ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C180 S204 Anhängerkupplung 600 w Lüfter nachrüsten ja oder nein?

C180 S204 Anhängerkupplung 600 w Lüfter nachrüsten ja oder nein?

Mercedes
Themenstarteram 21. Mai 2020 um 16:21

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage an Euch. Ich besitze demnächst einen C180 T CGI Baujahr 02/2013 mit 7-G Automatikgetriebe. Ich möchte eine Anhängerkupplung montieren lassen. Jetzt stellt sich die Frage ob ein größerer Lüfter nötig ist oder nicht.

Ich werde eigentlich nur mit meinem 750 KG Anhänger fahren, es kann aber auch mal sein, dass ich einen Pferdeanhänger mit einem Pferd (zusammen ca. 1200 bis 1300 kg) fahren werde. Das ist jedoch wirklich eine Ausnahme. Ich wohne im Ruhrgebiet, es ist hier also auch nicht besonders bergig. Auch habe ich nicht die Absicht das Auto jemals weiter zu verkaufen.

Momentan fahre ich einen E230 W210. Da gab es auch die Vorgabe den Lüfter zu tauschen. Das habe ich jedoch nie getan und der Wagen wurde trotzdem nie zu heiss, obwohl ich auch schon mit zwei Pferden beladen 300 km zur Nordsee gefahren bin.

Welche Konsequenzen könnten sich ergeben wenn der kleinere Lüfter verbaut bleibt?

Lg

Tatjana aus Gelsenkirchen :-)

Beste Antwort im Thema

Ich kann folgendes sagen, da beruflich indirekt in der Entwicklung der Kühlerlüftermodule.

Alle Module sind schlicht weg mega überdimensioniert.

Die Testanforderungen sind so hart, dass diese in der Realität praktisch nicht eintreten können.

Beispiel, der Lüfter muss so dimensioniert sein, das er bei 120-135^C Umgebungstemperatur (gemessen im

Motorraum am Lüfter) ausreichend Kühlleistung für den Motor liefert.

Diese Temperaturen erreicht man nur, bei >35^C Lufttemperatur + mehrere Male die Zugspitze hochfahren.

 

Von daher, die 400W Lüfter liefern ausreichend Kühlleistung, da man niemals in die Grenzsituationen kommen wird.

 

Gruß

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

@SpunkyFunky schrieb am 21. Mai 2020 um 16:21:57 Uhr:

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage an Euch. Ich besitze demnächst einen C180 T CGI Baujahr 02/2013 mit 7-G Automatikgetriebe. Ich möchte eine Anhängerkupplung montieren lassen. Jetzt stellt sich die Frage ob ein größerer Lüfter nötig ist oder nicht.

Ich werde eigentlich nur mit meinem 750 KG Anhänger fahren, es kann aber auch mal sein, dass ich einen Pferdeanhänger mit einem Pferd (zusammen ca. 1200 bis 1300 kg) fahren werde. Das ist jedoch wirklich eine Ausnahme. Ich wohne im Ruhrgebiet, es ist hier also auch nicht besonders bergig. Auch habe ich nicht die Absicht das Auto jemals weiter zu verkaufen.

Momentan fahre ich einen E230 W210. Da gab es auch die Vorgabe den Lüfter zu tauschen. Das habe ich jedoch nie getan und der Wagen wurde trotzdem nie zu heiss, obwohl ich auch schon mit zwei Pferden beladen 300 km zur Nordsee gefahren bin.

Welche Konsequenzen könnten sich ergeben wenn der kleinere Lüfter verbaut bleibt?

Lg

Tatjana aus Gelsenkirchen :-)

Hier solltest du viele nützliche Informationen zu dieser Frage erhalten, viel Spaß beim Lesen und fröhlichen Anhänger Ziehen.

Also wenn der hersteller es so vorschreibt, dann wuerde ich das machen. Wuerde vielleicht sogar fuer das getriebe eine zusaetzliche oel kuehlung einbauen bei so viel anhaengerbetrieb.

