ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. C180 1-Zonen vs 2-Zonen Thermatic

C180 1-Zonen vs 2-Zonen Thermatic

Mercedes
Themenstarteram 4. September 2015 um 8:01

Guten Morgen , ich würde mal gerne wissen ob die Serien 1-Zonen Klima auch über den Feinstaub- Aktivkohlefilter verfügt. Leider geht das nicht aus der Preisliste und dem Konfigurator hervor. Da steht nur mit 1 Klimazonen Code 579. Bei der 2-Zonen steht dann der ganze Sums dabei . Hat jemand einen 180er ohne die SA 580 und kann mir was dazu sagen ? Mir geht es nicht um die Zonen sondern um den Filter , der muss sein wegen meiner Tochter . vielen Dank

Grüße

Marc

P.s. Die Suche hab ich benutzt aber nichts gefunden.

Beste Antwort im Thema

Klar geht das alles hervor...

Die Grundausstattung der Filterung ist bei ALLEN drei Klimageräten identisch und BESSER als bei jedem Fahrzeug im Feld bzw. der Marktbegleiter. Da es ZWEI Filter gibt.

Bei SA AIR-BALANCE ist der große Filter (hinter dem Gebläse) noch besser... diesen kann ich aber auch selbst umgehend austauschen und verbauen bei einem Wagen der diese SA nicht hat.

Noch genauer kann man es nicht erklären bzw. ist auch nicht meine Aufgabe und auch nicht die der Preisliste/Konfigurator.

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten
Themenstarteram 4. September 2015 um 9:35

So , eben mit dem Verkausberater tel. , die eine Zone hat das alles nicht . Weder den Filter noch die Düsen hinten bei meine Austattungslinie . Somit wurde die Bestellung geändert , ist mir einfach zu wichtig . Wäre es rein auf die Zonen beschränkt gewesen , wäre es mir egal gewesen , aber so .

Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen auch der sich mit Allergien rumschlägt .

Grüße

Marc

Hi,

Zitat:

@MarcC230K schrieb am 4. September 2015 um 09:35:40 Uhr:

So , eben mit dem Verkausberater tel. , die eine Zone hat das alles nicht . Weder den Filter noch die Düsen hinten bei meine Austattungslinie . Somit wurde die Bestellung geändert , ist mir einfach zu wichtig . Wäre es rein auf die Zonen beschränkt gewesen , wäre es mir egal gewesen , aber so .

Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen auch der sich mit Allergien rumschlägt .

Grüße

Marc

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass die einfach-Klima keinen Filter hat. Wenn dem wirklich so wäre, dann... :eek:

Selbst der Focus von vor 15 Jahren hat so einen Filter...

Gruß

Fr@nk

Unser 13 Jahre alter Astra G hat auch einen Pollenfilter.

Wo bleiben da die kompetenten Posts? Focus und Astra. . . Das kann wohl der 180er von Mercedes auch. Im oberen Post tönt es so als sei "Pollenfilter" = gerettete Alergiker.

Hi,

Zitat:

@helalwi schrieb am 4. September 2015 um 15:37:17 Uhr:

Wo bleiben da die kompetenten Posts? Focus und Astra. . . Das kann wohl der 180er von Mercedes auch. Im oberen Post tönt es so als sei "Pollenfilter" = gerettete Alergiker.

der Allergiker wäre zwar nicht "gerettet", hätte aber den Schutz, den er in (fast?) jedem anderen Auto auch hätte...

Gruß

Fr@nk

Der Marc hat recht. Ich hatte die zuerst auch nicht drin. Der Verkäufer hatte dann auch gemeint, bei Allergieproblemen, ist die Lüftung ein Muss. Die 3. Zone war mir auch egal, auch die unterschiedlichen Belüftungsprogramme. Aber der Filter, war extrem wichtig. Normal gehört das ganz deutlich in die Produktbeschreibung rein

Zitat:

@Fr@nk schrieb am 4. September 2015 um 15:46:59 Uhr:

Hi,

Zitat:

@Fr@nk schrieb am 4. September 2015 um 15:46:59 Uhr:

Zitat:

@helalwi schrieb am 4. September 2015 um 15:37:17 Uhr:

Wo bleiben da die kompetenten Posts? Focus und Astra. . . Das kann wohl der 180er von Mercedes auch. Im oberen Post tönt es so als sei "Pollenfilter" = gerettete Alergiker.

der Allergiker wäre zwar nicht "gerettet", hätte aber den Schutz, den er in (fast?) jedem anderen Auto auch hätte...

Gruß

Fr@nk

Einen normalen "papier" pollenfilter hat die normale klima mit sicherheit auch sonst ist der kondensator ruck zuck zu. Nur das ganze Aktivkogle gedoens nicht

Verstehe nicht was das mit dem Filter für Allergiker immer soll, ist doch nur Marketing-Gelaber.

Flüchtet Ihr Euch ins Auto und seid dann Beschwerdefrei oder wie? Also ich bin starker Allergiker und brauche so oder so ein Medikament , damit ich zu hause, draußen, im Büro etc Ruhe habe. Das wirkt dann genauso auch im Auto, ohne dass ich da noch einen extra Filter brauche. Man steigt doch ein und aus und wohnt nicht dort.

Themenstarteram 4. September 2015 um 20:51

Ich muss als Vater einfach alles tun was geht um das Leben meiner Tochter so angenehm wie möglich zu gestalten und ihr den Umgang mit der Allergie so weit es geht zu erleichtern , das nennt man letztendlich Verantwortung zu übernehmen . Ob und wie ihr das händelt ist euer Thema , ich werde mir wegen den paar euros jedenfalls keine Gedanken machen.

Du tust ihr aber nicht unbedingt einen Gefallen damit, ich bin seit über 40 Jahren Allergiker und kann dir da vielleicht einen Tip geben. Am besten ist es beginnend mit dem Ende des Winters (wirklich schon Ende Januar zwecks Hasel) relativ viel draußen zu sein, dann stegt die Pollenmenge langsam an und man hat wesentlich weniger Symptome.

Wenn man sich überwiegend in "gefilterten Umgebungen" aufhält kann man rgend wann gar nicht mehr nach draußen und die Sensitivität nimmt immer mehr zu

Die C-Klasse hatte immer einen Staubfilter VOR der Luftansaugung und einen Kombifilter (ohne Aktivkohle) nach dem Gebläse und VOR der Abgabe an die Fahrzeuginsassen.

So eine Doppel-Filterung hat kein Wagen sonst in dieser Fahrzeugklasse!

Entweder das Fahrzeug hat einen Filter im Motorraum vor dem Klimakasten oder einen nach dem Gebläse im Klimakasten, eine so sinnvolle Kombination gibt es nur im 205!

Man könnte es auch "Vor- und Nachfilterung" nennen.

Einen deutlich verbesserten großen Filter (nach Gebläse) mit deutlich erhöhtem Aktivkohleanteil und vergrößerter Filterfläche haben ab Werk nur die Fahrzeuge mit AIR-BALANCE Paket (intern heißt es nicht ohne Grund: Luftqualitätspaket). Dieser wird aber im Servicefall auch in die anderen Fahrzeuge verbaut, da es hier nur einen Filter gibt.

Und eine durchaus ernstgemeinte Anmerkung am Rande: bin selbst Heuschnupfengeplagter und habe es in den Fahrzeugen meiner Eltern auch immer ohne Pollenfilter überlebt... und was sich manch ein jemand heute gar nicht mehr vorstellen kann - sogar ohne Klimaanlage im dunkelblauen Daimler im Stau. Habe keine Folgeschäden davongetragen! ;)

Auch die 1-Zonen Version erfüllt heute schon mehr als z.B. ein Fahrzeug vor 10-15 Jahren mit Filter, denn die Entwicklung dieser Filter blieb ja nicht stehen.

Die 1-Zonen Klimaanlage dürfte allerdings einen Privatkäufer nicht glücklich machen, deshalb immer mindestens die 2-Zonen Variante ordern!

Danke. Das ist perfekt erklärt.

Zitat:

@helalwi schrieb am 5. September 2015 um 16:03:29 Uhr:

Danke. Das ist perfekt erklärt.

Sorry, finde ich nicht: Trotz der langen Ausführung vom Landgrafen geht daraus nicht hervor, ob die 2 Zonen Klimaanlage nun andere/bessere bzw. mehr Filter mit Aktivkohle hat als die 1 Zonen Variante, was der threaderöffner ja wissen wollte.

Hi,

Zitat:

@kievG schrieb am 5. September 2015 um 16:38:12 Uhr:

Zitat:

@helalwi schrieb am 5. September 2015 um 16:03:29 Uhr:

Danke. Das ist perfekt erklärt.

Sorry, finde ich nicht: Trotz der langen Ausführung vom Landgrafen geht daraus nicht hervor, ob die 2 Zonen Klimaanlage nun andere/bessere bzw. mehr Filter mit Aktivkohle hat als die 1 Zonen Variante, was der threaderöffner ja wissen wollte.

richtig kievG!

Nach den Erklärungen vom Landgrafen wäre eine 1-Zonen Klima mit AIR-BALANCE im Hinblick auf den Allergiker besser als die 2-Zonen Klima...

Ich finde MB müsste hier im Konfigurator/Preisliste schon näher ausführen, was die 3 Klimaanlagen-Varianten und das Air-Balance Paket genau beinhalten bzw. wo sie sich differenzieren.

Gruß

Fr@nk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. C180 1-Zonen vs 2-Zonen Thermatic