ForumTT 8J
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Bremsen quietschen TT RS

Bremsen quietschen TT RS

Audi TT 8J
Themenstarteram 2. Dezember 2009 um 15:49

Moin, jepp, ich weiss...es gibt zu den quietschenden...Pardon...kreischenden Bremsen schon einen Thread. Mich würde aber interessieren, ob speziell von den RS Fahrern jetzt zur kalten Jahreszeit jemand das gleiche Problem hat.

Aktuell hat meiner 5500 km gelaufen und das Geräusch auf den letzten Metern, kurz vorm Stillstand, hört sich original wie "Eisen auf Eisen" an. Ich hatte eigentlich gehofft, dass die größere Bremsanlage des RS weniger anfällig für dieses Thema ist:(.

Ähnliche Themen
1766 Antworten

echt lächerlich dass die bremsen auch beim RS quietschen!!! echt peinlich AUDI!!!!

Zitat:

Original geschrieben von Pete Mitchell

Moin, jepp, ich weiss...es gibt zu den quietschenden...Pardon...kreischenden Bremsen schon einen Thread. Mich würde aber interessieren, ob speziell von den RS Fahrern jetzt zur kalten Jahreszeit jemand das gleiche Problem hat.

Aktuell hat meiner 5500 km gelaufen und das Geräusch auf den letzten Metern, kurz vorm Stillstand, hört sich original wie "Eisen auf Eisen" an. Ich hatte eigentlich gehofft, dass die größere Bremsanlage des RS weniger anfällig für dieses Thema ist:(.

Ich kenne es eher umgekehrt, je größer desto mehr quietsch.

Bin mal gespannt, ob es diesen Winter wiederkommt. Letzten Winter war es bei mir ja nach dem Besuch des :) weg.

Hey Leutz

Also meiner ist ja noch relativ jungfreulich mit 2500 Kilometers auf der Uhr, aber quitschen tut da mal noch nix.

Das einzige was mir tierisch auf dei Nerven geht ist die in meinen Augen doch recht ordentliche Bremsstaubentwicklung, stehe ja jeden Tag fast zweimal in der Waschbox.

Und kommt mir jetzt nicht mit der Aussage wer Bremst verliert :D

Bei meinem Sommerwagen mit Greenstuff Belägen habe ich damit jedenfalls keinerlei Probleme :rolleyes:

Wann hat's bei Dir angefangen Pete ???

Ja Quieeeeeeeeetschen ist schön !

Meiner hat es schon seid 2 Monaten !!:rolleyes:

Themenstarteram 2. Dezember 2009 um 18:36

Zitat:

Original geschrieben von Powdersailor

 

Wann hat's bei Dir angefangen Pete ???

Wenn ich rückwärts fahre und abbremse, dann kenne ich das Geräusch im Grunde vom ersten Tag an, das war nur nicht so laut und nervtötend. Beim abbremsen aus der (üblichen) Geradeausfahrt macht das Auto das erst seit vorgestern.

Bei meiner Probefahrt hat die Bremse mehrfach gequietscht. Es war an dem Tag leich feucht und hat zeitweise geregnet.

Themenstarteram 2. Dezember 2009 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von Juzam

Bei meiner Probefahrt hat die Bremse mehrfach gequietscht. Es war an dem Tag leich feucht und hat zeitweise geregnet.

Da hätte ich sogar noch ein wenig Verständnis für...denn Flugrost setzt nunmal jede Bremsscheibe recht fix an. Aber bei Feuchtigkeit hatte ich bislang keine Geräuschentwicklung, erst jetzt bei 1Grad über Null...allerdings bei völliger Trockenheit.

Zitat:

Original geschrieben von Pete Mitchell

Zitat:

Original geschrieben von Juzam

Bei meiner Probefahrt hat die Bremse mehrfach gequietscht. Es war an dem Tag leich feucht und hat zeitweise geregnet.

Da hätte ich sogar noch ein wenig Verständnis für...denn Flugrost setzt nunmal jede Bremsscheibe recht fix an. Aber bei Feuchtigkeit hatte ich bislang keine Geräuschentwicklung, erst jetzt bei 1Grad über Null...allerdings bei völliger Trockenheit.

Wenn du mit einem Dampfstrahler über die Bremsen gehst, hört das Qietschen ne Zeitlang auf.

Hat also was mit dem Bremsstaub zu tun !

Meiner hat nun etwa 4000km aber quietschen tut er garnicht, und ich denke ich kann behaupten, dass es hier oft regnet und feucht ist.

Heute wurde mir aber etwas am Kupplungpedal geändert, da dies den teppich unten drunter kaput gemacht hat, gibt aber anscheinend dazu ne aktion von Audi meinte mein freundlicher.

nen tropfen öl drauf dann quietscht es nicht mehr :p

Zitat:

Original geschrieben von MartinsTT

Zitat:

Original geschrieben von Pete Mitchell

 

Da hätte ich sogar noch ein wenig Verständnis für...denn Flugrost setzt nunmal jede Bremsscheibe recht fix an. Aber bei Feuchtigkeit hatte ich bislang keine Geräuschentwicklung, erst jetzt bei 1Grad über Null...allerdings bei völliger Trockenheit.

Wenn du mit einem Dampfstrahler über die Bremsen gehst, hört das Qietschen ne Zeitlang auf.

Hat also was mit dem Bremsstaub zu tun !

Tja dann wird es wohl bei mir deshalb nicht quitschen weil ich jeden Tag zweimal in die Waschbox fahre :D

Ich hasse dreckige Felgen :p

Zitat:

Original geschrieben von Powdersailor

Zitat:

Original geschrieben von MartinsTT

 

Wenn du mit einem Dampfstrahler über die Bremsen gehst, hört das Qietschen ne Zeitlang auf.

Hat also was mit dem Bremsstaub zu tun !

Tja dann wird es wohl bei mir deshalb nicht quitschen weil ich jeden Tag zweimal in die Waschbox fahre :D

Ich hasse dreckige Felgen :p

:D:D

Ich auch, aber bei dem Mistwetter hier gehts nicht anders !:rolleyes:

Themenstarteram 2. Dezember 2009 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von Powdersailor

 

Tja dann wird es wohl bei mir deshalb nicht quitschen weil ich jeden Tag zweimal in die Waschbox fahre :D

Ich hasse dreckige Felgen :p

So recht glaube ich da nicht dran... Ich kenne die Waschboxen im näheren Umfeld auch alle mit Vornamen und wirklich schmutzig war der Wagen bis jetzt noch nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Pete Mitchell

Zitat:

Original geschrieben von Powdersailor

 

Tja dann wird es wohl bei mir deshalb nicht quitschen weil ich jeden Tag zweimal in die Waschbox fahre :D

Ich hasse dreckige Felgen :p

So recht glaube ich da nicht dran... Ich kenne die Waschboxen im näheren Umfeld auch alle mit Vornamen und wirklich schmutzig war der Wagen bis jetzt noch nicht.

Ist ja auch der Bremsstaub zwischen der Backe und der Scheibe gemeint, der durch die Feuchtigkeit vom

Fahrtwind nicht weggeblasen wird, sondern an der Scheibe ( Backe ) kleben bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Bremsen quietschen TT RS