Themenstarteram 21. Mai 2020 um 16:43

Wo siehst du denn dass ich viel Anhänger fahre? Wenn ich fahre, dann sicherlich nicht täglich oder wöchentlich. Aber wenn, dann meistens nur mit dem 750er. In Ausnahmesituationen (Pferd muss zur Klinik, etc.) dann auch mal mit einem Pferdeanhänger mit einem Pferd. Das ist aber vermutlich nicht mal 3 mal im Jahr

Zitat:

@SpunkyFunky schrieb am 21. Mai 2020 um 16:43:38 Uhr:

Wo siehst du denn dass ich viel Anhänger fahre? Wenn ich fahre, dann sicherlich nicht täglich oder wöchentlich. Aber wenn, dann meistens nur mit dem 750er. In Ausnahmesituationen (Pferd muss zur Klinik, etc.) dann auch mal mit einem Pferdeanhänger mit einem Pferd. Das ist aber vermutlich nicht mal 3 mal im Jahr

Mein fehler entschuldige, war zu hastig beim lesen.

Den 600W-Lüfter brauchst du, wenn du mit 1600Kg dran, Alpenpässe fährst. Normale Fahrt ist nicht das Problem mit dem Gewicht dran und höheren Geschwindigkeiten (ab 50/60km/h) ist eher unkritisch. Der 750kg Anhänger geht eh unter.

Themenstarteram 21. Mai 2020 um 19:43

Also für den normalen Anhängerbetrieb bis ca 1300 kg und keine nennenswerten Steigungen wird der 400er ausreichen? Also wie gesagt, bei meiner alten E-Klasse habe ich den auch nicht umgerüstet und hatte nie ein Problem

Hallo

Kann jetzt nur von meinem W203 sprechen. Ist ein 230er mit M271er Motor. Habe dort auch eine Kupplung nachgerüstet und den 400W Lüfter dringelassen. Auch Ruhrgebiet, öfter 750kg Hänger mit Material für Garten und ähnlichem. Zwischenzeitlich auch mal 1,5t dranhängen.....bis Wolfsburg oder auch Siegerland. Da ist nix mit Überhitzen. Selbst letzten Hochsommer mit echten 1,5t am Haken nach Braunschweig über die A2 mit ca 2h Stau und zähfließendem Verkehr ist die Temperatur nie kritisch geworden.

Den 600W Lüfter wirst du eventuell im Hochgebirge und Vollast am Haken brauchen.....und auch nur weil MB da auf Nummer Sicher gehen will und nicht für Motorschäden in solchen Fällen gerade stehen möchte......

Gruß der Ballu

Themenstarteram 21. Mai 2020 um 21:40

Das denke ich mir auch. Denke ich werde den 400er erst mal drin lassen. Sollte ich sehen, dass er sehr warm wird, kann ich ihn immer noch wechseln

Ich fahre mit meinem 220er 1800 Kg tandem Anhänger Mühelos.

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 21:18

Zitat:

Ich fahre mit meinem 220er 1800 Kg tandem Anhänger Mühelos.

mit dem 400 w lüfter?

geht, wenn es nicht mit 20km/h stark bergauf geht. So lange die Fahrt flott ist, hat es genug Stauluft.

Ich kann folgendes sagen, da beruflich indirekt in der Entwicklung der Kühlerlüftermodule.

Alle Module sind schlicht weg mega überdimensioniert.

Die Testanforderungen sind so hart, dass diese in der Realität praktisch nicht eintreten können.

Beispiel, der Lüfter muss so dimensioniert sein, das er bei 120-135^C Umgebungstemperatur (gemessen im

Motorraum am Lüfter) ausreichend Kühlleistung für den Motor liefert.

Diese Temperaturen erreicht man nur, bei >35^C Lufttemperatur + mehrere Male die Zugspitze hochfahren.

 

Von daher, die 400W Lüfter liefern ausreichend Kühlleistung, da man niemals in die Grenzsituationen kommen wird.

 

Gruß

Testanforderung ist Death Valley mit 30 mph und voller Anhängelast hoch, Klimaanlage auf 18° und oben 20cm vor die Wand in die Sonne das Auto stellen und Motor laufen lassen.

Ich denke schon, daß es richtig ist, was Eugen Weingart hier von sich gibt. In Bezug auf die Aussentemperatur gebe ich aber zu bedenken, daß im recht langen Gotthardtunnel durchweg Außentemperaturen von 45 bis 50 Grad herrschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C180 S204 Anhängerkupplung 600 w Lüfter nachrüsten ja oder nein?