ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. wer hat erfahrung mit lexus gs

wer hat erfahrung mit lexus gs

Themenstarteram 13. Januar 2006 um 0:30

hallo wollte mal fragen was ihr für erfahrungen mit dem lexus gs habt.

meine eltern überlegen dieses jahr ein neues gebrauchtes auto zu kaufen(ca 1-2jahre) und in der engeren wahl standen eigentlich ein 5er oder ein a6. jetzt kamen halt noch der vw phaeton und der gs dazu.

finde bei phaeton und gs einfach den preis sehr interessant und habe bis jetzt fast nur gutes über die qualität bei lexus gehört.

also der phaeton is schon ne andere klasse is mir klar aber vom preis sind sie schon günstig zu bekommen, haben uns mal einen im vw zentrum in köln angesehn, tolles auto nur brauchen würden wir diese größe nicht unbedingt und bin noch skeptisch bei der zuverlässigkeit.

wird im phaeton forum von allen besitzern hoch gelobt aber viele hatten schon in den ersten monaten defekte und viele sind ja der meinung den lexus könnte man gar micht mit phaeton vergleichen. sehe ich anders und der verkäufer bei vw in köln grinste auch gequält als ich sagte ich würde mich erst noch bei genanten marken informiern und dann vielleicht wegen der suche eines phaetons mit unseren vorgaben ihn anrufen.

mir ist wirklich egal was vorne dransteht und da deutsche autos auch nicht aus deutschland sind is das argument für mich auch nich mehr relevant, früher war das mal anders.

vielleicht fahren wir nächste woche mal bei lexus köln schauen is ja direkt gegenüber und bmw is auch da.

wir haben halt vor nich zu leasen sondern wollen einen wagen kaufen und schon min 6-8 jahre fahren. wenn er noch länger ohne probleme läuft dann behalten wir ihn auch.

eltern fahren zur zeit noch benz, kommt aber auf keinen fall mehr in frage. es sei denn es gibt noch mal ne neuaflage der alten finde alles was nach 124 kam is nicht mehr benz.

interessant wär der gs 300 mit automatik.

mich würde interessieren wie siehts aus mit defekten oder kleinen mängeln, Verbrauch und halt fahreigenschaften.

hat vielleicht einer nen gasumbau..?

fagen über fraqen schon mal im vorraus vielen dank

mfg bender

Ähnliche Themen
5 Antworten

Lexus GS

 

Hi,ich selber fahre zwar (noch) keinen Lexus,aber interessiere mich sehr für diese Marke.

Was die Zuverlässigkeit eines Lexus angeht,muss man sich keine Sorgen machen!Die ist nämlich TOP!

Siehe auch hier bei Autobild: http://www.autobild.de/test/gebrauchtwagen/artikel.php?artikel_id=4150

 

Oder bei Autobild.de nach Lexus GS suchen,dann findet man irgendwo den Gebrauchtwagentest!!

 

Gruß,dr.young

Fahre den GS 300, BJ 02/03.

Motor, Platzangebot, (Leder)ausstattung, Fahrwerk, Klimaanlage etc. sind absolut top. Alles ist sehr komfortabel, dass Fahrwerk ist aber trotzdem nicht "weich".

Verbrauch bei 30% Stadt, 70% Landstaße bei 11-12 L, also entsp. Werksangaben. Die Angaben im Katalog "stimmen" also.

Navi- und insb. die Soundanlage sind absolut super. Radioempfang etwas schlechter, aber CD glasklar.

Ich hatte ein Optimum für viele Punkte gesucht (Qualität, Ausstattung, Service, Komfort, ...), der Lexus ist m.E. nahe dem Optimum. Nur der Spritverbrauch könnte kleiner sein. In der Hinsicht würde sich der neue GS Hybrid anbieten. Aber bei den Preisen für einen Gebrauchten kann man ja ein paar Euro mehr für den Sprit mit einkalkulieren und immer noch sehr gut fahren.

Themenstarteram 13. Januar 2006 um 22:48

hallo

der spritverbrauch is nicht so schlimm der nächste wagen wird auf jeden fall auf gas umgerüstet da machts dann nichts mehr.

habe nur bis jetzt wenig erfahrungs werte über ne lpi anlage beim gs gelesen. toyota köln konnte mir heute am tel. leider auch nichts sagen aber denke wir fahren nächste woche mal einen probe.

platzangebot reicht dir aus, auch hinten..? wie siehts aus wenn drei hinten sitzen? trau mich ja kaum noch zu fragen aber hattest du schon mal ne panne, denke ja nicht aber...

ach ja hat deiner schon diese automatik mit der winterstufe? schon getestet wohne in ner bergigen gegend nahe belgien haben bischen mehr schnee hier wie in ner stadt.

naja lexus gibt uns ja auch auf nen gebrauchten drei jahre habe eben am telefon noch mal nachgefragt konnts kaum glauben.

