ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Bremsflüssigkeit wechseln in Werkstatt wird auch ABS Block und Kupplung gespült ???

Bremsflüssigkeit wechseln in Werkstatt wird auch ABS Block und Kupplung gespült ???

Themenstarteram 21. Juni 2019 um 10:15

Hallo

wollte mal wissen ob die Werkstätten auch bei einem normalen Bremsflüssigkeitswechsel die

Kupplung und den ABS Block spülenn. Wenn der ABS Block nicht gespült wird dann

befindet sich doch darin noch die alte Bremsflüssigkeit oder ? und bei der Kupplung ist die

Bremsflüssigkeit meistens mehr verschmutz wie bei den Radbremszylinder.

Danke euch

Beste Antwort im Thema

Beim Omega B muss man die ABS-Pumpe mit dem Tech2 betätigen, diese macht dann dauerhaft dieses Geräusch was sie beim ABS-Regeln macht. Nur dann ist der Kanal zum ABS-Block und weiter zu den Sätteln offen, ansonsten entlüftet man nur den Bypass.

Wenn man das ABS nicht entlüftet ist es aber nicht tragisch, das ist ein hermetisch abgeriegeltes System welches keine Temperatur bekommt und generell ja nur arbeitet wenn der ABS-Regelbereich aktiviert wird, bei den Meisten bestenfalls im Winter einige wenige Male.

Soll heißen, die normale Bremsflüssigkeit kann 5 Jahre alt sein und schwarz, aus dem ABS-Block kommt trotzdem helle Flüssigkeit da diese weder Wasser ziehen kann noch Belastung und Temperatur erfahren hat.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Je nach Verfügbarkeit des Werkzeugs. ;)

Aber am Ende ist es dasselbe Ergebnis?

Nicht unbedingt.

Durch den Unterdruck saugst du dir unter Umständen Blasen durch das Entlüfterventil rein, da die Gewindegänge nicht 100% abdichten.

Ist halt kostengünstig realisierbar und am Ende Geschmacksache.

Habe noch nie mit Unterdruck gearbeitet. Kann man damit, wie bei Druckbefüllung, beide Kreise gleichzeitig in einem Aufwasch befüllen/entlüften? Ein Freund arbeitet in seiner Werkstatt damit - eine Sache von Minuten (so die Nippel gängig sind).

Kommt halt alles drauf an.

Bei den Daimler Systemen mit denen ich zu tun habe, wird beim Bremsflüssigkeitswechsel die Brems & Kupplungsflüssigkeit erneuert, aber angesteuer wird da nix.

Wenn entlüftet wird, dann wird die Rückförderpumpe vom ESP & Co per Tester mit angesteuert.

Das alles natürlich mit Druckentlüftungsgerät, mit Unterdruck geht da nix...

Zitat:

@Mark-86 schrieb am 26. Juni 2019 um 15:17:02 Uhr:

Kommt halt alles drauf an.

Bei den Daimler Systemen mit denen ich zu tun habe, wird beim Bremsflüssigkeitswechsel die Brems & Kupplungsflüssigkeit erneuert, aber angesteuer wird da nix.

Wenn entlüftet wird, dann wird die Rückförderpumpe vom ESP & Co per Tester mit angesteuert.

Das alles natürlich mit Druckentlüftungsgerät, mit Unterdruck geht da nix...

So kenne ich es auch von unserem Hyundai.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Bremsflüssigkeit wechseln in Werkstatt wird auch ABS Block und Kupplung gespült ???