ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Bremsen müssen neu

Bremsen müssen neu

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 27. Januar 2010 um 13:21

Hallo , bei mir leuchtet die Bremsverschleißanzeige Prüfung in der Werkstatt hat ergeben (innere Beläge runter 1,5mm außen 3,0mm ) Dazu kommt das die Scheiben (VA) mit gewechselt werden müssen ...

Bei VW sind aus Finanziellen gründen zzt keine Ersatzteile drinne :p

Recherchen im Netz ergeben 1000 Möglichkeiten von X Anbietern welche Beläge und wo *Bestellen* kann man ohne schlechten Gewissen einbauen lassen ?

 

0603 670 VW

PASSAT Variant (3B6)

1984

2.0

11/01 - 05/05

130

 

Mit Bestem Dank

Martin

Ähnliche Themen
20 Antworten

Suche Benutzen

 

ATE und Zimmermann

Themenstarteram 27. Januar 2010 um 14:03

Zitat:

Original geschrieben von Fiete870

Suche Benutzen

ATE und Zimmermann

Suche benutzt ATE ist ja in aller munde , werde diese dann auch nehmen ... Auf diversen Seiten im WWW findet man diese sind das die Richtigen Größe ? Habe 28er Scheibe drauf

 

 

Breite 156,3 mm

Höhe 74 mm

Dicke/Stärke 20,3 mm

Warnkontakt: inkl. Verschleißwarnkontakt

Warnkontaktlänge 200 mm

Bremssystem ATE

Prüfz. E1 90R-01084/169

Breite 156,4 mm

Einbauort: Vorderachse

Höhe 74,2 mm

Dicke/Stärke 20,3 mm

Dicke/Stärke 19,5 mm

Gewicht 2,145 kg

Warnkontakt: inkl. Verschleißwarnkontakt

Febi Billstein

Mahlzeit!

Wenn´s im Geldbeutel knapp ist, dann versuch es mal mit Belägen von Remsa. Heissen Remsa HPT.

Remsa gehört zu TRW/Lucas und die Beläge, die ich hatte, funktionieren sehr gut.

ATE stellt angeblich keinen Bremsbelag selbst her, sondern kauft zu.

Wenn es nicht stimmt, möge man mich berichtigen, aber bitte mit Angabe des Werkes/Standort, in dem die Beläge produziert werden.

LG Kai

Themenstarteram 29. Januar 2010 um 9:37

Moin hab mich für die Steine von Febi Billstein entschieden ... allerdings muss man den Verschleißanzeiger umlöten da der nicht passt .... Alt runder anschluss neu so oval ....

Gruß Martin

Zitat:

Original geschrieben von Passi-MV

Moin hab mich für die Steine von Febi Billstein entschieden ... allerdings muss man den Verschleißanzeiger umlöten da der nicht passt .... Alt runder anschluss neu so oval ....

Gruß Martin

Na das würde mich ja nerven. Wird durchaus mal richtig warm an den Bremsen und dann selbst zusammengefrickelte Kabel. :rolleyes:

Würde mich interessieren, wie der TÜV dazu steht.Nicht das es da Ärger gibt.

LG Kai

hmm zimmermann scheiben gibts schon ein paar threads in diesem forum wo sie durchgerissen sind

andere frage, hat jemand erfahrung mit den brembo Max scheiben und deren bremskraft, bremsgeräuch, laufruhe und stabilität?

Themenstarteram 29. Januar 2010 um 10:40

Was soll der Sagen ? nicht jedes auto hat den Verschleißanzeiger :D außerdem wurde der stecker nur umgelötet

Hi

ich habe mir vor kurzem auch bremsen gewchselt komplett.Habe mir belege von ATE und scheiben von Brembo geakauft.Hatte noch keine probleme mit.

mfg igor

Zitat:

Original geschrieben von derHolender

Hi

ich habe mir vor kurzem auch bremsen gewchselt komplett.Habe mir belege von ATE und scheiben von Brembo geakauft.Hatte noch keine probleme mit.

mfg igor

was für scheiben von brembo? die max (die haben schlitze) oder normale?

Zitat:

Original geschrieben von frozen_water

Zitat:

Original geschrieben von derHolender

Hi

ich habe mir vor kurzem auch bremsen gewchselt komplett.Habe mir belege von ATE und scheiben von Brembo geakauft.Hatte noch keine probleme mit.

mfg igor

was für scheiben von brembo? die max (die haben schlitze) oder normale?

Tut mir leid ich habe vergessen zu schreiben die bremsen waren für ein passat3b.Die scheiben waren von Brembo aber welche weis ich nicht ganz genau,hinten waren die ganz normal und vorne habe die ja so in der mitte ein schlitz zum abkühlen meinst du das

hier ein link hier so sah das aus

hier sit ein ´genauer link wo ich die her habe klick

mfg Igor

ich meinte diese bremsscheiben

Hier

Zitat:

Original geschrieben von frozen_water

ich meinte diese bremsscheiben

Hier

hi ne die hab ich nicht

Zitat:

Original geschrieben von derHolender

Zitat:

Original geschrieben von frozen_water

 

was für scheiben von brembo? die max (die haben schlitze) oder normale?

Tut mir leid ich habe vergessen zu schreiben die bremsen waren für ein passat3b.Die scheiben waren von Brembo aber welche weis ich nicht ganz genau,hinten waren die ganz normal und vorne habe die ja so in der mitte ein schlitz zum abkühlen meinst du das

hier ein link hier so sah das aus

die habe ich auch nur der mechaniker hat keine paste draufe gemacht jetzt machen geräusche werden nochmal ihn gehen.

ich habe für vorne und hinten komplett für die teile 170 euro bezahlt

Deine Antwort
Ähnliche Themen