äh hast auch die gebrauchtgarantie weist du ob da irgendein haken, sprich ausschluß bestimmter teurer sachen bei ist oder ist die garantie echt so gut bei lexus.

bzw. was alles damit abgedekt ist.

weil allein das is schon grund keinen bmw oder audi zu kaufen.

mfg bender

Zitat:

Original geschrieben von bender1

hallo

platzangebot reicht dir aus, auch hinten..? wie siehts aus wenn drei hinten sitzen? trau mich ja kaum noch zu fragen aber hattest du schon mal ne panne, denke ja nicht aber...

ach ja hat deiner schon diese automatik mit der winterstufe? schon getestet wohne in ner bergigen gegend nahe belgien haben bischen mehr schnee hier wie in ner stadt.

naja lexus gibt uns ja auch auf nen gebrauchten drei jahre habe eben am telefon noch mal nachgefragt konnts kaum glauben.

äh hast auch die gebrauchtgarantie weist du ob da irgendein haken,

Bin selbst ~1,85; 4 "normal gewachsene" Erwachsene können sehr bequem reisen (hintere Armlehne runter und die Passagiere fühlen sich "wie im D-Zug"). Wie es Leuten um die 1,90 - 2 im GS geht, weiß ich nicht, da hilft dann nur probesitzen...

3 Leute hinten... naja da gibt es den Kardan-Tunnel, daher würde ich sagen, 3 schmale Leute passen gut rein, wobei der mittlere natürlich die Beine ein wenig auseinandernehmen muss...

Aber sowas ist alles relativ. Also ausprobieren.

Die Automatik hat Winter- und Sport-Programm. Im Winter Modus kann man sehr sanft anfahren, dann merkt man auch gar nichts mehr von der Schaltung (auch gut wenn man die Mitfahrer mal so sanft wie möglich kutschieren möchte). Im Normalmodus funktioniert die Automatik auch sehr gut, auch wenn ich da keinen Vergleich zu anderen Autos habe, kann ich mir es nicht viel besser vorstellen. Selbst bei voller Beschleunigung gibt es nur eine sehr kurze Verminderung in der Leistung bei den Gangwechseln.

Anber hier war noch nicht genug Schnee, um die Vorteile des Winterprogramms oder den Einsatz des ESP/VSC wirklich zu bemerken. Wenn es glatt ist, greift eben die Traktionskontrolle. Ich fahre auch mit diesem Auto (trotz VSC) bei glatten Straßen sehr vorsichtig.

Habe auch die 3-Jahresgarantie. Soweit ich weiß, ist so gut wie alles außer Verschleißteile abgedeckt. Aber die Details kenne ich jetzt nicht, da müsste man mal nachfragen und die detaillierte Liste anfordern. Mir war da nichts aufgefallen, im Gegenteil, als ich die Angaben überflogen habe, war ich sehr zufrieden.

In Anspruch nehmen musste ich dabei aber noch nichts von.

Beim Vergleich der Kosten sollte am besten auch gleich ein Angebot für die Versicherung durch Lexus gemacht werden.

Ich hatte mir damals die Prämisse gesetzt, auf jeden Fall ein Auto aus Japan (auch dort gebaut) zu kaufen, in Erwartung einer besseren Ausstattung und hohen Zuverlässigkeit. Andere Leute haben aber andere Kriterien, z.B. geringere Kosten bei hoher Laufleistung (Diesel), unbedingt BMW, unbedingt Mercedes etc. pp.

Der GS ist insgesamt ziemlich unaufgeregt und zurückhaltend.

Ab der Kofferraum-mitte ist der Boden schätzungsweise 4-5 cm erhöht. Au0erdem ragen die Schaniere etwas in den Kofferraum. Das Volumen ist aber trotzdem 510 L, für mich mehr als ausreichend. Aber es ist eben kein Last-Esel oder Kombi. Kühlschränke, Möbel etc. lasse ich mir liefern! ;)

Themenstarteram 14. Januar 2006 um 2:11

@tmeg

vielen dank deine angaben haben mir schon weitergeholfen.

große reisen zu fünft würden wir eh nicht machen vielleicht mal en kurzen sonntags trip und bin mit 174cm eh fast der gröste in der familie. in den kofferaum käme eh erst mal der gastank und grösere sachen sowieso in einen der beiden anhänger, dann bleibts auch im wagen sauberer.

das du die garantie noch nie brauchtest wundert mich kaum. suche schon verzweifelt jemand der was schlechtes,panne etc. über seinen lexus sagt finde aber keinen.

ich meine jeder der sein auto mag wirds immer loben aber man findet dann doch immer mal wieder so das eine oder andere was mal ausfiel und so.

finde ja vielleicht noch was beim lexus

gebe noch nicht auf ;-)

ach ja meine eltern haben auch bestimmte kriterien keinen DC mehr es ei denn die bauen wieder nen benz(124 und älter) umweltschonen und geld sparen mit autogas(vergesst diesel) gutes zuverlässiges auto mit umfangreicher ausstattung und bequemen sitzen. beim dc krieg ich immer rückenschmerzen dank nicht verstellbarer extrem harter lordosestütze, echt toll gemacht dc.

 

mfg bender

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. wer hat erfahrung mit lexus gs