ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Bremsflüssigkeit Golf 6

Bremsflüssigkeit Golf 6

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 12. Juni 2020 um 20:07

Hallo zusammen,

 

kann mir jemand mitteilen, welche Menge Bremsflüssigkeit ich für meinen Golf 6 (Schlüsselnummer 0603/AMD; Erstzulassung Januar 2010) im Rahmen eines Bremsflüssigkeitswechsels benötige?

 

Manche behaupten, dass ein Liter reicht, andere finden das zu wenig.

 

Kann mir jemand zudem mitteilen, welche Produkte hier besonders empfehlenswert sind (ATE DOT 4 SL)?

 

Besten Dank im Voraus.

 

Gruß Mike

Ähnliche Themen
3 Antworten

Ein Liter sollte reichen und ich würde die Originale nehmen.

https://shop.ahw-shop.de/original-bremsfluessigkeit-dot4-1-liter?...

Führst du den Wechsel selbst durch? Pedal oder absaugen?

Laut Unterlagen von VW sollen vorne 0,2Liter abgelassen werden, hinten 0,3Liter.

Wenn es ein Handschalter ist an der Kupplung noch 0,1Liter.

Plus abgesaugte Menge aus dem Ausgleichsbehälter sagt VW ca. 1,15Liter.

Ich finde das zu wenig, zumindest komme ich damit nicht aus, gerade mit dem Volumen im Ausgleichsbehälter.

ATE DOT4 SL ist nicht so gut geeignet, ATE DOT 4 SL6 ist auf Grund der Viskosität besser geeignet, ist genau wie die Originale von VW auch dünflüssiger.

Die ATE SL6 verwende ich auch seit Jahren am Lupo, Scirocco und Golf 6, für die drei Autos reicht mir gerade so ein 5 Liter Kanister.

Deine Antwort
Ähnliche Themen