ForumAbarth
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Abarth
  6. Bremsen Abarth Punto Evo Essesse

Bremsen Abarth Punto Evo Essesse

Fiat Abarth Punto
Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 13:23

Hallo Zusammen,

hab mir vor ca. einem halben Jahr einen gebrauchten Abarth Punto Evo Essesse gekauft und bin vom Fahrspaß her begeistert :b

Die Reperaturkosten machen mich noch arm, war aber zu erwarten ;D

Diese Woche wurden bei mir die vorderen Bremsen erneuert & ich wollte mal fragen was ihr für Preiserfahrungen (rein für das Material) habt.

Da meine Bremsscheiben auch unten waren, wurde echt alles erneuert.. Sprich 2x Bremsscheiben(401,82€), einen Satz Bremsbeläge(147€) und ein Bremsenkit(80,93)?! Kann mir jemand sagen was man unter einem Bremsenkit verstehen kann?

Ists normal das eine Bremsscheibe runt 200€ kostet?

Kam mir einfach extrem viel vor..

Grüße

Paul

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo Paul!

 

Ja weil du einen esseesse hast, hast du gelochte Scheiben und die sind nunmal leider so teuer, die 400€ sind aber ohne Steuer oder? Ansonsten ist es eh schon „preiswert“!

Ich hatte nur einen normalen Abarth deswegen hab ich mir das mit den gelochtem gespart, weil es unglaublich teuer war, obwohl ich schon sehr damit geliebäugelt habe!

 

Das mit dem bremsenkit kann ich dir nicht genau sagen, aber ich denke das sind die neuen Klammern (die die Bremsbeläge führen) und neue Stifte!

Die Brembos haben unten und oben jeweils einen Stift, die dafür da sind, dass die Bremsbeläge nicht rausfallen. Diese muss man raushauen mit einem Durchschlag und die sind teilweise so fest drin, dass man sie verbiegt, wenn man. Ich vorsichtig ist. Dann müssen neue her :P

Aber wenn man aufpasst und die Schienen wieder sauber macht, dann hätte man sich das Bremsenkit denke ich sparen können!

 

Gruß Lutzke

Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 13:19

Zitat:

@Lutzke_xD schrieb am 22. Oktober 2017 um 10:21:20 Uhr:

Hallo Paul!

Ja weil du einen esseesse hast, hast du gelochte Scheiben und die sind nunmal leider so teuer, die 400€ sind aber ohne Steuer oder? Ansonsten ist es eh schon „preiswert“!

Ich hatte nur einen normalen Abarth deswegen hab ich mir das mit den gelochtem gespart, weil es unglaublich teuer war, obwohl ich schon sehr damit geliebäugelt habe!

Das mit dem bremsenkit kann ich dir nicht genau sagen, aber ich denke das sind die neuen Klammern (die die Bremsbeläge führen) und neue Stifte!

Die Brembos haben unten und oben jeweils einen Stift, die dafür da sind, dass die Bremsbeläge nicht rausfallen. Diese muss man raushauen mit einem Durchschlag und die sind teilweise so fest drin, dass man sie verbiegt, wenn man. Ich vorsichtig ist. Dann müssen neue her :P

Aber wenn man aufpasst und die Schienen wieder sauber macht, dann hätte man sich das Bremsenkit denke ich sparen können!

Gruß Lutzke

Hallo, erstmal danke für deine Antwort.

Ja, ist auch so ne Sache die mega komisch war..

Die haben was von gelocht gefaselt & jz hab ich keine gelochten vorne drauf. Die alten hinten sind gelocht.

Hab ehrlich gesagt nicht drauf geachtet was ich vorher drauf hatte.. Deshalb kann ich da jz auch nichts mehr machen & bin mir wie gesagt auch nicht sicher welche es überhaupt waren. Beim bestellen meinten die aber ja das ist bisschen komplizierter weil du gelochte Scheiben hast...

Gruß

Paul

Also der esseesse hat normal immer gelochte Scheiben! Außer man kauft andere drauf, aber wenn du KEINE gelochten Scheiben hast war es viiiiiel zu teuer!

Hab für meine damals Scheiben und Belege von ATE 230€ Materialkosten gehabt, eingebaut hab ich sie selber ...

Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 13:59

Zitat:

@Lutzke_xD schrieb am 22. Oktober 2017 um 13:22:07 Uhr:

Also der esseesse hat normal immer gelochte Scheiben! Außer man kauft andere drauf, aber wenn du KEINE gelochten Scheiben hast war es viiiiiel zu teuer!

Hab für meine damals Scheiben und Belege von ATE 230€ Materialkosten gehabt, eingebaut hab ich sie selber ...

Jau, denk da wurde ich mal hart ...... Naja, immerhin läuft jz erstmal wieder alles. Bei den nächsten Sachen achte ich darauf, dass ich auch ein schriftliches Angebot habe..

Naja, man lernt aus seinen Fehlern.

Noch was rein technisches:

Gelochte Scheiben machen nur optisch mehr her oder? "Besser" sind sie deshalb nicht oder?

Danke

Gelochte Scheiben bringen dir im normalen Straßenverkehr keinen Mehrwert!

Die sind eher für die Rennstrecke da sie die Wärme besser wegbringen und dadurch nicht so schnell heiß werden.

Im Gegenteil, bei den gelochten hast du bei Service mehr Aufwand weil man die Löcher wieder freibohren muss und der Verschleiß der Beläge ist glaub ich auch höher, aber ...

 

Schauen halt fett aus ;)

Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 14:13

Zitat:

@Lutzke_xD schrieb am 22. Oktober 2017 um 14:06:36 Uhr:

Gelochte Scheiben bringen dir im normalen Straßenverkehr keinen Mehrwert!

Die sind eher für die Rennstrecke da sie die Wärme besser wegbringen und dadurch nicht so schnell heiß werden.

Im Gegenteil, bei den gelochten hast du bei Service mehr Aufwand weil man die Löcher wieder freibohren muss und der Verschleiß der Beläge ist glaub ich auch höher, aber ...

Schauen halt fett aus ;)

Alla hop, dann will ich beim nächsten mal einfach bewusst keine gelochten :b Hab ich wenigstens paar Euronen gespart haha.. Zudem hab ich ja jz eh keine drauf und hab sie bezahlt.. :D Ich werd hier einfach mit keiner Werkstatt glücklich.

Danke dir für die Antworten :)

Hey,

Die Gelochten wären noch teurer gewesen (normal 185 Euro, gelocht 228 Euro). Ich habe auch bewusst Normale genommen und selbst eingebaut.

Das Bremsenkit sind wie gesagt die zwei Bolzen pro Bremszange, welche die Beläge an Ort und Stelle halten. Die kriegt man nämlich kaum ganz und gerade raus. Kosteten mich bei Fiat 64,30 SFr. pro Seite, waren bei dir also günstiger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Abarth
  6. Bremsen Abarth Punto Evo Essesse