ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Brinen mit Xenon Gas welche Erfahrung habt Ihr?

Brinen mit Xenon Gas welche Erfahrung habt Ihr?

Themenstarteram 23. November 2005 um 21:30

Hallo,

ich wollte in meinen Corolla Verso andere Birnen in den Frontscheinwerfer setzten. Da die Original Birnen bzw. die ausleuchtung sehr schlecht ist. Finde ich zu mindest.

Wer kann mir den mal ein Tipp geben welche Birnen gut sind

z. B. Premium Gold mit Xenon Gas 50% Licht

oder, altern.

welche Erfahrung habt Ihr mit Euren Birnen / Licht ausbeute

Ähnliche Themen
67 Antworten

gute Erfahrung mit Bosch +60%, sind aber kaum zu bekommen, auch gut sind die +50%er von Osram oder Philipps, kommen allerdings auch auf ca 19 € per Stück in der H7 - Version.

Die Bosch +60 bekam ich mal für 8,50 je Stück, habe leider nur 4 davon gebunkert und ärgere mich ganz schön darüber.

re

http://www.motor-talk.de/t882767/f166/s/thread.html

Themenstarteram 23. November 2005 um 23:06

danke, für die Info,

aber leider sind in dem einen Beitrag Birnen genannt die nicht STVO zugelassen sind.

Ich wollte eigentlich Reguläre und zugelassen haben

Hi!

Hab seit diesem Sommer in meinem MR 2 die Philips BLUE VISION ULTRA - 4000° Kelvin, und seit ca. einer Woche in meinem Golf die Philips Power2Night!

Bin mit beiden bestnes zufrieden, wobei ich die 4000°K doch noch eher empfehlen würde! Schönes weisses Licht, und ne super Ausleuchtung!

war für ein schutzgas in den lampen drin ist spielt für die farbe absolut keine rolle - ist alles nur marketing ;)

es stellt sich eher die frage willste soviel licht wie möglich oder xenonlook? weil beides zusammen in ner halogenlampe wirste nirgends finden ;)

hol dir auf jeden fall markenware" (philips/osram) und lass die finger von so nem "ultra blue xenon; white xenon light" etc. scheißdreck und von den allgemein erhältlichen billiglampen....dann hast du mehr licht auf der straße, und der gegenverkehr weniger licht im gesicht!......

ich habe die philips ultra blue vision drinn (incl. standlicht) und bin vollenz zufrieden damit.....

Hmmm... hatte auch mal für meinen C-Verso ´beii ATU nach hellerene Birnen gefragt. Damals(Jul05) sagte mir man, dass es keine helleren Birnen als die die von Toyota drin sind gibt (dies hatte noch ein Händler<>A.T.U bestätigt)

Gibt es in der Zwischenzeit doch news zu dem Thema?

Cheers

es gibt zig bessere lampen für den verso - nur atu führt die nich, deswegen wohl diese aussage ;)

hab diverse bei mir - wennde interesse hast kannst mir gerne ne pm schreiben ;)

<es gibt zig bessere lampen für den verso - nur atu führt die nich, deswegen wohl diese aussage>

Ooooo... cool

Auch von Marken Hersteller ala Philips? Wie teuer?

hab eurolite superplasma, eurolite fusion und biolight superwhite. piaa hat auch hb3/hb4. ob philips die hat kann ich dir leider nich sagen ;)

Themenstarteram 28. November 2005 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von Speedsta

hab eurolite superplasma, eurolite fusion und biolight superwhite. piaa hat auch hb3/hb4. ob philips die hat kann ich dir leider nich sagen ;)

yeep,

worin besteht der Unterschied bei den Lampen, gibt´s dazu auch das passende Standlicht?

Wenn ich mir schon einmal die Fingerbreche beim Einbau bzw. Umbau dann kann ich auch das kpl. Paket machen.

Themenstarteram 28. November 2005 um 18:31

Zitat:

Original geschrieben von Speedsta

es gibt zig bessere lampen für den verso - nur atu führt die nich, deswegen wohl diese aussage ;)

hab diverse bei mir - wennde interesse hast kannst mir gerne ne pm schreiben ;)

Tja "ATU" halt, wer´s braucht. Die Erfahrung die ich mit denen gemacht habe, waren gut. Aber nicht für ATU ;-)

z.B. Eine Inspektion ist ATU 50Euro günstiger als der Fahrzeughersteller. Dafür mußte ich ATU sagen welches Öl und ob der Zahnriemen gewechselt werden muß!

oder. Winterreifen, ATU ist ca. 20 insgesammt günstiger gewesen, aber welche Reifen gut sind und welche Felgen für den Toyota passen, keine Ahnung. Der Reifenhdl. schon.

Sorry, aber das ist nur meine pers. Erfahrung, vielleicht hattet Ihr Glück und ich hatte nur einfach die Arschkarte gezogen.

Themenstarteram 28. November 2005 um 20:09

so jetzt wird es richtig intressant.

Jeder Hersteller hat verschieden Lampen. Aber keiner schreibt den unterschied zu den anderen.

worin unterscheiden sich die Lampen

- H4 PHILIPS BLUE VISION 4000k

- H4 12V PHILIPS nightguide night guide

- 12V 55W PHILIPS power2night GT150

sorry wenn ich noch ne Birne ausgelassen habe. Aber ich wollte mir was vernünftiges einsetzten und nicht erst ein Studium belgen.

Also sage ich erstmal Danke an den, der mich mit den Birnen aufklären kann.

du brauchst ne HB4 nich H4 ;)

nighguide und blue vision sind marketinglampen - müssen nich wirklich sein.

die power2night ist preisleistungstechnisch genial wenns um die leuchtkraft geht, leider gibts die nur in h4 und h7

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Brinen mit Xenon Gas welche Erfahrung habt Ihr?