind.

Durch eine andere Auslegung (die sechs Gänge kürzer auslegen und den siebten als Spritspargang) hätte man wahrscheinlich etwas bessere Beschleunigungswerte bekommen.

Beste Grüße

Malte

und mit dem lang ersehnten 9-Gang-Automat hat man dann sogar 3 oder gar 4 "Schongänge"...

Gruß

Fr@nk

Zitat:

@Fr@nk schrieb am 9. November 2015 um 12:26:14 Uhr:

Hi,

Zitat:

@Fr@nk schrieb am 9. November 2015 um 12:26:14 Uhr:

Zitat:

Moin, darauf hatte ich ja bereits nach meiner ausführlichen Testfahrt vor ein paar Monaten verwiesen. Das macht für mich echt wenig Sinn dass man bereits mit dem fünften Gang an das Limit kommt und der sechste als auch der siebte Gang quasi nur "Spritspargänge" sind.

Durch eine andere Auslegung (die sechs Gänge kürzer auslegen und den siebten als Spritspargang) hätte man wahrscheinlich etwas bessere Beschleunigungswerte bekommen.

Beste Grüße

Malte

und mit dem lang ersehnten 9-Gang-Automat hat man dann sogar 3 oder gar 4 "Schongänge"...

Gruß

Fr@nk

Moin,

ich hoffe doch nicht.

Im Falle des Automatikgetriebes werde ich einen Rückschritt verkraften müssen, derzeit fahre ich einen 2012er 330d mit der 8-Gang Sportautomatik. Mit dem siebten Gang erreich man den Begrenzer (260 Km/H) und der achte Gang ist dann der Spritspargang.

Genau SO sollte es sein und ich kann Mercedes / AMG nicht verstehen, warum man

a. noch so ein "veraltetes Getriebe" wie die 7G-tronic verbaut

und

b. das nicht besser abstimmt (angeblich hat das AMG ja nochmal angefasst)

Gruß

Malte

Also vom Rabatt her bin ich bei über 20% da ich sehr gute Kontakte zu Mercedes hab...

Als Mitarbeiter schon klar, aber mit Versteuerung des geldwerten Vorteils.

nö bin kein Mitarbeiter!

An die jenen die schon "länger" ihren 450 er haben....

In wie weit hat sich der Sound, Spritverhalten und Leistung verändert nach den ersten paar 1000 km?

Würd mich sehr intressieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen