ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C-Klasse started nicht nach abwürgen

C-Klasse started nicht nach abwürgen

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 6. August 2011 um 17:27

Ich brauche mal eure Kenntnisse zu einen Mercedes C-Klasse Kombi. Mein Schwager hat einen 2-3 Monaten alten (letztes Modell) C-Klasse. Nun passiert es ab und zu, das wenn zu wenig Gas gegeben wird - z.B. beim Einparken - der Motor abgewürgt wird. Starten geht dann nicht mehr mit einfaches 'Schlüssel drehen' oder 'Schlüssel raus und wieder rein'. Das einzige was Abhilfe Schaft ist eigentlich blöd: er muss aussteigen, dann wieder einsteigen, dann kann er wieder starten :confused: Sitzen bleiben und nur 'Tür auf und wieder zu, funzt auch nicht.

Ist euch so ein Phänomen bekannt?

Ähnliche Themen
20 Antworten

ähm...

der 1. April war schon, oder?:p

Und am besten noch Atomatik :p

Mal im Ernst: Bei solchen Problemen immer ab zum :). Die Jungs wollen auch mal :D

Das ist der erzieherische Effekt. Damit soll verhindert werden, dass man regelmäßig den Motor abwürgt. :D

Mir ist es auch schon passiert, dass ich erst den Schlüssel ziehen musste und dann wieder rein, aber dass man aussteigen muss, ist etwas skurril.

Vieleicht ist der Wagen von deinem Schwager eine zickige Diva? ;)

 

Würd auch in die Werkstatt fahren...

 

mfg

Vectranator

Hat das Fahrzeug Start- Stopp? Automatik oder Handschalter? Wobei eher Handschalter...

Vielleicht ist ein falsches Relais in der Vorsicherungsdose verbaut.

Auf jeden Fall zum Freundlichen

Hat das Auto Sitzheizung?

Das Auto hat den Fahrer satt, durch das Ein - und Aussteigen wird ein Fahrerwechsel....:D:D:D

Also irgendwie schreibt ihr alle gequirrlten Blödsinn.

das ist Sonderzubehör, ist die logische Fortführung des Massagesitzes und steht in der speziellen Senioren-Aufpreisliste:

 

Gymnastikfahrersitz mit Zwangsbewegungfunktion- 976 Euro

 

( also wirklich, man sollte wenn man ein Auto kauft doch zumindest mal die Bedienungsanleitung lesen )

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

Also irgendwie schreibt ihr alle gequirrlten Blödsinn.

das ist Sonderzubehör, ist die logische Fortführung des Massagesitzes und steht in der speziellen Senioren-Aufpreisliste:

 

Gymnastikfahrersitz mit Zwangsbewegungfunktion- 976 Euro

 

( also wirklich, man sollte wenn man ein Auto kauft doch zumindest mal die Bedienungsanleitung lesen )

Entschuldigung, aber das muss echt neu sein, ich hatte meinen im Februar schon bestellt und das wurde mir nicht mit angeboten.

Das ist aber auch nicht das Problem, ich bin mir ziemlich sicher, dass Audifahrer überhaupt keine Mercedes fahrenden Schwäger haben:D

Zitat:

Original geschrieben von klaus270570

 

Entschuldigung, aber das muss echt neu sein, ich hatte meinen im Februar schon bestellt und das wurde mir nicht mit angeboten.

Dann warste eben zum Bestellzeitpunkt noch nicht alt genug...:rolleyes: ..wie gesagt speziell für Senioren, die fangen bei MB auf Grund der Alterstruktur erst bei 80 plus an. Ne also alles muss man erklären:rolleyes:

Themenstarteram 8. August 2011 um 19:12

Zitat:

Original geschrieben von CLK-OPA

 

Das ist aber auch nicht das Problem, ich bin mir ziemlich sicher, dass Audifahrer überhaupt keine Mercedes fahrenden Schwäger haben:D

Tja, das ist aber leider so. Er wollte auch lieber einen Audi fahren, aber das darf er nicht von der Deutschen Firma.

Obwohl das oben stehendes komisch bzw. blöd vor kommt, es geht nur so. Wie geschrieben, einfaches Schlüssel ziehen und wieder hineinstecken, funzt nicht. Er muss wirklich aus- und wieder einsteigen :eek:

Toll wenn so was in der Innenstadt mit viel verkehr passiert... :mad:

Zitat:

Original geschrieben von @fricola

Hat das Fahrzeug Start- Stopp? Automatik oder Handschalter? Wobei eher Handschalter...

Vielleicht ist ein falsches Relais in der Vorsicherungsdose verbaut.

Auf jeden Fall zum Freundlichen

Handschalter mit Start-Stopp-System

....ich würd mal die Werkstatt aufsuchen...kann aber auch am Start/Stop liegen, nimmt er immer den Gang raus und drückt die Kupplung ganz(bis GANZ unten) durch? Fahrertür geschlossen?

....und den der ein Auto mit Automatik regelmässig abwürgt will ich mal sehen....;-)...jetzt ausser mit Gewalt beim Rollen von D auf R oder umgekehrt....der 1.April ist doch wirklich vorbei^^....

lg

Themenstarteram 8. August 2011 um 19:43

Zitat:

Original geschrieben von kvpkvp

....ich würd mal die Werkstatt aufsuchen...kann aber auch am Start/Stop liegen, nimmt er immer den Gang raus und drückt die Kupplung ganz(bis GANZ unten) durch? Fahrertür geschlossen?

lg

Ja, hat er alles probiert/gemacht. Er ist jetzt in Urlaub in NL. Werde ihm Raten die Werkstatt auf zu suchen.

Danke euch alle für eure Unterstützung.

Gern geschehen, auch wenn wir Dir hier nicht wirklich weiterhelfen können. Halte uns auf dem Laufenden was beim Besuch in der Werkstatt heraus kam.

Würde mich bei dem ehlerbild doch mal interessieren wie die vom :) reagiren und ob ein solches Problem bekannt ist...

So long

Silberpfeil

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C-Klasse started nicht nach abwürgen